Furcht vor Nachbeben

Erdbeben der Stärke 4,6 in Ravenna

Dienstag, 15. Januar 2019 | 08:10 Uhr

Ravenna – Die Erde zittert wieder. Ein Erdbeben der Stärke 4,6 hat kurz nach Mitternacht die Gegend um Ravenna in Emilia Romagna erschüttert. Opfer oder Schäden wurden keine gemeldet. Laut einem Bericht von Alto Adige online war das Beben in ganz Norditalien und damit auch in Südtirol spürbar.

Das Epizentrum lag in Ravenna. Tausende Menschen verbrachten aus Angst vor Nachbeben die Nacht auf der Straße.

Am heutigen Dienstag bleiben in Ravenna die Schulen geschlossen.

 

 

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz