Steuerbegünstigung für Unternehmen

Italien kämpft gegen Jugendarbeitslosigkeit

Mittwoch, 12. Oktober 2016 | 11:14 Uhr

Rom – Italien will mehr Arbeitsplätze für Jugendliche schaffen. Unternehmen, die Jugendliche einstellen, erhalten deshalb drei Jahre lang eine Steuerbegünstigung.

Süditalien rückt dabei besonders in den Fokus. Dort zahlen Unternehmen weniger Steuern, wenn sie Jugendliche und junge Erwachsene bis 29 Jahre ohne Diplomabschluss einstellen. Dasselbe gilt für Arbeitslose und Arbeitnehmer über 50.

Gleichzeitig plant die Regierung, den Kulturbonus von 500 Euro auch im nächsten Jahr an alle 18-Jährigen auszuzahlen.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz