Attentat?

Trentino: Brand behindert Zugverkehr

Freitag, 11. Mai 2018 | 12:52 Uhr

Lavis – Auf der Bahnstrecke zwischen Trient und Mezzocorona hat in der Nacht ein Sicherheitsschalter gebrannt. Daher ist es im Zugverkehr deshalb zu großen Verspätungen auch Richtung Bozen gekommen.

Die Behörden gehen von Brandstiftung aus. Es besteht sogar der Verdacht, dass ein Gegner des nationalen Alpinitreffens in Trient das Feuer gelegt hat.

Zehntausende Alpini werden dazu von heute bis zum Sonntag in Trient erwartet.

Auch auf der Bahnlinie in die Valsugana bei Villazzano wurde ein Sicherheitsschalter außer Betrieb gesetzt.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Trentino: Brand behindert Zugverkehr"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
elvira
elvira
Tratscher
16 Tage 8 h

fa a attentat zu redn isch ober bissl ibertriebn nit??

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
16 Tage 3 h

bin doch gut in Trient gelandet 😊

wpDiscuz