Onkel und Neffe nach mehreren Raubüberfällen verhaftet – VIDEO

Räuberpaar nach unglaublicher Verfolgungsjagd gestellt

Freitag, 05. Januar 2018 | 07:59 Uhr

Mailand – Zwei junge Kriminelle, die in den Tagen um den Jahreswechsel mehrere Autodiebstähle, Raubüberfälle und eine schwere Körperverletzung begangen hatten, konnten nach einer wilden Verfolgungsjagd von den Carabinieri gestellt und verhaftet werden.

Carabinieri Milano

Es war gegen 19.30 Uhr Abends am Neujahrstag, als es mithilfe einer satellitengestützten Alarmanlage einer Carabinieristreife gelang, einen als gestohlen gemeldeten Mini Cooper ausfindig zu machen. Umgehend nahmen die Carabinieribeamten die Verfolgung auf. Was dann geschah, war eine unglaubliche sich über 40 Kilometer hinziehende Verfolgungsjagd durch die nächtliche Umgebung von Mailand, an der am Ende neben der Streife der Carabinieri vier weitere Streifen beteiligt waren.

Als die Carabinieri den Mini Cooper einholten, versuchte der Lenker – der 21-jährige Donovan Braidich – noch zu Fuß zu flüchten. Aber es war vergeblich. Er wurde gleich wie sein 14-jähriger Neffe P. D. B. sofort verhaftet. In der Kaserne fing der Minderjährige des Räuberpärchens – beide sind serbische Staatsbürger und gehören dem Volk der Roma an – bald zu reden an. Dank der Aussagen des 14-Jährigen – Started a new job: „Rapine a mano armata“ hatte er auf seinem Facebook-Profil Tage zuvor geschrieben – konnte die Polizei die kriminelle Tour der vergangenen Tage rekonstruieren.

Carabinieri Milano

Die kriminelle Tour begann am 27. Dezember mit dem Diebstahl eines gelben Peugeot 107. Zwei Tage später, am 29. Dezember, zwangen sie einen 73-jährigen Rentner ihnen seinen Seat Toledo zu überlassen. Am 31. Dezember fuhren sie mit dem gestohlenen Peugeot 107 auf einem Radweg quer durch einen Park. Als sich ein 37-jähriger Mann, der dort auf einer Parkbank saß, darüber aufregte, blieben sie stehen, verprügelten den 37-Jährigen und raubten ihn aus. Mit einem gebrochenen Arm, einem zertrümmerten Jochbein sowie Schnitt- und Schürfwunden im Gesicht ließen Onkel und Neffe ihr Opfer, dem sie das Smartphone, die Brieftasche und den Rucksack abgenommen hatten, im Park liegen.

24 Stunden später, am Neujahrstag, tauchten die beiden wieder auf. Auf einem Parkplatz in Segrate näherten sie sich einem Mann, der gerade dabei war, seinen Mini Cooper mit Paketen zu beladen. Mit einer Eisenstange und einer Schere bedrohten sie den Mann und ließen sich von ihm die Schlüssel des Mini Cooper aushändigen.

Dieser letzte Raub wurde ihnen schließlich zum Verhängnis. Der Besitzer des Wagens zeigte den Diebstahl sofort an. Dank der im Fahrzeug eingebauten satellitengestützten Alarmanlage, konnte der Mini schnell lokalisiert werden, was in letzter Konsequenz zur Verhaftung der Bösewichte führte.

Besonders der verprügelte und ausgeraubte Mann hofft, dass an den beiden ein Exempel statuiert wird und sie eine gerechte Strafe erhalten.

 

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

32 Kommentare auf "Räuberpaar nach unglaublicher Verfolgungsjagd gestellt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
15 Tage 20 h

Die Herkunft der Verbrecher überrascht mich nicht.

sakrihittn
sakrihittn
Superredner
15 Tage 18 h

Einfach herrlich wie sich durch unwiederlegbare Fakten die Multikultilügen in Luft auflösen. Die nächsten Wahlen werden spannend.

ivo815
ivo815
Kinig
15 Tage 17 h

@sakrihittn hast du bei Bernd Höcke kopiert? Von welchen Fakten schwadronierst du denn, und was haben Roma mit Multikulti zu tun? Fehlen dir Dachau oder Auschwitz?

sakrihittn
sakrihittn
Superredner
15 Tage 16 h

@ivo815 Oh, habe ich den kleinen Weltverbesser an das Bein gepinkelt? Lüge ruhig weiter kleiner linker Populist….

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
15 Tage 15 h

@Sakrihittn
Du bist den linken Ivo auf den Schlips getreten.
Linke Socken sind wie Tiere die in die Enge getriebenen wurden, die werden agressiv und unberechenbar.

ivo815
ivo815
Kinig
15 Tage 14 h

@sakrihittn wie üblich, nur dumpfe Hetze und keine Argumente. Lass deine Blase kontrollieren

Staenkerer
15 Tage 13 h

@ivo815 de zwoa burschn hobn mit dachau und auschwitz genauso wenig am huat zu tien wie mir olle unschluldig sein an de damaligen gräuel! denn: koaner von ins wor no auf der welt und sollte oaner do dabeisein wor er/sie sicher no a kind!
also sein mir in de jetuigen generationen NIX, ober schun gor NIX schuldig, nit amoll respekt, wenn sie sich so aufführn wie de zwoa buabn!!!!

Peter B.
Peter B.
Grünschnabel
15 Tage 13 h

@ivo815 : Geschichte und Mode wiederholen sich immer!

Tabernakel
15 Tage 12 h
typisch
typisch
Superredner
15 Tage 12 h

@ivo815
zum glück kommst du immer mit guten argumenten daine freunde in schutz zu nehmen

ivo815
ivo815
Kinig
15 Tage 7 h

@typisch in Schutz? Wo? Wer Nazimethoden anprangert, nimmt nur die Demokratie in Schutz, sonst nichts.

real1st
real1st
Grünschnabel
14 Tage 20 h

@ivo815 zeig mir bitte die “Nazimethoden” welche in diesen Kommentaren enthalten sind, danke

ivo815
ivo815
Kinig
14 Tage 18 h

@real1st Hetze gegen Minderheiten, wie Roma eben

Tabernakel
13 Tage 13 h

Bin auch nicht überrascht.

Laempel
Laempel
Tratscher
15 Tage 18 h
Wieso soll man solche Bestien, die auf ihren Diebestouren so extrem menschenverachtend, gewalttätig und skrupellos vorgehen, nur mit Samthandschuhen anfassen dürfen, ihnen eventuell auch noch einen mit Steuergeld finanzierten Anwalt zur Seite stellen und ihnen penibelst alle Menschenrechte zugestehen, die sie selbst aber bei ihren als Freiwild betrachteten Opfern ständig mutwillig missachten? Das ist nicht gerecht und ganz sicher nicht im Namen des Volkes. Beide ins künstliche Koma versetzen und erst mit 90 wieder wecken wäre effektiver, um das Problem für einige Zeit aus der Welt zu schaffen, ist aber nicht gestattet. Die derzeit laschen Gesetze schützen die Täter und… Weiterlesen »
ivo815
ivo815
Kinig
15 Tage 17 h

Würdest du diesen geistigen Dünnpfiff auch unter einen Artikel posten, wo es um Kriminelle aus deinem Dorf ginge?

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
15 Tage 15 h

@Ivo
Ich muss deine riesige klaffende Wissenslücke stopfen:
Es gibt aus seinem Dorf keine Kriminellen! Die Kriminalität haben wir Südtiroler in andere Länder ausgelagert!

faust dick
faust dick
Grünschnabel
15 Tage 14 h

@ivo815 du sprichst von geistigen Dünnpfiff, ach du armer Dü.. sch ..s

Staenkerer
15 Tage 13 h

der oooooorme 21jährige hot sicher a aufwochsn in a sozial zerrütteter familie kopp, wurde sicher als ausenseiter behondelt und de ormut isch sicher a dazukemmen😭😨 und den no ärmeren 14jährigen neffe hot er lei beschützt und zu an besseren lebn verhelfn gwellt 😕😢! boade nicht integriert,
boades orme buabn in an bösen lond
boade ghearat a poor zu de 👂👂
und a poor anständige in hintern und abflug im die heimat samt den gonzn clan, sem kennen se so hausn!

Tabernakel
15 Tage 12 h

@PuggaNagga

Sage mir das Dorf und ich sage Dir die kriminellen.

Tabernakel
15 Tage 12 h

@faust dick

Ich empfehle auch der Redaktion einmal die Studie dieses unbedeutenden Link. Wenn man mal von der Förderung durch das Land absieht…

https://www.suedtirolnews.it/privacy-agb-netiquette

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
15 Tage 10 h

@Laberlaggl
Möchte von mehreren Dörfer die von dir sogenannten „Kriminelle“ wissen:
Lana
Corvara
Wiesen
Vintl
Neustift
Eppan

So und nun sind Fakten auf den Tisch zu legen.

moler
moler
Tratscher
15 Tage 20 h

Und wos passiert in de 2?

Worscheinlich gor nix
Der uane isch minderjährig und der ondere werd sich minderbemittelt stelln
Und nochn prozess marschiern sie locheter vom gericht außer 😡

typisch
typisch
Superredner
15 Tage 18 h

ivo wirds freuen

faust dick
faust dick
Grünschnabel
15 Tage 14 h

@typisch er wird sie schon noch verteidigen

Staenkerer
15 Tage 13 h

@typisch der ivo wünscht sichs jo geradezu das de zwoa riffl ungstroft glei wieder freikemmen! der hofft jo direkt das se weiter prügeln und rabn!
de ormen dürfen jo … gell ivo, naaaa de solln sogor … oder?

typisch
typisch
Superredner
15 Tage 19 h

Donovan Braidich ist sicherlich einer von diesen neuen orginalen italienern

typisch
typisch
Superredner
15 Tage 8 h

@Tabernakel
ist das die liste des ausländeranteils?

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Superredner
15 Tage 20 h

Der neue Facharbeiter wurde schon mal gut angelernt. Der wird die verbleibenden Jahre seiner Minderjährigkeit und Narrenfreiheit noch gut ausnützen

Peter B.
Peter B.
Grünschnabel
15 Tage 13 h

ich warte auf den Tag, an dem Ihr schreibt, dass ein Italiener verhaftet wurde! Täglich nur Ausländer!

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
15 Tage 10 h

@Peter
Da kannst du lange warten. Höchstens ein Betrunkener am Steuer oder Drogenkonsumenten die erwischt wurden.

wpDiscuz