Bargeld gestohlen

Bankomat in Trient gesprengt

Montag, 30. April 2018 | 08:04 Uhr

Trient – Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag im Süden von Trient einen Bankomatschalter gesprengt.

Medienberichten zufolge stiegen die Diebe über ein Fenster in den Kassenraum einer Filiale der Bank Intesa Sanpaolo eingestiegen, wo sich der Bankomat befindet.

Gegen 1.00 Uhr schrillte der Alarm. Als die Ordnungshüter eintrafen, hatten die Täter allerdings bereits mit der Beute das Weite gesucht. Wie viel Bargeld genau entwendet wurde, ist noch unklar.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Bankomat in Trient gesprengt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Rabe
Rabe
Grünschnabel
21 Tage 19 h

Facharbeiter.
🔧🔨

Paul
Paul
Superredner
21 Tage 17 h

die Kriminalität ist rückläufig im Trentino…….a Witz oder ?? Volksverblödung

wpDiscuz