Es hätte für 180.000 Einzeldosen gereicht

Rom: 9 Millionen Euro in Kokain als Weihnachtspaket getarnt

Samstag, 22. Dezember 2018 | 11:34 Uhr

Rom – Weihnachtsgeschäfte der anderen Art. Ein Kindergeschenkpaket, sorgfältig verpackt mit dem Bild eines fröhlichen Weihnachtsmannes. Im Inneren: 4,5 Kilogramm reinstes Kokain. Diese bemerkenswerte Entdeckung machte Medienberichten zufolge die Finanzwache von Rom am Flughafen “Leonardo da Vinci” im Zuge ihrer Operation “Transit”. Für 180.000 Einzeldosen des verbotenen Rauschmittels hätte diese Menge gereicht, was einen Wert von mehr als neun Millionen Euro ergeben hätte.

Der unscheinbare Brasilianer, der gerade von einem Flug aus Sao Paulo ausgestiegen war und darauf wartete, seine Reise nach Lamezia Terme fortzusetzen, wurde am Gate von den Finanzbeamten gefilzt. Auf die Routinefragen des Militärs antwortete er, dass er als Tourist nach Italien gekommen sei, um an einem internationalen Pokerturnier teilzunehmen.

Aber die Beamten ließen sich davon nicht bluffen, denn durch seine steigende Nervosität wurde der Brasilianer zunehmends verdächtig. Unter den persönlichen Gegenständen, die im Gepäck enthalten waren, wurde schließlich die Geschenkverpackung gefunden. Die wachsende Besorgnis des Passagiers und das übermäßige Gewicht des “Geschenks” überzeugten das Militär, die Verpackung zu öffnen. Sie fanden darin zwei Blöcke Kokain für verschiedene Verkaufsorte in Italien.

Am Ende führte die sorgfältig geplante Operation zur Verhaftung von 15 Drogenhändlern und der Beschlagnahme von mehr als 40 Kilogramm Kokain sowie sieben Kilogramm Heroin.

Von: mho

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "Rom: 9 Millionen Euro in Kokain als Weihnachtspaket getarnt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
m69
m69
Kinig
27 Tage 22 h

schade, kein Weihnachten im”Schnee”,

für mache Kunden! aber sowas von doof!? ;-))))

Staenkerer
27 Tage 19 h

tjo, desmol hots in rom mehr schnee wie ba ins …

typisch
typisch
Universalgelehrter
27 Tage 10 h

@Staenkerer
Der klimawandel ist vieleicht daran schuld und die rechtspopulisten

m69
m69
Kinig
26 Tage 15 h

Typisch @

Sicher!
Das denken sich linke bestimmt!

Staenkerer
27 Tage 21 h

guat gemocht ihr finanzer!!
in den zusommenhong möcht i mi bei ollen polizisten und ordnungshütern des landes und drüber hinaus bedonkn für euren einsatz und eure mühe unser lebn sicherer zu mochn ubd des tog und nocht, tog einntog aus!
verfelds euch gott!
vi ringrazia dio!
i wünsch euch olle a geruhsame weihnacht! möge sie für euch olle friedlich sein, und möge euch das jesukind immer beschützen!

WM
WM
Universalgelehrter
27 Tage 22 h

Des war net der weihnachtsmann sondern der schneemann was des packtl gemocht hot 😂😂😂

cooler Typ
cooler Typ
Tratscher
27 Tage 17 h

Mich würde interessieren wie oft es klappt.

nala
nala
Tratscher
27 Tage 15 h

Cooler Typ
Eben leider zu oft ..!vielleicht war des lei a kleiner um die aufmerksamkeit zu locken !
Pellet weise aus geladen dann vom Flieger !! 😎

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
27 Tage 23 h

wenn man aus brasilien kommt , mussman schon geschenke mitbringen😳

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
28 Tage 26 Min

wieder kuan schnea zu weihnachtn!😂😂

wpDiscuz