Bestätigung des Außenministeriums

Libyen: Zwei Italiener und ein Kanadier entführt

Dienstag, 20. September 2016 | 09:22 Uhr

Gath – Zwei Italiener und ein Kanadier sollen am Montag in der Nähe des Flughafens der libyschen Stadt Gath entführt worden sein. Das Außenministerium in Rom hat die Entführung bestätigt.

Die drei Techniker arbeiteten für eine italienische Firma, die mit der Instandhaltung des städtischen Flughafens beauftragt war.

Weitere Details sind bislang noch unklar.

 

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz