Im Einsatz war der Aiut Alpin

Alpinist stirbt am Sass Pordoi

Donnerstag, 30. August 2018 | 10:46 Uhr

Pergine – Am Mittwochnachmittag ist am Sass Pordoi im Fassatal ein Alpinist ums Leben gekommen.

Der 52-jährige Armando Speccher aus Pergine war mit einem Seilkameraden in der Dibona-Führe unterwegs.

Kurz unterhalb des Gipfels ist der Kletterer rund 25 Meter abgestürzt. Vermutlich hat er den Halt verloren. Die genauen Umstände des Unglücks sind aber noch unklar.

Sein Bergkamerad hat umgehend einen Notruf abgesetzt. Doch für den 52-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Im Einsatz waren der Rettungshubschrauber Aiut Alpin und der Notarzt.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz