1.606 Abstriche in 24 Stunden - elf Intensivpatienten

Zehn neue Corona-Positive in Südtirol

Freitag, 01. Mai 2020 | 11:42 Uhr

Bozen – In den vergangenen 24 Stunden hat der Südtiroler Sanitätsbetrieb 1606 Abstriche untersucht, dabei wurden zehn Personen positiv auf das neuartige Coronavirus getestet. Die neue Gesamtzahl der positiv auf das neuartige Coronavirus getesteten Personen beläuft sich demnach auf 2.528. Diese und weitere Zahlen teilt der Südtiroler Sanitätsbetrieb auch heute (30. April) mit.

Die Zahl der bisher untersuchten Abstriche beläuft sich auf 42.903, diese wurden von 19.705 Personen genommen.

152 mit dem neuartigen Coronavirus infizierte Personen werden in den regulären Abteilungen der sieben Südtiroler Krankenhäuser, den vertragsgebundenen Kliniken  sowie der Einrichtung in Gossensaß versorgt. Weitere 41 Personen gelten als Verdachtsfälle und sind ebenfalls in den Einrichtungen des Südtiroler Sanitätsbetriebes untergebracht.

Weiterhin gibt es an Covid-19 erkrankte Patientinnen und Patienten, die intensivmedizinisch  behandelt werden müssen: Sieben Intensivpatientinnen und Intensivpatienten werden zurzeit vom Südtiroler Sanitätsbetrieb versorgt. Weitere vier befinden sich auf Intensivstationen in österreichischen Krankenhäusern.

Die Zahl der in den Südtiroler Krankenhäusern Verstorbenen, die mit dem neuartigen Coronavirus infiziert waren, beläuft sich auf 167, die Südtiroler Seniorenheime  melden 111 Tote. Damit liegt die Gesamtzahl der Todesfälle bei 278.

Um die Verbreitung des Virus einzudämmen, sind weiterhin Quarantänemaßnahmen  notwendig. Derzeit befinden sich 1693 Bürgerinnen und Bürger in amtlich verordneter Quarantäne. Für 8174 Personen wurde diese Beschränkung bereits aufgehoben. Bisher waren und sind 9867 Südtirolerinnen und Südtiroler von amtlich verordneter Quarantäne oder Isolation betroffen.

233 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Südtiroler Sanitätsbetriebes haben sich mit dem neuartigen Virus infiziert, davon gelten 182 bereits als geheilt. Angesteckt haben sich auch zwölf Basisärzte (elf geheilt) und zwei Basiskinderärzte (beide geheilt).

Als geheilt gelten in Südtirol 1493 Personen (+ 52 gegenüber dem Vortag). Dazu kommen 529 Personen, die ein unklares Testergebnis hatten und in der Folge zweimal negativ getestet wurden. Insgesamt: 2022 (+68 gegenüber dem Vortag).

 

Anzahl der positiv getesteten Personen nach Gemeinden, Stand: 1. Mai 2020 (Quelle: Südtiroler Sanitätsbetrieb) 
Anzahl der Personen in Quarantäne nach Gemeinden, Stand: 1. Mai (Quelle: Südtiroler Sanitätsbetrieb) 
Anzahl der Verstorbenen nach Gesundheitsbezirk. Stand: 30. April. (Quelle: Südtiroler Sanitätsbetrieb) 

 

Die Zahlen im Überblick

Untersuchte Abstriche gestern (29. April): 1606

Positiv getestete neue Personen: 10

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 42.903

Gesamtzahl der getesteten Personen: 19.705

Gesamtzahl mit neuartigem Coronavirus infizierte Personen: 2528

Auf Normalstationen, in vertragsgebundenen Privatkliniken und in Gossensaß untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen/Personen: 152

Covid-19-Patientinnen und -Patienten in Intensivbetreuung: 7

Südtiroler Covid-19 Patientinnen und Patienten in Intensivbetreuung Ausland: 4

Als Verdachtsfälle Aufgenommene: 41

In den Krankenhäusern des Sanitätsbetriebes Verstorbene: 167

In den Seniorenwohnheimen Verstorbene: 111

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 278

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 9867

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1693

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 8174

Geheilte Personen: 1493 (+52 gegenüber dem Vortag); zusätzlich 529 Personen, die ein unklares Testergebnis hatten und in der Folge zweimal negativ getestet wurden. Insgesamt: 2022 (+68 gegenüber dem Vortag).

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 233 (182 geheilt)

Positiv getestete Basis- und Kinderbasisärzte: 14 (13 geheilt)

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare auf "Zehn neue Corona-Positive in Südtirol"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
hoihoi
hoihoi
Grünschnabel
30 Tage 5 h

….🤔doorf man(n) frogen wo de 10 nuien herkemmen , wenn nit as der Sanität Oltersheim oder Orbeit , müßte die Kette jo nochvollziehbar sein !! Dodurch daß man jo nit ausi dorf , di maximal Strofe , weil der Vierus werd nit erscht noch 7 Wochen ausbrechen !! Danke an olle de sich sn di Regeln holtn !!

Wenn man haint die Radlfohrer sieg 😳 schaugs ondersch aus !!

Gsund bleibm !! 🍀

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Grünschnabel
30 Tage 4 h

sorry ober wo lebsch du? nit beas gmuant ober solltesch du a Fenster haben schaug mal ausi…bei uns torf man schon lange ausi…alle rennen umer Familien spazieren ..teils ohne tiachl ec…als war nichts und genau do isch a deine Antwort…leider gibs olm no selche heiniy de des nit ernst nehmen.

Missx
Missx
Universalgelehrter
30 Tage 4 h

@hoihoi
Das Wissen woher die Neuansteckungen kommen word uns nicht zugetraut – wir würden sofort die Straßen stürmen.
Ja, was machen die Radfahrer denn Schlimmes? Fahren sie Rad?

elvira
elvira
Universalgelehrter
30 Tage 2 h

men muas nimmer dathuam bleibn im foll. men kon spatziern gien und a radlfohrn. und fa die sem geat epper am wianigschtn risiko aus.

GTH
GTH
Tratscher
30 Tage 2 h

zu deiner info man darf zu fuass und mitn radl so weit forn wia man will, no nitt mietgekriagt ??

Ewa
Ewa
Superredner
30 Tage 36 Min

@Eswirdzeit
🤦🏼‍♀️ohne Worte

Ewa
Ewa
Superredner
30 Tage 35 Min

@Eswirdzeit
hast du mal nach Österreich oder Deutschland geschsut.
Da gab es bei weitem nicht so strenge Regeln wie bei uns.
Also bitte.🙄

Mico
Mico
Grünschnabel
29 Tage 20 h

i konn dir die liste schun geben

wellen
wellen
Universalgelehrter
30 Tage 5 h

Das Landesgesetz von Kompatscher ist für die Katz. Siehe in Kampanien: die Präsidentin sagt Bars aufsperren, die Barbetreiber lassen zu, weil die Ordnungskräfte Strafen ausstellen wegen Staatsgesetz. Alles nur Manöver um die Wirtschaft zu beruhigen. Im Hintergrund telefoniert er mit Conte um ja keinen Konflikt mit dem Staat zu riskieren, wo Kompatscher nur verlieren kann.

Mezcalito
Mezcalito
Tratscher
30 Tage 5 h

ausgezeichnet!

bubbles
bubbles
Superredner
30 Tage 2 h

Wir haben immer noch keine sicheren Masken. Wir behandeln positive Covid 19 Fälle mit den Masken aus China. Vergesst das nicht.

Staenkerer
29 Tage 22 h

@bubbles ach quatsch!
wenn es an de masken lag, gab es viel mehr neuinfizierte, wenn der virus, wie behauptet, stundnlong in der luft überleb, genau so! do werd ollm de schuld den “leichtsinnigen” ” unvorsichtigen” gebn, es sein ober genua de ins auslond müßn oder vom auslond kemmen, z.b. oll de lkfohrer de ins mit wichtigem versorgn! wie jeder woaß schutzt ihre maske jo “lei” ondre, wos also, wenn de im auslond auf leit treffn (müßen de koane trogn müßen, also er nit gschützt werd?

Mezcalito
Mezcalito
Tratscher
29 Tage 9 h

@Staenkerer glaub doch net den Quatsch mit der Maske

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
30 Tage 4 h

und täglich grüßt das Murmeltier 🤯

Hondwerker
Hondwerker
Neuling
30 Tage 4 h

Danke an alle die sich aufopfern und ihren Job in der Sanität ernst nehmen und auch ihre Bedürfnisse zurück schrauben!
Moanen tua i de wos orbeiten!
Net de wos lei manont schoffen und spekulieren!!

Knedl
Knedl
Grünschnabel
29 Tage 20 h

Wer ist ausser mir auch genervt vom täglichen zählen. ? Was sagt es aus wenn heute 5 und morgen zehn sind?? Eine tendez ist eine sache, aber das jeden tag alles wieder genau gemeldet wird dient rein gar nichts und niemandem

Elmarchi
Elmarchi
Grünschnabel
29 Tage 18 h

Das kommt davon, dass sich zu viele an keinerlei Regel halten …

stripped
stripped
Grünschnabel
29 Tage 10 h

wie zu erwarten ist die Grippezeit vorbei

Alpinist
Alpinist
Grünschnabel
29 Tage 9 h

Maskn kriegsch in a por Toge kuane mehr weil sie net unter Einkafspreis verkahfn es wehrn kuane nuie noch bestellt !

hoihoi
hoihoi
Grünschnabel
29 Tage 8 h

GTH & Missex & elvira , es gibt den kleinen ober feinen Unterschied , Radfahren alleine bzw. mit Kernfamilie gilt a für spazieren und wondern , 8 Radlfohrer mit über 60 , geschtern so gsechn Pause am Dorfplotz kuan meter Obstond kuan Mundschutz , glab nit das des di Kernfamilie wor oder unter un Doch wohnen , 😂 außer s’Oltersheim hot in erschtn Maiausflug schon kopp !!
Anstott bled schreibm , erscht lesen , donn denken und donn erscht schreiben 🤗

Alpinist
Alpinist
Grünschnabel
29 Tage 8 h

Wo isch do s Problem wenn i mitn Radl ba dir mit 1-2 m Obstond in a Bruchteil von Sekundn in freier Natur ohne Maske vorbei fohr ? De Leit wos do asso gegn die Radler sein sein genau de wos olle Toge 1 lt Milch einkahfn gian wos 10 mol kfährlicher isch !!

wpDiscuz