Auswirkung auf Regierungsgespräche in Rom?

Mitterechts-Bündnis gewinnt Regionalwahlen im Friaul

Montag, 30. April 2018 | 12:27 Uhr

Triest/Rom – Nach den Regionalwahlen in Friaul-Julisch-Venetien am Sonntag läuft die Auszählung der Stimmen. Dabei zeichnet sich ein Sieg des Mitterechts-Bündnisses ab.

Massimiliano Fedriga, der Kandidat der Lega, der auch von Forza Italia und Fratelli d’Italia unterstützt wurde, liegt mit mehr als 50 Prozent der Stimmen in Führung.

Auf Platz zwei kommt das Mittelinks-Bündnis, während der Kandidat der Fünf-Sterne-Bewegung nur an dritter Stelle liegt.

Das Ergebnis in Friaul hat vermutlich auch Einfluss auf die Gespräche über eine Regierungsbildung in Rom, da die Mitterechts-Allianz in Rom ihren Führungsanspruch untermauern könnte. Silvio Berlusconi sprach etwa von einer Minderheitsregierung, die sich bei jedem Gesetz eine Mehrheit im Parlament suchen müsste.

Die Fünf-Sterne-Bewegung will hingegen mit dem PD eine neue nationale Regierung bilden. Die Parteiführung des PD wird an diesem Donnerstag darüber entscheiden, ob sich der PD auf Koalitionsgespräche einlässt.

Der ehemalige PD-Chef Matteo Renzi hat sich strikt dagegen ausgesprochen, weil derr PD die Wahlen verloren habe. Deshalb sollte die Partei auf die Oppositionsbank wechseln, meinte Renzi. Sollten die Demokraten bei einem Nein bleiben, fordert die Fünf-Sterne-Bewegung sofort Neuwahlen.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Mitterechts-Bündnis gewinnt Regionalwahlen im Friaul"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Paul
Paul
Superredner
26 Tage 3 h

nochmal PD …?prost Mahlzeit

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
26 Tage 2 h

nochmal Berlusca? Für dieses Land gibt es keine Hoffnung mehr….

traktor
traktor
Universalgelehrter
26 Tage 2 h

die leute haben gecheckt das die sterne nur plodern und nichts auf die reihe kriegen… komiker eben

Miniwahr
Miniwahr
Grünschnabel
25 Tage 23 h

…aso? lieber den verurteilten mafia boss berlusconi wieder am drücker?!

Staenkerer
25 Tage 55 Min

@Miniwahr wie iel der epper zohlt für desgemauschl ….

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
24 Tage 8 h

Uninformiertheit ,schade!

Orschgeige
Orschgeige
Tratscher
25 Tage 23 h

Zum Glück haben wir den Salvini!

Der weiss genau wo er uns hinführt:

Direkt in den Abgrund!

lupo990
lupo990
Superredner
26 Tage 2 h

💚💚💚💚💚💚💚💚💚

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
24 Tage 8 h

Renzi meint wohl der Allerschlaueste zu sein,wir wissen genau was er vorhat,wird ihm nichts nützen.Lieber neues Wahlgesetz und Neuwahlen

wpDiscuz