Mehr als 3.000 Euro monatlich

9.000 Trentiner erhalten „goldene Pension“

Mittwoch, 04. Juli 2018 | 07:03 Uhr

Trient – In der Provinz Trient beziehen 8.920 Personen eine sogenannte „goldene Pension“. Dabei handelt es sich um Renten von mehr als 3.000 Euro monatlich.

Medienberichten zufolge erhalten rund die Hälfte davon mehr als 4.000 Euro im Monat.

Genau solchen Renten will Vizepremier Luigi Di Maio den Kampf ansagen. Im Senat soll derzeit ein entsprechender Gesetzentwurf ausgearbeitet werden, der noch heuer im Sommer verabschiedet werden soll, wenn es nach Di Maio geht.

Im Trentino gibt es insgesamt rund 140.000 Rentner.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

39 Kommentare auf "9.000 Trentiner erhalten „goldene Pension“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
19 Tage 3 h

Nunja wenn die Rentner dementsprechend viel eingezahlt haben weil sie im Berufsleben auch einen goldenen Lohn beziehen konnten ist das gerecht. Wer sehr viel abgibt und einzahlt soll auch eine gute und hohe Rente bekommen.

traktor
traktor
Universalgelehrter
19 Tage 2 h

pugga nagga@

ist gerecht wenn z.b. ein politiker 20000 im monat vom steuertopf kassiert und 10000 wieder in den steuertopf legt und damit prahlt wieviel er steuern zahlt?? und dann behauptet er hat soviel einbezahlt und will jetzt dafür 5000€ pension obwohl er in seiner karriere eigentlich 0€ steuergeld bezahlt hat ??

aristoteles
aristoteles
Tratscher
19 Tage 2 h

pugga nagga, die meisten sind sicher höhere öffentliche angestellte und politiker. die haben schon zu dienstzeiten viel zu viel steuergelder einkassiert.

Dagobert
Dagobert
Superredner
19 Tage 2 h

Nunja, eine Person aus der Privatwirtschaft wird sich eine Goldene Rente wahrscheinlich “verdiehnen”, aber als Politiker hab ich so meine Zweifel.

Dagobert
Dagobert
Superredner
19 Tage 2 h

Staatsapparat inclusive!

StevieWonder
StevieWonder
Grünschnabel
19 Tage 1 h

Das ist absolut nicht so. Eine Rente über 3000 Euro ist definitiv zu viel, wenn es Leute gibt die in der Altersarmut stecken.

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
19 Tage 18 Min

Die Rente soll eine normale Grundsicherung sein, mit ein Minimum und Maximum. Wobei das Maximum höchstens das doppelte sein darf. Wer mehr will sollte dies privat machen. Der Staat ist nicht zuständig, dass jemand in Luxus leben kann.

Mastermind
Mastermind
Superredner
18 Tage 18 h
Reiche wie in der Hotellerie verdienen ihr leben am Betrieb und zahlen eher weniger ein und das weiß ich aus Erfahrung, da man als höherer Informatiker einige Daten durchsiebt in die andere keine Einsicht haben. Wie so soll auch ein Unternehmer groß einzahlen, man bekommt sowieso nur ein Bruchteil zurück, die Rente funktioniert so, man zahlt die 45 Jahre ein und erhält einen Bruchteil innerhalb von den 10 Renten Jahren, die durchschnittlich für einen Mann anfallen. Reiche sind so flüssig genug an Kapital, diese Renten sind sicher zur Mehrheit alles ehemalige Staatsbedienstete wie Carabinieri, Verwaltungspersonal usw. die schon zur Beschäftigungszeit… Weiterlesen »
traktor
traktor
Universalgelehrter
19 Tage 3 h

bravo regierung.
kürzen auf 800€.
und wieder eine watsche für die vorgängerregierungen die anscheinend nix auf die beine brachten oder noch schlechter ihresgleichens pension beschützen wollten..

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
19 Tage 1 h

auf 800! setta Bledsinn!!

Rechner
Rechner
Tratscher
19 Tage 45 Min

So an Schmarren. Des werden sicher 9000 Politiker gwesen sein….

cooler Typ
cooler Typ
Tratscher
19 Tage 2 h

Wie sieht es in Südtirol aus?

peterle
peterle
Superredner
19 Tage 53 Min

Darüber muss man schweigen. Könnte sein dass die Zahl in Südtirol höher ist als im Trentino. Aber kein Problem. Bei uns werden Artikel über Mindestrentner mehr gelesen als ungekehrt.
Der Zaun in Nachbars Garten wäre hier näher als die Provinzgrenze.

mithirnundherz
mithirnundherz
Grünschnabel
19 Tage 21 Min

wies früher so wahr wurden die meisten weinig oder garnicht gemeldet Z.B. in Gastgewerbe obwohes ausgemacht war.. da kan man nur die ex abeitgeber belangen es gab ja das Arbeitsbüchlein…

gringo
gringo
Grünschnabel
19 Tage 2 h

jo wenn er guT vertiand hot soll er ueberhaubt kuane rente kregn nor hot er e schun geld genua und va die einheimischen rentner hernememen dei die kluane hungrrente hobn

tom
tom
Superredner
19 Tage 24 Min

Donn ober a nix einzohln miaßn. Sein 33% weniger Abgobn

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
18 Tage 23 h

@tom
Eine Gesellschaft funktioniert nur durch Umverteilung, sonst gehts irgendwann bergab. Viele erarbeiten sich Reichtum auch erst indem andere für sie arbeiten. Ohne die Arbeit aller gäbe es den Wohlstand nicht, auch kein sozialsystem. Deshalb ist eine Umverteilung sehr wohl gerechtfertigt und auch geringverdiener sollten einen gewissen Anspruch auf den Kuchen haben.

traktor
traktor
Universalgelehrter
19 Tage 2 h

leute die ohnehin vom struergeld leben sollten alle nur die mindestpension erhalten. und das sind viele die wir mit unserem steuergeld finanzieren!

erika.o
erika.o
Superredner
19 Tage 1 h

und wir fragen zns wo unsere Steuergelder landen …

Berg
Berg
Grünschnabel
19 Tage 3 h

Hoffentlich gelingt es dieser Regierung im Rentensystem eine
gerechtere Verteilung zu erarbeiten. Besonders bei Pensionen wäre eine
Durchforstung dringend notwendig. Renten sind von Beiträgen abhängig, wer viel verdient zahlt
die höheren Beiträge. Es müssten die Löhne etwas ausgeglichen werden um diese
Differenzen etwas anzugleichen,  denn es
gibt kaum Personen mit einer 8 bis 10 fachen Leistung eines Durchschnittsarbeiters
doch bei Löhnen  trifft das häufig zu. Bei Pensionen und Diäten wäre eine Revision noch dringender und das Einsparpotenzial
bedeutend größer.

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
19 Tage 2 h

der Kampf wird all’italiana enden – Prozesse, Rekurse, außer Spesen nichts gewesen 😁

Mastermind
Mastermind
Superredner
18 Tage 18 h
Der Staat kann die Renten kürzen wie er will und einfach diese Leute die Rente in der alten Höhe nicht auszahlen. Wenn die jeweiligen Personen 10 Jahre vor Gericht gegen den Staat streiten wollen, kann uns normale Bürger egal sein, solange die Rente einfach von den Schmarotzern gekürzt wird. Ich sehe nämlich als jemand der Quellsteuern in riesiger Höhe zahlt nicht ein, für so etwas zu bezahlen. Ich habe in den letzten 2 Jahren alleine 40.000€ Quellsteuern an den Sauhaufen gezahlt. Da Südtirol seine Steuern zu 90% behaltet wird sicher auch ein Teil meiner Steuern für solche Leute verschwendet und… Weiterlesen »
Rechner
Rechner
Tratscher
19 Tage 18 Min
Eines vorweg: Wer in Italien 40 Jahre gemeldet gearbeitet hat bekommt im Verhältnis zum Lohn eine sehr gute Rente. Weit über dem Europäischen Schitt. Mit dem alten System wohlgemerkt. Pensionen zu deckeln und die Mindestrente aufbessern gefällt mir ansich sehr gut. Das ist Geld das sehr schnell wieder in die Wirtschaft fließt und dann schnell wieder beim Staat ist. So sind die Kosten überschaubar. ABER: man muss sich klar sein dass davon millionen Rentner profitieren die ganz bewusst nichts einbezahlt haben, oder immer nur schwarz gearbeitet haben. Nicht nur unsere Mütter die wegen der Kinder Zuhause waren. Wenn es da… Weiterlesen »
Dagobert
Dagobert
Superredner
19 Tage 1 h

Ich befürchte, dass sich der Herr Maio bei diesem Thema seine Kellnerhändchen verbrennen wird.

Dagobert
Dagobert
Superredner
19 Tage 1 h

Hoffendlich nimmt er diese goldenen Renten in ganz Italien unter die Lupe

Storch24
Storch24
Tratscher
19 Tage 2 h

Wo kann man sich auf die Liste setzten, um eine goldene Rente zu bekommen ? Auch ich habe mehr als 40 Jahre gearbeitet

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
18 Tage 23 h

@ PuggaNagga
Daran ist kein Zweifel aber der Staat soll jetzt  kontrollieren 
ob dies auch in jedem Einzelfall zutrifft und dies ist sicherlich zu bezweifeln.Ungerechtfertigte Bezüge müssen sofort zurück erstattet werden und die Politik der Vergangenheit kann sich nur schämen,um so wichtiger die Wähler behalten dies im Gedächtnis.

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
18 Tage 23 h

@ traktor
Das ist sowieso schon male eine ……… aber zumindest so hoffen wir die jetzige Regierung  geht auch dieser  Schande  an den Kragen sonst ist sie bei den nächsten Wahlen  mit Sicherheit weg vom Fenster.

Loewe
Loewe
Tratscher
19 Tage 1 h

Glückliche Rentner, die so viel bekommen! Das wäre für viele ein Luxus, leider kommen viele nicht mit ihrer Rente aus, um Mieten und Leben zu zahlen ….

ghostbiker
ghostbiker
Neuling
18 Tage 23 h

es geht immer lei ums kassiern in Italien…Steuern wenig bezohln ober unmögliche Pensionen einsteckn…

Martha
Martha
Grünschnabel
19 Tage 1 h

und das letzte Hemd hat keine Taschen😃😄

OrB
OrB
Universalgelehrter
18 Tage 21 h

Es darf keine Rente die 3000€ überschreiten!

Lucifer_Morningstar
Lucifer_Morningstar
Grünschnabel
18 Tage 21 h

das mit der rente ist so eine sache, wenn jemand 5 mal mehr einzahlt (aus welchen grund auch immer) dann hat diese perosn auch das 5 fache zu bekommen. jeder sollte, wie auch vor dem gesetz, auch bei den steuern gleichbehandelt werden. FLAT TAX auf alles und für jeden. wenn ich 2000 brutto hab dann gehen 25% (500) direkt an den fiskus, wenn ich 20000 brutto hab dann eben 5000. alles andere ist ungerecht.  
 
ich wette dieser kommentar von mir erntet vorwiegend minuse…. auch selbstverständlich in einem land voller neider….

PS: ich gehör zu den normalverdienern……

Rechner
Rechner
Tratscher
18 Tage 11 h

@lucifer_morningstar
Wenn du Normalverdiener bist wirst du auch nicht mehr als 25 Prozent Steuern bezahlen.
Ich tippe mal im Schnitt sogar leicht darunter.

Rechner
Rechner
Tratscher
18 Tage 10 h

Das ist ja der Trick von Salvini. Er baut darauf dass die Leute ihre Steuersätze nicht kennen. Bis 28.000 Euro zahlt man im Schitt 24 Prozent. Da hast du von der Flat nicht viel.
Wenn du aber 100.000 Euro im Jahr verdienst dann ‘klapperts in der Büchse”

Blitz
Blitz
Superredner
19 Tage 2 h

9001 ! wenn i a dabei war !🖕🖕

Michi
Michi
Grünschnabel
18 Tage 22 h

Wieviele sind es in Südtirol ?????

mandorr
mandorr
Tratscher
18 Tage 18 h

Und Pepe Grillo kriegt sicher nur die Mindestpension

vitus
vitus
Grünschnabel
18 Tage 20 h

Wieviele von de hobm in Lond gorbeitet oder woren Politiker???

wpDiscuz