Kontrollen der Finanzpolizei

Ferienwohnungen werden in Italien häufig illegal vermietet

Freitag, 21. September 2018 | 13:38 Uhr

Rom – Die italienische Finanzwache hat im Sommer der illegalen Vermietung von Ferienwohnungen den Kampf angesagt.

Bei insgesamt 1.500 Kontrollen wurde festgestellt, dass es ein Großteil der Vermieter von Ferienwohnungen mit dem Gesetz nicht ganz so genau nimmt.

In Apulien, in der Toskana und im Latium wurden die meisten Gesetzesübertretungen von Wohnungsvermietern aufgedeckt.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Ferienwohnungen werden in Italien häufig illegal vermietet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
1 Monat 2 Tage

Südtirol ist Italien.

wpDiscuz