Bereits sechs Todesopfer

Killer-Bakterium im Veneto: Südtiroler Patienten wohl nicht betroffen

Donnerstag, 29. November 2018 | 15:51 Uhr

Veneto/Bozen – In der Region Veneto geht die Angst vor einem Killer-Bakterium um. Schon sechs Menschen sind an dem gefährlichen Keim gestorben, der in Krankenhäusern zirkuliert.

Schon 10.000 Patienten sind vom dortigen Sanitätsdienst kontaktiert worden, weil sie möglicherweise mit einem gefährlichen Bakterium infiziert worden sein könnten.

Betroffen sind Patienten, die in Padua, Vicenza, Treviso oder Mestre zwischen 2010 und 2017 eine Herzklappen-operation hatten.

Südtiroler Patienten sind vermutlich nicht betroffen, denn sie werden für Herzoperationen vor allem nach Verona, Trient und Innsbruck geschickt und in Einzelfällen auch nach München, beruhigt die Kardiologie-Abteilung am Meraner Krankenhaus Medienberichten zufolge.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

19 Kommentare auf "Killer-Bakterium im Veneto: Südtiroler Patienten wohl nicht betroffen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
iuhui
iuhui
Universalgelehrter
19 Tage 21 h

so kommt es wenn man Jahrzehnte lang Antibiotika auch dort verschreibt wo sie eigentlich nicht notwendig wären…. Und gerade heute hat Greenpeace eine europaweite Studie veröffentlicht wo aufgezeigt wird wie viele Antibiotikarückstände durch die Landwirtschaft in der Nahrungskette gelangen. Resultat: die Bakterien entwickeln Resistenzen gegen Antibiotika!

Staenkerer
19 Tage 17 h

lei de antibiotika in de lebensmittel, obwohl se👩‍⚖️ sem absolut nix zu suachn hattn, den mir ober kaum (komplett) ausdestelln, wur inser körper schun derpockn, schlimm sein de zu häufig verschriebenen und brav eingenommenen antibiotika, de von kloan auf, wegn jedr “kloanigkeit” zum einsotz kemmen!
i versteh nit warum man heit jedes wehwechen mit solche hämmer bekämpfn muaß, des muaß im 21 johrhundert woll onderst gien!

typisch
typisch
Universalgelehrter
19 Tage 22 h

da hilft nur noch stärkere antibiotika jeden zu verschreiben. der lkw zusammen mit einer million impfdosen steht bereit

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
19 Tage 21 h

typisch nein danke

typisch
typisch
Universalgelehrter
19 Tage 19 h

@iuhui
bist du noch nicht grippe geimpft?

nok
nok
Tratscher
19 Tage 20 h

Und wo kommt der Virus her?

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
19 Tage 18 h

aus Schlumpfhausen bitte sehr…

Staenkerer
19 Tage 17 h

de bakterien sein mehr oder weniger in jedn kronkenhaus! an gsundn oder nit schwar kronkn mochn de nix aus, für an schwarkronkn kennen se tötlich sein!
ps: a lieber noher verwandter, der wegn an krebsleidn, unter chemotherapie stand hot durch a große opwunde in an insren kronknhaus solche kronkenhausbakterien aufgeklau und wurde in bozn knopp mit durchprobiern oller antibiotika gerettet, so hobn mie no drei johr “gschenkt” gekrieg!

Storch24
Storch24
Superredner
19 Tage 19 h

Krankenhaus Bakterien MRSA : Deutschland 11,20, Österreich 7,50, Frankreich 15,70, Tschechien 13,70, Ungarn 24,70, und die Liste wäre lang . ITALIEN 34,10 und nur portugal und Rumänien sind schlimmer dran . Das sagt alles aus. Wird am falschen Ort gespart ?

Leitwolf
Leitwolf
Grünschnabel
19 Tage 16 h

I glab es liegt auch daran, dass die Angestellten nicht hygienisch arbeiten, handschuhe nicht wechseln, vielleicht Schmuck tragen usw. da sind einige lax

Mutti
Mutti
Superredner
19 Tage 18 h

Man mog lei in die putzfrauen ban putzen zuaschaugn…. Do konns net hygienisch sein…

thomas
thomas
Universalgelehrter
19 Tage 21 h

südtiroler Patienten werden immer wieder nach Treviso zur op geschickt

m. 323.
m. 323.
Superredner
19 Tage 18 h

@ wer lesen kann…aber keine Herz Op…

Mah...
Mah...
Neuling
19 Tage 5 h

@m. 323. Bei Herz-OP werden sie ebenfalls vom Bozner KH nach Padova verwiesen

Storch24
Storch24
Superredner
19 Tage 19 h

Wie wäre es mit mehr Hygiene in den Krankenhäusern ? Krankenhaus Bakterien gibt es nicht nur im Veneto, in Italien beträgt der MRSA-Anteil schon 33,6 Prozent. In Deutschland sind es ca 11%. Und Südtirol ist nun mal auch Italien

traktor
traktor
Universalgelehrter
19 Tage 21 h

kaum zu glauben.
und das nach 8 jahren??

Mah...
Mah...
Neuling
19 Tage 6 h

Südtiroler Patienten sind sehr wohl betroffen da speziell Kinder und Säuglinge bei Herz-OP nach Padova verwiesen werden

Jefe
Jefe
Tratscher
19 Tage 12 h

Alles geschultes Fachpersonal

wpDiscuz