Ermittlungen laufen

Pisa: Juwelier schießt Räuber nieder – tot

Mittwoch, 14. Juni 2017 | 11:29 Uhr

Pisa – In Pisa ist am Dienstagabend ein Juwelier von zwei Männern überfallen worden. Der Coup endete aber anders als von den Tätern geplant, denn der Mann hinter dem Tresen des Schmuckgeschäfts „Ferretti“ hatte eine Pistole griffbereit und zögerte nicht damit, diese auch einzusetzen.

Er traf einen der Männer und tötete ihn. Der zweite Täter konnte flüchten. Auch die Frau des Juweliers befand sich im Geschäft. Beide wurden von den Carabinieri vernommen.

Das Schmuckgeschäft war bereits am 7. Jänner 2016 von Räubern heimgesucht worden. Damals entwendeten die Gauner Schmuck im Wert von Tausenden Euro.

Matteo Salvini, Lega-Chef, hat den Vorfall auf Twitter so kommentiert.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

44 Kommentare auf "Pisa: Juwelier schießt Räuber nieder – tot"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
jack
jack
Tratscher
1 Monat 10 Tage

so sieit die Zukunft aus
anders können wir uns nicht schützen

yeah
yeah
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

richtig so

Landschaftspfleger
Landschaftspfleger
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Gauner sollten damit rechnen müssen, dass sie so oder so hart bestraft werden, auch bei uns!

unter
unter
Tratscher
1 Monat 10 Tage
Jetzt hört doch mal auf mit armer Juwelier… Ja armer Juwelier, weil er überfallen wurde und in so einer Situation war, jedoch nicht weil er jetzt vom Gesetzt was zu befürchten hat. Wenn es wirklich so war, wie es im Artikel beschrieben ist, hat er bestimmt nichts zu befürchten. Der andere hat zuerst damit bekonnen zu schießen. Jetzt hört doch mal auf mit dem Blödsinn, dass die Verbrecher vom Gesetzt mildet bestraft werden als die Opfer. Wenn der Täter mit einem Kugelschreiber den Juwelier bedroht hätte und er ihn deshalb erschossen hätte, ja dann hätte das Opfer bestimmt auch eine… Weiterlesen »
ivo815
ivo815
Superredner
1 Monat 10 Tage

Noch nicht mitbekommen? Sie befinden sich hier im Forum für Anarchen, den Demokratiefeinden.

Bauchnoblwollwuzl
Bauchnoblwollwuzl
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

@ivo815
Du bist ja ein ganz interessanter Vogel. Was bitte hat ein Raubüberfall mit Demokratie zu tun????
Möchte wissen wie demokratisch du selbst bist, wenn dir ein Unrecht geschieht

jack
jack
Tratscher
1 Monat 9 Tage

jo jo du blerrer
vielleicht iberfollt di mal uaner ,nuar konnsch im jo die kreditkortn und di bankdaten a glei mitgebm . und vogiss net is Trinkgeld
du heini😅😅

ivo815
ivo815
Superredner
1 Monat 9 Tage

@Bauchnoblwollwuzl merke schon, Denken ist nicht so Ihr Ding. Sie haben es lieber aus dem Bauch heraus. Ich bin ein Vogel, der in einem demokratischen Rechtsstaat nicht nur Nachteile sieht. In den Gesetzen dieses Rechtsstaates ist Selbstjustiz nicht vorgesehen. Zum Glück! So viel ich die Reaktion des armen Juweliers nachvollziehen kann und so menschlich diese ist, ist sie doch nicht rechtens. Das aber ist für Sie und Ihre Holdriogesellschaft nicht relevant. Ihnen scheint Anarchie lieber zu sein, wo jeder ganz wie ihm vorkommt, andere Menschen an den Kragen darf.

ivo815
ivo815
Superredner
1 Monat 9 Tage

@jack du mi a

maria zwei
maria zwei
Superredner
1 Monat 9 Tage

unter unter….. das weiss Wohl jeder, dass die Täter milder bestraft werden als die Opfer.

ivo815
ivo815
Superredner
1 Monat 9 Tage

@maria zwei gefühlte Fakten …

unter
unter
Tratscher
1 Monat 9 Tage

@maria zwei nenne mir ein Beispiel.

maria zwei
maria zwei
Superredner
1 Monat 8 Tage

@unter informiere dich ganz einfach und halte die Augen offen…speziell in Bozen

unter
unter
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@maria zwei was informiere dich einfach? Wenn du so eine Behauptung in die Welt setzt, dann wirst du wohl ein Beispiel haben. Lese täglich die Nachrichten, auch über Bozen. Aber den Blödsinn den du behauptest, habe ich noch nie gesehen. Hauptsache eine Behauptung in die Welt setzen, und nich einen einzigen Fall nennen kennen.

Etschi
Etschi
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@ivo815
Touchè

werner66
werner66
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Gut. gemacht! 
Man sollte ihm auch einen Orden verleihen.

wouxune
wouxune
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

So sollats a sein! Noar wurn de Überfälle und Übergriffe gleiamol auhearn!! Ormo Juwelier ba insra Gsetze

Andreas
Andreas
Tratscher
1 Monat 10 Tage

richtig sou des sollt öfter sein nor tatn de sochen schun aufhärn

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

…armer Juwelier…iaz werd’s ihm letz gian…do werden nicht die Opfer, sondern die Täter geschützt… 😆

Neumi
Neumi
Superredner
1 Monat 10 Tage

Der Täter ist tot, da ist nicht mehr viel zu schützen.

maria zwei
maria zwei
Superredner
1 Monat 9 Tage

@Neumi einer ist tot soviel ich verstanden habe, ein anderer geflüchtet?

Neumi
Neumi
Superredner
1 Monat 5 Tage

@maria zwei Richtig. Mir ist nicht bekannt, dass der zweite vor dem Ladenbesitzer geschützt würde. Der andere ist tot.

witschi
witschi
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

grande salvini

spinaisl
spinaisl
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

tja, auge um auge

traurig
traurig
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Richtig so. Vielleicht heart des auf😡😡

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Bravo 👏

jedoch kriegt er nur Ärger…blöd
Trotz Notwehr ….😓

Schaumormol ….✊

sakrihittn
sakrihittn
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Nobelpreiss

traktor
traktor
Superredner
1 Monat 10 Tage

suuuuper.
schade das der zweite nicht erwischt wurde!!!

Alpenrepuplik
Alpenrepuplik
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Wer sich von Staat und der Justiz verlassen fühlt, der muß, soll, darf sich selbst schützen und helfen….richtig gehandelt.

ivo815
ivo815
Superredner
1 Monat 10 Tage

Nein, darf er nicht. Was er darf ist, solchen Blödsinn posten, wie den Ihren. Das muss eine Demokratie aushalten.

TF1
TF1
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Bravo!!schod dasss er lei oan dorwuschn hot!

Staenkerer
1 Monat 10 Tage

wie stehts in der biebel…wer wind säht, wird sturm ernten …

wenns weiter so windig blein, werd der sturm londweit zuanehmen ….

erika.o
erika.o
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Alles kommt auch zu uns.
schneller als wir denken….
und Pisa ist nicht weit weg von Südtirol 👍

elmar
elmar
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Ist nur zu hoffen das er keine Probleme bekommt !!! Denn meiner Meinung nach hat er das richtige getan und sollte dafür belohnt werden !!! egal ob die Räuber bewaffnet waren oder nicht den von der Justiz haben Sie eh nix zu befürchten !!

moler
moler
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Ondersch geats holt nimmer
Lai werds holt nimmer long dauern daß a verbrecher glei direkt an juvelier niederstreckt 😡

Natuerlich
Natuerlich
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Super gemacht :)!

sixxi
sixxi
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Bravo! Eine Ehrenmedaille dem Juwelier

Caligula
Caligula
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Santo subito! 😉

sueffisant
sueffisant
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Recht geschieht dem Räuber; Lob und volle Solidarität dem Juwelier!!

Solbei
Solbei
Superredner
1 Monat 10 Tage

Recht so und weitor so. Mir werdn ins uns schun selbor wehrn.

Willi
Willi
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Na net olm glei schießen, do gibst sicher langsamere Methoden

raunzer
raunzer
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Hoffentlich hat der Juwelier einen guten Anwalt.

Nathan
Nathan
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Ja liebe Dienstleister im Enteignungsgewerbe – das nennt man Berufsrisiko!

wottel
wottel
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Guat gmocht 👍🏼😀wenigstns uaner der sich wehrt..miar miassetn laut Gsetz de Banditn jo innerlossn und nou zuaschaugn wiase insre Bude ausraumen…

wpDiscuz