Zwei Notarzthubschrauber im Einsatz

Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall am Timmelsjoch

Sonntag, 08. August 2021 | 14:02 Uhr

Rabenstein/Timmelsjoch – Bei einem Verkehrsunfall am Timmelsjoch haben sich am Sonntag zwei Motorradfahrer schwere Verletzungen zugezogen.

Gegen 11.00 Uhr sind die beiden Biker gestürzt und am Boden liegen geblieben.

Die Ersthelfer von Rabenstein haben die Patienten bis zur Ankunft des Notarztes versorgt.

Die beiden Schwerverletzten wurden dann von den Notarzthubschraubern Pelikan 1 und Pelikan 3 ins Krankenhaus geflogen. Einer wurde nach Bozen gebracht, der andere nach Innsbruck.

 

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

31 Kommentare auf "Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall am Timmelsjoch"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Gute Besserung.
Das Rennfahren auf die Pässe muss aber schleunigst beendet werden!

ghostrider
ghostrider
Neuling
1 Monat 9 Tage

Du meinst wohl das Rennrad fahren?!

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@ghostrider
Na gonz sicher net die Radfahrer.
Frag mal die Menschen die neben den Passstraßen wohnen wer wohl störender ist!

primetime
primetime
Kinig
1 Monat 9 Tage

@OrB Achso? Die Radfahrer sind heilig? Ok….

jefferson
jefferson
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Ich wohne an der Passstraße , mich stören die Rennradfahrer am meisten !

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 9 Tage

Orb.. es gibt auch zivilisierte Motorradfahrer.Die Anderen Verkehrsteilnehmer nehmen oft keine Rücksicht und den Motorradfahrer triffts bei einem Unfall immer schlimmer. Sehe nur bei Einheimischen Angeber. Muss wohl an einem Komplex liegen. Fahrt mal Ihr D dann könnt Ihr Euch sicher nicht so aufführen wie hier.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 9 Tage

@OrB die Radfahrer müssten auch nicht auf Strassen fahren wo s eh schon schwer ist zu überholen .. dann noch Mehrere…das ist reine Schikane.

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@Sag mal lern Autofahren ich hab bis jetzt jeden Radfahrer überholt

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@jefferson mich die Camper, vor allem die deutschen

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 9 Tage

@tom und damit Andere Verkehrsteilnehmer gefährdet.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 9 Tage

Orb Der den Bus überholt hatt hatt den Unfall verursacht.

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@primetime
Nein sicher nicht heilig, aber um sehr vieles weniger störend und umweltbelastend als Motoradrasen!

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@Sag mal
Zeig den Radfahrern bitte den Radweg auf einen Pass.
Es sind sicher nicht alle Motorradfahrer gleich.

Motorprosa
Motorprosa
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Alle hier kommentierenden Spezialisten sind wohl bei dem Unfall dabei gewesen? Wie sonst können sie so überzeugt sein, dass überhöhte Geschwindigkeit der Grund für den Unfall sei?

Mezcalito
Mezcalito
Superredner
1 Monat 9 Tage

weils fast immer so ist

jefferson
jefferson
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Das sind die ewigen Neider die sich schon in der Jugend keine Vespa leisten konnten !

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 9 Tage

@jefferson da ist was Wahres dran. Es ist wie immer Neid. Selbst nicht mal bis zumBrenner kommen und hier den coolen Macker….

Knypser
Knypser
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Wer einmal im Sommer über einen Pass gefahren ist, wundert sich nicht darüber, dass es viel zu viele schwere Unfälle mit Bikern gibt. Passtraßen sind nun mal keine Rennstrecken, aber man beobachtet ständig viel zu schnelle Motorradfahrer, deren Fahrstil schon auf Unfall programmiert ist.

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

es gibt welche, die fahren zu schnell, und es gibt andere, die mit Passstraßen-Fahren überfordert sind

jefferson
jefferson
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Tom Universalgelehrter !!!…stell dich am Wochenende auf irgendwelchen Pass und beobachte die Gesichter von Motorradfahrern und dann von Radfahrern !…die Motofahrer lächelnd und zufrieden und die Radfahrer frustriert und depressiv 😂😂😂

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@jefferson …weil die präpotenten Motorradrowdies lachen, wenn die Anwohner durch ihre Lärmbelästigung depressiv werden…
🤪

charlybrown
charlybrown
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Ein Wunder dass bei dem Treiben auf unseren Strassen nicht noch mehr Unfälle passieren.

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Oje.. Guate besserung und hoffentlich uhne bleibende Schädn.. Und bleibs am lebm.. 🍀💪

charlybrown
charlybrown
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Jeffersen du irrst. Ich habe seit über 40 Jahren eine tolle Vespa und fahre sie auch gerne. Trotzdem sehe ich die Situation auf unseren Strassen inkl. Passstrassen sehr bedenklich. Es wird viel zu schnell gefahren und viel zu wenig kontrolliert. Es ist kein Kavaliersdelikt, mit viel zu hoher Geschwindigkeit durch unsere Dörfer zu rasen.

jefferson
jefferson
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Ich fahre seit 40 Jahren Motorrad!…Schnellfahren ist nicht bedenklich mit ausreichend Erfahrung !…nicht jeder Motorradsturz muss von Ignoranten (Nichtswissenden) kommentiert werden. Bergabstürze werden immer so mitleidend kommentiert obwohl sie auch selber Schuld sind . Ich verteidige nicht alle Motorradfahrer , es gibt überall zu viele Idioten . Apropos Kontrollen , habe heute am Mendelpass (Polizei jedes Wochenende 13.Kehre ) mit Motofahrer gesprochen…von Verona bis Mendel 3 mal kontrolliert ! !

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 9 Tage

charlybrown Vespas machen nur Lärm und stinken zudem noch zum Himmel. Das man diese Gefährte überhaupt zulässt.. früher wars eine Lösung für Den Der Sich kein Auto leisten konnte. Aber Heute.

Jensemann69
Jensemann69
Neuling
1 Monat 9 Tage
Hallo, ich bin durch Zufall hier gelandet. Ich wollte nur wissen, was die Medien zum Unfall berichten. Ein verunfallter Motorradfahrer war aus unserer Gruppe. Wir waren zu viert. Ein anderer Motoradfahrer überholte einen Bus und ist dann mit unserem Freund kollidiert. Ich möchte hier keine Schuldzuweisungen an den Tag legen. Jeder von uns hat mit Sicherheit schon mal die eine oder andere Sache im Straßenverkehr verkehrt gemacht. Das dann aber sowas passiert, ist äußerst tragisch. Eins möchte ich aber auf jeden Fall noch los werden. Ich danke all den Rettungskräften, die unglaublich schnell vor Ort waren. Ebenso dem Ersthelfer, der… Weiterlesen »
Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 9 Tage

jensemann69 Ich wünsche Ihren Kollegen eine baldige und vollständige Genesung. Danke dass Sie geschreiben haben wie Es Sich zutrug.

luis p
luis p
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Hallo aus Südtirol, wir Südtiroler sind auch stolz auf unsere Rettungsorganisationen, man bedenke dass fast alle Ehrenamtlich sind. gute Besserung euren Freund

Soley
Soley
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Alles Gute und gute Besserung für den verunfallten Freund.

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Mopets Drosseln,wie bei Lkw

wpDiscuz