15-Jährige von Jugendbande missbraucht – VIDEO

Brutale Vergewaltigung schockt Italien

Freitag, 04. August 2017 | 08:01 Uhr

Bari – Die Hafengegend von Bari, der Hauptstadt der süditalienischen Region Apulien, war am vergangenen Dienstagabend Schauplatz eines ganz besonders verabscheuungswürdigen Verbrechens.

Die Vorgeschichte der brutalen Tat begann am Dienstagnachmittag im historischen Zentrum der süditalienischen Hafenstadt. Mit der Entschuldigung mit ihr ein Eis essen und einen Spaziergang unternehmen zu wollen, lockte der 16-jährige Exfreund das 15-jährige Mädchen aus der Altstadt heraus in die Hafengegend, wo bereits die Freunde des 16-Jährigen auf ihn warteten. Erst zu spät erkannte das Mädchen, dass sie ihr Ex in eine Falle geführt hatte.

Twitter/Bari

Auf dem Parkplatz des Gesundheitsdienstes des Hafens, zu dem sich die Jugendbande unerlaubterweise Zugang verschafft hatte, sollen dann in den Abendstunden die Jugendlichen – vier 16- bis 17-jährige Minderjährige und ein 18-Jähriger – hintereinander über das wehrlose Mädchen hergefallen sein.

Erst tief in der Nacht kehrte das geschockte und verstörte Mädchen nach Hause zurück und erzählte den Eltern, was vorgefallen war. Diese brachten ihre 15-jährige Tochter ins Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen werden musste, und erstatteten Anzeige. Dank der Aussage des Mädchens konnten der 16-Jährige und seine Freunde schnell identifiziert und dingfest gemacht werden.

Twitter/Bari

Die Jugendlichen wurden wegen in der Gruppe ausgeübter sexueller Gewalt angezeigt. Bereits wenige Stunden nach der Tat nahmen die Carabinieri mehrere Hausdurchsuchungen vor und beschlagnahmten dabei Kleidungsstücke und die Smartphones der mutmaßlichen Täter. Durch die Auswertung der Handys und der Überwachungskameras, sowie durch die Untersuchung der Kleidung nach DNA-Spuren der Jugendlichen, hoffen die Ermittler, mehr Details über die abscheuliche Tat und die einzelnen Verantwortlichkeiten zu erfahren. Die Jugendlichen befinden sich noch vorläufig auf freien Fuß, weil die Carabinieri und die Staatsanwaltschaft sowie das Jugendgericht von Bari zuerst die Aussagen des Mädchens und ihrer Eltern überprüfen und mehr über den Ablauf der Tat herausfinden wollen.

Das Gewaltverbrechen löste weit über Bari hinaus, tiefe Bestürzung und Abscheu aus. Sollte es zum Prozess gegen die Jugendlichen kommen, will sich laut Aussage des Bürgermeisters die Stadtgemeinde von Bari dem Verfahren als Zivilpartei anschließen.

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

55 Kommentare auf "Brutale Vergewaltigung schockt Italien"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
herbstscheich
herbstscheich
Superredner
16 Tage 16 h

wer  entscheidet  über  die  “tiefe Bestürzung” – ich  dachte, daß sich  die  Italiener  bereits  an  diese  Verbrechen  gewohnt haben. – – in  Indien  geschieht  das  ja  tagtäglich –

PuggaNagga
PuggaNagga
Tratscher
16 Tage 14 h

Redsch an bledsinn!
Schaugn ob du a wenn des dein Tochter odo Freundin passiern würde no an solchn dummen Kommentar daherredsch.

Solbei
Solbei
Superredner
16 Tage 12 h

@PuggaNagga Dor Herbstscheich schreib lai wos Realität isch.

kornfeld
kornfeld
Grünschnabel
16 Tage 12 h

Sou an bledn Kommentar hon i nou nia glesn, hau ob noch indien und nimm de f… kn mit wos gleich wianig hirn hobm wia du…

hoffnung
hoffnung
Grünschnabel
16 Tage 15 h

Indische Verhältnisse…

PuggaNagga
PuggaNagga
Tratscher
16 Tage 14 h

Bei den nächsten Wahlen das richtige ankreuzen damit solche Verhältnisse beseitigt werden.

orso
orso
Tratscher
16 Tage 13 h

@PuggaNagga solche Verhältnisse werden nur beseitigt, wenn ein Umdenken in den Köpfen stattfindet. Vor allem in den männlichen Köpfen.

wolke5
wolke5
Superredner
16 Tage 11 h

@orso Wohl erst mal in den Köpfen der Erziehungsverantwortlichen.

orso
orso
Tratscher
16 Tage 11 h

@wolke5 Stimmt. Wäre noch zu erwähnen gewesen.

Lingustar
Lingustar
Tratscher
16 Tage 6 h

@PuggaNagga
@orso
@wolke5 
Das ist alles relativ. Das sind alles solche Hohlbirnen, da nützt kein reden mehr. Aber wenn die wissen, dass die als Täter für so etwas für mindestens 15 Jahre auf die Galere gehen, dann überlegen sie es sich vielleicht vorher noch einmal. Egal wie alt oder jung diese Verbrecher sind. Wenn allerdings die Justiz lediglich mit Wattebäuschchen wirft, wird sowas künftig kaum verhindert werden können. 

Savonarola
Savonarola
Superredner
15 Tage 15 h

@orso
besser: in den südländischen Köpfen. Die aber weiter nördlich und bei uns hoch im Kurs sind.

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
16 Tage 14 h

Die jugendtlichen befinden sich vorläufig noch auf freien fuss.
So haben wir es gern.
Wegen ein packtl kekse wersch eingschperrt ober wegen a vergewaltigung net

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
16 Tage 8 h

du hosch recht. freiet fuss ist unglaublich.

wenn auch nur teile zutreffen, dürfen die nicht mehr zirkulieren und beweise vernichten und zeugen beeinflussen. sofort wegsperren!

Staenkerer
16 Tage 7 h

de sein minderjährig u. sell nutzn se zu ihre gunsten aus!
wenn de familie des mädchens richtige südtitaliener sein, war in de verkemmenen bürschlen worscheinlich eh bold lieber se warn im sicheren gfängnis!

erika.o
erika.o
Tratscher
16 Tage 12 h

nicht vorstellbar wie einem Mädchen in der Situation zumute war…
brutal wozu der Mensch fähig ist.
in keiner Tierwelt gibt es Vergewaltigung !!!
und vom Menschen meinen wir
er sei diszipliniert.
einfach nur schrecklich solche Vorfälle !!!!

bergeistod
bergeistod
Tratscher
16 Tage 11 h

Seit wnn geben Tiere ihr Einverständnis? Hast nie Löwen gesehen? Bestenfalls ermordet der neue Rudelsführer die Jungen des Alten und “vergewaltigt” alle Weibchen. Fazit: bitte keine Vergleiche zwischen Mensch und Tier, denn Tiere sind Tiere, Menschen sind Menschen.

Tottele
Tottele
Grünschnabel
16 Tage 10 h

Ich bin mir sicher , dass fast allen Kommentarschreibern nicht bewusst ist wie sich dieses 15 jährige Mädchen brutal verändern wird , jedenfalls wünsche ich ihr das allerbeste in jeder Hinsicht !

erika.o
erika.o
Tratscher
16 Tage 9 h

@bergeistod
du irrst !!!
keine Löwin wird vergewaltigt !!!
Tiere paaren sich durch ihren natürlichem Instinkt.
Um sich fort zu pflanzen !!!
Und Mensch ist keinesfalls gleich Mensch!!!

Lingustar
Lingustar
Tratscher
16 Tage 6 h

@bergeistod Aha…. Wobei sich bei etlichen Menschen der Vergleich zum Tier doch sehr aufdrängt.

iwoasolls
iwoasolls
Tratscher
15 Tage 16 h

@erika.o jo sell stimmp! Mensch isch fix nit lei Mensch! mog man sich lei ba ins do amol umschaugn!

Savonarola
Savonarola
Superredner
15 Tage 15 h

@bergeistod

das sind ANIMALI

der Vinschger
der Vinschger
Grünschnabel
16 Tage 14 h

Jo katastrophal, hoffentlich werdn dei Frotzn des Lebens nimmer froah, richtig abscheulich

zockl
zockl
Tratscher
16 Tage 13 h

…nicht in Haft? Wo sind wir hier? Das sind abscheuliche Verbrecher – und unser Staat lässt die frei rumlaufen? Ich habe Angst – Angst um meine Tochter – ja und auch Angst um meine ganze Familie – die miesen Politiker in unserem Land schützen nur sich und ihre Familien – wir normale Bürger sind denen sch…egal

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
16 Tage 11 h

Du wohnst in Bari?

Lingustar
Lingustar
Tratscher
16 Tage 6 h

@Eppendorf Ein bescheuerterer Kommentar ist Di wohl nicht eingefallen, oder?? 

iwoasolls
iwoasolls
Tratscher
15 Tage 16 h

@Eppendorf des heart man ba ins do schun a! nit lei in Bari!

mitredn
mitredn
Grünschnabel
15 Tage 3 h

@Eppendorf
man muos net in Bari wohnen, solche Schw…. gibs übroll!!!😡

mitredn
mitredn
Grünschnabel
14 Tage 12 h

@mitredn
i sig do minus, fühln sich a poor betroffn???😜

Krotile
Krotile
Grünschnabel
16 Tage 14 h

Und de Teppn hom noa no gimoant sie kemm dovun? Zum Glück isch des Madl so mutig und hot offensichtlich mit die Eltern a guits Verhältnis und hot sich gikennt unvotrauen.  Sel isch in Bari nämlich a net selbstverständlich

Jenson
Jenson
Neuling
16 Tage 14 h

Wie kann man in diesem Alter schon solch eine kriminelle Energie an den Tag legen???

witschi
witschi
Universalgelehrter
16 Tage 12 h

gewaltpornofilme tragen da einiges bei. die jugendlichen sind der meinung das es dem mädchen gefällt

wolke5
wolke5
Superredner
16 Tage 11 h

Woran liegts, dass viele Jugendliche moralisch verrohen??

bergeistod
bergeistod
Tratscher
16 Tage 11 h

Weil die Kirche als Institution seit 200 Jahren defamiert und angefeindet wird. Religion ist Moral, Moral ist Kultur und an Kultur fehlt es uns heute an allen.

Staenkerer
16 Tage 10 h

weil ihnen nix passiert bis se volljährig sein u. es sem erst einige eintragungen gib vor se büßen müßen, egal welche scheußlichkeitn se begien!
übertriebener kinderschutz, jugendschutz, softyerziehnug, verpflichtung zur tatenlosigkeit der lehreru. onderen erziehungberechtigten u. beratung durch kinderpsychologn de samthandschuhe jo nie auszuziechn, olles gsetzlich vorgschriebn , mocht de jugendlichn zu treibgut der gesellschoft de grenzn nie kennen glernt hob u. treibn viele, de nit selber de kurfe kriegn (od. deren eltern “gsetzesbrecher” wern, in den abgrund u. den eigenen ruin!
kinder- u. jugendschutz: jo, umbedingt!
gsetzlich verordnete softyerziehung zur norrnfreiheit: na, auf koan foll!

orso
orso
Tratscher
16 Tage 9 h

@bergeistod stimmt. Religion ist Moral. Aber nicht die Kirche.

Mehlwurm
Mehlwurm
Grünschnabel
16 Tage 8 h

@bergeistod sou a bleidsinn… wo kammen mir semm hin, wenn mr olls tatn wos di Kirch sogg?
Religion…ok, ober die Kirch konnsch in dr Pfeif rachn…

wolke5
wolke5
Superredner
16 Tage 4 h

@Staenkerer Leider ist das so. Manchen Eltern gehört das Sorgerecht entzogen bis sie verstehen, dass die Hauptverantwortung bei der Erziehung bei Ihnen liegt.Dazu müsste aber vom Gesetzgeber rigoros eingegriffen werden, d.h. nicht erst nach ix Verfehlungen.

Lingustar
Lingustar
Tratscher
16 Tage 6 h

Es ist ein Witz, dass die Typen immer noch frei herumlaufen. Aber das ist halt die italienische Justiz, bei der es dringender Änderungen bedarf.

orso
orso
Tratscher
16 Tage 4 h

Lingustar, die deutsche Justiz ist auch nicht besser.

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
15 Tage 16 h
@orso eine solche Tat, ist auf’s Schärfste zu verurteilen, die Täter sind dingfest zu machen und hart zu bestrafen. Das Opfer wird an diesem Trauma wohl ein Leben lang zu arbeiten haben. Was nun aber den Ablauf nach erfolgter Anzeige angeht, ist dieser nicht nur rechtens sondern auch richtig. Wenn eine Tat zur Anzeige gebracht wird und sogar potentielle Täter genannt werden, ist es korrekt, wenn erst Beweise sicher gestellt werden und niemand vorverurteilt wird. Da es sich bei den meisten Tatverdächtigen um Minderjährige handelt, greift das Jugendstrafrecht, weswegen diese nicht in Untersuchungshaft genommen werden können. Je eindeutiger der Fall,… Weiterlesen »
orso
orso
Tratscher
15 Tage 11 h

@ivo815 , Es stimmt schon, was du schreibst. Das weiß ich auch. Und das wissen auch die Jugendlichen. Wenn sie irgendwann mal rechtskräftig verurteilt sind, dann zeigen sie dir noch den gestreckten Mittelfinger. Also, wie kann man ihnen ihr Unrecht aufzeigen? Meiner Ansicht nach müssten sie jetzt in ihrer Gemeinde geschnitten werden. Wo sie auch hinkommen, sollten die Türen zufallen. Vielleicht würden sie dann merken, was sie diesem Mädchen angetan haben. In dem Alter weiß man durchaus, was Recht und Unrecht ist.

Tottele
Tottele
Grünschnabel
15 Tage 11 h

@ivo815
Bei diesem Geschehnis wird es wohl kaum einen Grund geben es in frage zu stellen .
Sicherlich haben Sie mit Ihrer Behauptung recht , dass oftmals unschuldige Menschen verurteilt worden sind .
In Fällen wo es aber wahr ist kann ich nur sagen dass die ganze Familie ein tiefes Leid mit sich trägt und dass es Tage gibt an denen man sich wünscht nicht mehr hier zu sein .

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
15 Tage 11 h
@Tottele ich stelle nur das Vorgehen in Frage, das viele im Forum fordern. Wir haben uns zum Glück weg von Anarchie, dahin entwickelt, wo wir heute sind. Das ist gut so. Das Vorgehen der Polizei, mit Beweissicherung und sämtlichen Standards, muss so geschehen, auch in diesem Fall. Viele, die fast zur Selbstjustiz aufrufen vergessen, dass dieses unser System dazu da ist Täter zu bestrafen aber auch Unschuldige zu schützen. So klar auch in diesem Fall die Dinge sein mögen, müssen doch die rechtlichen Standards eingehalten werden. Sonst müsste man das Kriegsrecht verhängen. Das wäre doch ein wenig übertrieben, wegen ein… Weiterlesen »
Tottele
Tottele
Grünschnabel
15 Tage 5 h

@ivo815
Sie mögen sicherlich Recht haben , aber in diesem Fall geht es sicherlich viel schneller , auch weil das Mädchen sicher sofort einer Gynäkologische Visite unterzogen worden sein wird .

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
15 Tage 4 h

@Tottele das Auswerten von Indizien (DNA-Proben), wird seine Zeit brauchen. Aber ich bin zuversichtlich, dass die Täter zur Verantwortung gezogen werden.

Do Teldra
Do Teldra
Grünschnabel
16 Tage 9 h

Zwoa Stunn in di Eltern lossn sea Typn… Ohne kameras … noa heasch des schu au…

Vieldenker
Vieldenker
Tratscher
16 Tage 13 h

Italiener, neuitaliener, zu integrierende, was waren das genau für welche? mir wäre sowas im Traum nie eingefallen….

krakatau
krakatau
Superredner
16 Tage 11 h

Es sagt alles. Die Verbrecher befinden sich auf freiem Fuß

Tottele
Tottele
Grünschnabel
16 Tage 6 h

@krakatau
Ja es ist so , leider ! Zuerst müssen richtigerweise alle Fakten zusammengelegt werden dann in diesem Fall die Videoaufzeichnungen und vielleicht auch noch ein Beweissicherung Verfahren , welches ich aber für unnötig halten würde , weil es müssten genu DNA Proben vorhanden sein .
Ich könnte ein ganzes Liederbuch davon singen ,aber die Prozedur ist diese und sie ist sehr wichtig weil wie oft wird gelogen nur um einen Menschen zu schädigen , aber diese hier vom Bericht kommen sicher auch nicht aus , weil sicher mehr als genug Beweismaterial da sein wird .

Oma
Oma
Grünschnabel
16 Tage 6 h

von der Justiz brauchn de burschn sicher net ongscht hobm….obbo fa do verwondschoft fan Opfer….
i denk es werd 🍳🍳gebm….

durchdacht
durchdacht
Grünschnabel
16 Tage 12 Min

Es braucht dringend gender education ab dem Kindergarten. In den letzten paar Tagen sind in Italien 2 Feminizide und 2 Vergewaltigungen (von denen man weiß) passiert. Frau scheint nicht mehr als ein Objekt zu sein, das man(n) misshandeln, vergewaltigen und töten darf. Im Zweifel ist immer das Mädel oder die Frau schuld. Falsche Kleidung, falsche Signale, falscher Zeitpunkt etc.
Diese Mörder und Vergewaltiger stanmen hier nicht aus einem fernen Land sondern sind Leute in underem Land.
Das Anti Stalking Gesetz will man jetzt übrigens wieder lockern!

Tottele
Tottele
Grünschnabel
15 Tage 11 h

@durchdacht
Glauben Sie wirklich , dass es sich immer um Ausländer handelt ?
Nein leider gibt es auch viele Einheimische und gerade die ersten Schutzbefohlenen . Sie meinen das ist nicht möglich , doch das ist es , leider .

DMH
DMH
Grünschnabel
15 Tage 16 h

Auch wenns niemanden hilft, aber ich hoffe das die bubelen eingsperrt werden und jeder einzelne gleich hergenommen werden!!

Tschoegglberger
Tschoegglberger
Grünschnabel
16 Tage 5 Min

Die sind wie wilde Tiere.Nichts im Kopf, aber desto mehr triebgesteuert. Unbedingt wegsperren solche Tiere.

mitredn
mitredn
Grünschnabel
15 Tage 3 h

Des sein koane Mander, des sein blede Schw….!!!!

wpDiscuz