Italienerin [18] spricht von wachsendem Phänomen

“Ich habe mich im Chat gegen Geld verkauft”

Montag, 25. September 2017 | 08:33 Uhr

Neapel – Die Erzählung einer 18-jährigen Jugendlichen aus Neapel sind verstörend. Sie hat mit 15 Jahren damit begonnen erotische Bilder und Videos von sich zu machen und gegen Geld zu verkaufen.

Gleichaltrige in der Schule, etwas ältere Jugendliche und Fremde, die sie in der Diskothek oder im Netz kennengelernt hatte, zählten zu ihrer „Kundschaft“. Mit drei Personen aus einem Chat hatte sie während dieser Zeit Sex, wie sie dem Corriere del Mezzogiorno erzählt.

Dabei habe sie nicht wirklich Geldprobleme gehabt. Beide Eltern hätten ein gutes Einkommen. Doch man könne nie genug Geld haben. Für zehn bis 30 Euro verscherbelte sie ihren Körper. Sie dürfte wohl auch aus Langeweile gehandelt haben.

Für die 18-Jährige beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Sie geht in diesem Semester auf die Universität Bocconi in Mailand.

Doch ihre Geschichte wirft ein Phänomen auf, das in Italien offenbar zunimmt. Wie die junge Frau nämlich erzählt, machten viele ihr bekannte Mädchen derartige Sachen, um sich etwas dazuzuverdienen.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

18 Kommentare auf "“Ich habe mich im Chat gegen Geld verkauft”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
28 Tage 9 h

Schrecklich, wenn junge Leit bzw. Kindo (15Jahre!) af selche Ideen kemm!  Weil sie af nix verzichtn kenn, weil sie gelernt hom, dass man lai eppas isch wenn man olles hot, und weil sie dem noch sich selbo onscheinend nix wert sein (vokafn sich um 10-30 Euro!)  Mädchen, du bisch wertvoll, soffl Geld wie du wert bisch gibts af do gonzn Welt net! Du wersch net wertvoller wenn du viel Geld hosch!  hot dir des bis heint niemand gsog? traurig!!

Marta
Marta
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

wieviele Frauen verkaufen ihren Körper für Karriere ???-sehr viele !!

Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
28 Tage 2 h

des isch obo no a holbis Kind! i find des schrecklich!

luisa
luisa
Grünschnabel
28 Tage 7 h

De brauch net ummazisumpon!! Hotse wo selbo gewellt a so… de tutmo net luad! Weil mit 15 wuassman schun ob des richtig isch odo et und dassman des et tion sollat,zin glick ischra nio nix passiert weil es gib genua sea perverse olte mando….

Denker97
Denker97
Grünschnabel
28 Tage 1 h

Natürliche Selektion….

Albert
Albert
Grünschnabel
28 Tage 11 Min

wiaso Schreibschrift du “perverse olte Mando”. Glabsch du wirklich es gibt bei den jungen Männern und auch Frauen keine perverse? Man sollte keine Behauptungen aufstellen, die man nicht belegen kann.

PuggaNagga
PuggaNagga
Superredner
27 Tage 22 h

@luisa
Mit 15 isch sie jo im Kopf no a Kind, a wenn der Körper schun entwicklt isch. Net ohne Grund derf man erscht mit 18 a Auto führen.
Also wor sie sich net gonz im klorn sich so billig zu verscherbln.

kornfeld
kornfeld
Tratscher
28 Tage 6 h

Sowas selbst zu wollen ist kaum zu glauben… Liebes Fräulein denk doch mal ordentlich drüber nach… Denk an deine Zukunft!!!

harmlos
harmlos
Grünschnabel
28 Tage 7 h

Jo nor,wenn die Mannder asou bled sein.Übern Internet braucht sie sich wenigstens net untotzn lossn.

bergeistod
bergeistod
Tratscher
28 Tage 4 h

Und ab in die Bocconi um später eine leitende Stelle anzunehmen, den Kapitalismus mit allen Mitteln voranzutreiben und eine Gesellschaft der Morallosigkeit und Dekadenz zu propagieren…

Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
28 Tage 2 h

…… jo, sel hom ihr wohrscheinlich ihre Eltern aso vorgilebt! orms Madl!

krakatau
krakatau
Superredner
28 Tage 4 h

Für Frauen war “Liebe” schon immer einträglich

witschi
witschi
Universalgelehrter
28 Tage 5 h

des werd ihr schun gfolln hom

Savonarola
Savonarola
Superredner
27 Tage 23 h

ban rachn, saufn, sich drogiern und Fingernägl-lackiern sein sie Weltmeister, ober a wian af sich zu schaugn, derfir reichts nit.

Chichifaz
Chichifaz
Grünschnabel
28 Tage 1 h

isch des lei zuafoll dasde jetz afdi BOCCHONI und geat….😂😂🤣🤣

geronimo
geronimo
Tratscher
27 Tage 21 h

Dumm, dümmer, am dümmsten! Vielleicht kimmpse af der Uni zur Vernunft!

Leonor
Leonor
Tratscher
27 Tage 13 h

geronimo

i glaube nicht, dass sie erst im Uni zur Vernunft kimt. Gerade bei Uni ist das Studium sauteuer. Studentenbude bezahlen, essen, trinken plus Studiengebühren usw. Da kommen sie erst auf die dummen Gedanken.

Savonarola
Savonarola
Superredner
27 Tage 20 h

westliche Werte.

wpDiscuz