Auch Wirtschaftsexperten haben nicht damit gerechnet

Italien: Industrieproduktion stark gesunken

Freitag, 11. Januar 2019 | 13:45 Uhr

Rom – Italien lässt mit schlechten Wirtschaftsdaten aufhorchen. Medienberichten zufolge ist die Industrieproduktion im November 2018 überraschend stark gesunken.

Die Produktion ist im Vergleich zum November 2017 um 2,6 Prozent zurückgegangen. Wirtschaftsexperten kalkulierten eigentlich mit einem leichten Anstieg.

Der Rückfall ist der stärkste seit vier Jahren.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Italien: Industrieproduktion stark gesunken"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Spamblocker
Spamblocker
Tratscher
11 Tage 23 h

der Name ” Experten ” kommt von Experimenten das heißt noch lange nicht das Die alles wissen…

Tabernakel
10 Tage 19 h

Aber mehr Kredit aufnehmen und das Geld verschenken. Das ist Salvini!

traktor
traktor
Universalgelehrter
10 Tage 18 h

tabolaggl@
das geld verschenken will dein freund mayo naise.
kommunistisch eben…

Steinbock 1
Steinbock 1
Grünschnabel
10 Tage 22 h

laut haushalt steig die Wirtschaft was die Regierung genehmigt hat

wpDiscuz