Virales Facebook-Posting

Wirt will Deutschen Aufschlag von 50 Prozent berechnen

Mittwoch, 30. Mai 2018 | 14:28 Uhr

Peschiera del Garda – Manche Facebook-Postings treffen einfach den Nerv der Zeit und verbreiten sich viral. So ist es auch Davide Beschi ergangen, der in Peschiera am Gardasee ein Foto von einem handgeschriebenen Schild vor einer Bar geschossen und online gestellt hat.

Bald 80.000 Mal wurde das Bild bereits im sozialen Netzwerk geteilt.

 

Facebook/Davide Beschi

 

Auf dem Schild steht, dass die Preise für deutsche Kunden um 50 Prozent angehoben werden – wegen dem Spread. „Da wir ein Volk von Schnorrern sind, sind wir uns sicher, dass ihr diese Maßnahme versteht. Danke“

Tatsächlich wurden die Italiener in deutschen Medien wegen der schwierigen Regierungsbildung in Rom nicht gerade zimperlich behandelt. Die Aufregung darüber war in Italien aber entsprechend groß.

Beschi selbst war von den ausgelösten Reaktionen überrascht, wie er in einem zweiten Facebook-Eintrag erklärt.

 

Domenica passeggiando per Peschiera del Garda all ingresso di un bar ho visto un cartellone scritto a penna che mi ha…

Pubblicato da Davide Beschi su martedì 29 maggio 2018

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

97 Kommentare auf "Wirt will Deutschen Aufschlag von 50 Prozent berechnen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Staenkerer
22 Tage 21 h

recht hot er!
wie oft heart man, und hot man in der vergonngenheit gheart unobhängig wer an der regierung wor oder ob kriese oder nit … “ach, bei uns in deutschland ist das … besser, schöner, billiger …”
” … was würdet ihr ohne uns deutsche machen …”
do kimmt man sich vor wie a bettler, obwohl grod ba ins, ober a am gardasee der tourismus nit unschuldig isch an de preiße de die einheimischn a zohln müßn, außer ban benzin vieleicht!

Lana77
Lana77
Tratscher
22 Tage 21 h

Die Deitschn brauchetn am wianigstn groasstian. Wenn nochn Kriag nit olle möglichn Nationen, ollen voran die Amis, fürn Wiederaufbau Geld zur Verfügung gstellt hattn war Deitschlond nia mear af die Fiass kemmen.

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
22 Tage 20 h

@Lana77 ich hoff Die Deutschen lassen Sich das nicht gefallen und bleiben unten aus…Dann können Se blärren.Deutschland hatt den Aufbau selbst mit in die Hände spucken und nicht blärren bewältigt.Und unterstützen noch heute die ganze Welt.Auf was man neidisch ist Wird schlecht gemacht,gell.

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
22 Tage 20 h

@Lana77 die amis haben Den Deutschen gar nichts geschenkt.Was habt Ihr 1977 iger für einen Geschichtssinn.

Lana77
Lana77
Tratscher
22 Tage 19 h

An die Minusdrucker : mol nochlesen wiaviel Schuldn fe Englond, USA und Frankreich in die Deitschn nochglossn gwordn isch. Und decht spieln sich de olm nou auf als waren sie die Herrn Europas.

de.m.wikipedia.org/wiki/Londoner_Schuldenabkommen

Waltraud
Waltraud
Superredner
22 Tage 19 h

Staenkerer

Als Deutsche würde ich solchen raten, wenn in Deutschland alles besser, schöner und billiger ist, dann bleibt zu Hause und verderbt den anderen nicht den wohl verdienten Urlaub.
Diese unerträgliche Arroganz mancher (vieler) Deutscher ist nicht auszuhalten. Wir haben selber genug Probleme und sollten nicht das Messer gegen andere wetzen.

traktor
traktor
Universalgelehrter
22 Tage 18 h

@Lana77
dann informier dich mal.
deutschland zahlt heute noch “reparation“ von kriegen

Krotile
Krotile
Grünschnabel
22 Tage 18 h

die Deutschen hom sich mit do Bildung ihrer Regierung jo a net grod leich giton!  und solog die Deutschen olls italienisieren isch die Gefahr, dass se nimma kemm net groaß. jedes gehackte Kraut isch a Pesto, jede vokochte Nudl isch Pasta, Gnocchi tion se braten😞, und in Untoschied zwischen Ketchup und Tomatensauce kennt a kaum oano.…. Also:  de bleiben ins bestimmt erhalten!

Staenkerer
22 Tage 17 h

@Krotile 😂😀😆😅 des isch guat gsog!

Waltraud
Waltraud
Superredner
22 Tage 16 h

@traktor

Die wir ja auch angefangen haben.

durchdacht
durchdacht
Grünschnabel
22 Tage 15 h

@Sag mal unterstützen die ganze Welt. Sell hot man im Dritten Reich gsegn. Es Wort Schnorrer isch sem schun gfolln u wia’s ausgongen isch, wiss mr.

a sou
a sou
Tratscher
22 Tage 15 h

Mal was für die ganzen Geschichtsgenies hier… sehr wohl wurden Schulden von DE nach dem krieg zusammengestrichen! 😉

https://www.handelszeitung.ch/politik/schuldenerlass-deutschlands-glueck-nach-dem-untergang-780406

george
george
Tratscher
22 Tage 14 h

@traktor Deutschland wird für immer und ewig zahlen und gebrandmarkt sein!  Die Schwizer haben vor 500 (sic!) Jahren den Vinschgau verwüstet. Noch heute werfen die Vinschger ihnen das vor. 

Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
22 Tage 6 h

jo des geat mir a schun Long afn Keks! Olls war in Deutschland bessa, lai die Männer, de sein onscheinend ba ins bessa! Wenns a bissl geat noa hattn die deutschen Damen oanfoch gearn an Italiener….. disem vostion se obo net deswegn werds noa holt a Südtiroler 😂😂😂

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
22 Tage 6 h

@a sou heute Wird alles so hingestellt …aus Angst es könnte Sich wiederholn.

Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
22 Tage 4 h

@Waltraud i  ziachat itz mein Hütchen, wenn i oans hätt! 👍

Staenkerer
22 Tage 3 h

@Waltraud bravo 👏👏 waltraut für deine ehrlichkeit als deutsche👍👍!

Staenkerer
22 Tage 2 h
@Sag mal zum thema unterstützen: i bin in de 60er johr schual gongen und mir hobn dort und im elternhaus viel über de “stille hilfe” zu hearn gekrieg und das man dankbar sein muaß darüber (in sinn hobn mir nit gonz verstondn, und darum de deutsch gäste a nit als heilige wohltäter berochtet)! viele jahre später, anfangs des 2000 und nach vielen jahren arbeit bekam ich, damals noch im gastgewerbe, von knapp gleichaltrigen deutschen folgendes zu hören: “… wir kommen oft nach südtirol und sind immer wieder stolz darauf das WIR (de worn zur ähra der “stillen” hilfe KINDER) dieses… Weiterlesen »
anonymous
anonymous
Superredner
22 Tage 22 h

Was würde Italien ohne deutsche Urlauber machen,die Walschen können froh sein das die deutschen überhaubt noch kommen

oli.
oli.
Universalgelehrter
22 Tage 18 h

Italien hat doch bestimmt mehr deutsche Touristen wie Einheimische oder aus Italien .
Eine Bankrott Erklärung wenn das Schule macht.

gafnsana
gafnsana
Neuling
22 Tage 18 h

De deutschen wellen net amol italienische tomaten, oliven, zitronen, orangen usw.. fa ins kafen!! Ihmele isches jo lei liaber dasses ins schlechter geat! Liaber importieren sie olls billig fa afrika.. deswegen sollen sie lei mol ordentlich zohlen wenn sie in italien sein!!

kaisernero
kaisernero
Grünschnabel
22 Tage 18 h

recht hosch…
wos wuren mir suedtiroler eppar tean………..wenn koane deutsche mea kemman norr hobmr olle koa orbat mea….
Fa dia poor walsche turis dia in ferieagosto und vielleicht ueber weihnochten a bissl kemman kemmr olle und “vorollem” die hotellerie nit überlebn……
Und geats dr hotellerie nit guat geats ins olle nit guat ….isch nunamol s zugpferd in SD. für dr gonz wirtschoft!!!!
Do schreibn das die deitsche drhoam bleibn solln…des kennan lei setta typn sein dia sich s gonze johr um nix scheissn miassn ausser um sich selbr…….!!A bissl nochdenkn leitln vor ma setta schmarrn ausehaut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
m f g. a    KloanUnternehmer

enkedu
enkedu
Kinig
22 Tage 17 h

wahr ist dass Typen wie Öttinger oft besser still wären, aber diese vorgangsweise ist dumm.

Aurelius
Aurelius
Superredner
22 Tage 17 h

@enkedu

Stimmt Öttinger versinnbildlicht Arroganz und Grosskotzichkeit und das geht so manchen auf den Geist. Diese Aktion würde ich jetzt nicht so ernst nehmen. Dass die Deutschen kommen und Geld liegen lassen kommt allen zu Gute. Aber dass wir von den Deutschen abhängig sind ist doch ein bischen hochgegriffen. Es gibt noch Schweizer, die haben noch mehr Geld. Amis, Russen, Japaner , Chinesen sie alle lassen auch Geld liegen. Ps. und als es um Pestizide ging, sagten nicht wenige, die Deutschen können sich zum t…scheren. Also immer nüchtern sehen alles.

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
22 Tage 16 h

@gafnsana..und…. wie viele gehn in D beim Italiener essen!!Draussen in den Geschäften wird vieles aus IT dem von weiss ich wo ,vorgezogen.Dass sollten Sie mal überdenken.Ich kann das nicht nachvollziehen.Ich bevorzuge Made in Germany

Ralph
Ralph
Superredner
22 Tage 21 h

Recht hat er. es sind zuviele von den deutschen im land. sie sollen mehr bezahlen müssen, dann kommen weniger.

lenzibus
lenzibus
Tratscher
22 Tage 19 h

Ralph und dier soll es in Deutschland so ergehen!

oli.
oli.
Universalgelehrter
22 Tage 18 h

@lenzibus , was die ganze Touristen aus Italien sagen würde , wenn 1 Mass Bier auf dem Münchner Oktoberfest ab 15 € kosten würde .

Krotile
Krotile
Grünschnabel
22 Tage 18 h

@lenzibus … Sem fohrt jo koan Italiener in Urlaub hin 😂😂

kaisernero
kaisernero
Grünschnabel
22 Tage 18 h

…tuatmr iats load obr settige wia fa dir sein zu “viele” in LOnd

lenzibus
lenzibus
Tratscher
22 Tage 17 h

@Krotile ja weil sie kein Geld haben,45% Arbeitslose! 😁😂😆

lenzibus
lenzibus
Tratscher
22 Tage 17 h

@oli. Italiener haben schon mit einem halben Bier genug !😁😂

Aurelius
Aurelius
Superredner
22 Tage 17 h

@oli.

hoffentluch sind sie dann so gescheid und fahren gar nicht hin. für 15€ weiss ich was besseres.

Waltraud
Waltraud
Superredner
22 Tage 16 h

@oli.

Kostet es ja beinahe schon.

urban
urban
Tratscher
22 Tage 14 h

bravo ralph.

Mitgequatscht
Mitgequatscht
Tratscher
22 Tage 11 h

@oli macht nicht viel aus trinken es ja e zu dritt 😂😂 hier wäre es verständlich wenn man sagt sie sollen die Bank frei machen, wenn sie kaum konsumieren.

oli.
oli.
Universalgelehrter
22 Tage 4 h

@Aurelius , trinke kein Bier nur Rotwein aus dem Barrique.

m69
m69
Tratscher
21 Tage 13 h

@oli. 

sie würden sich sicher freuen! 😂

Mauler
Mauler
Grünschnabel
22 Tage 22 h

Recht hot er👍🏻

loki
loki
Neuling
22 Tage 20 h

Genau am Gardasee… vor 5-6 Jahren, als in Deutschland auch die Krise spürbar war, haben sie noch gejammert, dass weniger deutsche Urlauber kommen, sie müssten so Personal entlassen, etc… Jetzt, wo es wieder besser geht, würden sie am liebsten in den Teller spucken, der sie füttert… Wahrscheinlich ist es eher eine Bar, die mehr von Einheimischen lebt. 
P.S.: An so manche Kritiker: ich dachte, nur Südtirol hat so hohe Benzinpreise… so einen grossen Unterschied würde ich jetzt aber nicht sehen 

oli.
oli.
Universalgelehrter
22 Tage 18 h

Sollen doch alle deutsche Touristen für 1 Jahr in Deutschland Urlaub machen .
Dann hört man ganz Italien jammern.

Aurelius
Aurelius
Superredner
22 Tage 17 h

@oli.

die deutschen machen lieber Urlaub im Ausland, dazu gehört auch Italien und Südtirol. und wenns weniger sind, atmet der Verkehr auf und die Luft wird besser. Immer von beiden seiten sehen

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
22 Tage 15 h

Wohin sollen die Deutschen bei Ihnen Zuhause auch hin? In Germany ist doch immer Scheiss Wetter und es gibt fettiges, pampiges unterdurchschnittliches Essen.

oli.
oli.
Universalgelehrter
22 Tage 4 h

@PuggaNagga , Spanien , Kroatien etc. da gibt es einige schöne Länder mit viel Sonne.

Dolomiticus
Dolomiticus
Tratscher
22 Tage 21 h

Als ob die Deutschen Schuld an der Italienischen Misere wären… und ob die “clientela tedesca” diese Mitteilung auch lesen und verstehen kann? Sollte er vielleicht auf Deutsch schreiben, aber das kann er wohl nicht….

Krotile
Krotile
Grünschnabel
22 Tage 18 h

wieso? de kenn jo olle italienisch 😂😂😂 …. de redn lai von Pasta pesto Gnocchi bella italia Mafiosi …… wenn net noa solln se ihre vokochtn BirkleNudln gefälligscht Nudeln hoassn und net Pasta ……

Aurelius
Aurelius
Superredner
22 Tage 17 h

Dolomiticus

wiso? wenn man in ein anderes Land reist, muss man sich mit der dortigen Sprache verständigen können egal wie. das ist in Italien nicht anders. obs einem passt oder nicht

Mitgequatscht
Mitgequatscht
Tratscher
22 Tage 11 h

@Aurelius wenn jeder Mensch nur in die Länder reisen darf wo er der Landessprache mächtig ist, würden Tourismushochburgen wie Mallorca, Puket, Istrien, usw. (…) Vor massiven Problemen stehen. Wenn man sich auf englisch verständigen kann ist man vielen Italienern die Innsbruck einkaufen oder in München das Oktoverfest besuchen einiges voraus. Wie kann es sonst sein, dass die Münchner Polizei italienische Kollegen beschäftigen MUSS, obwohl der Umsatz der durch italiener erzielt erzielt werden kann in keiner Relation ist.

Aurelius
Aurelius
Superredner
22 Tage 4 h

@Mitgequatscht
man darf überall reisen, man muss sich eben verständigen können und da kann man nicht auf der eigenen Muttersprache beharren

m69
m69
Tratscher
21 Tage 13 h

so wird es sein, siamo in Italia! 😍😳😱😂

zockl
zockl
Superredner
22 Tage 22 h

Das “Brüssel-Europa”, das ständig Geld umverteilt zerstört das gute Verhältnis der Völker zueinander – niemand sollte für die Schulden anderer Länder haften müssen – dann gäbe es auch keinen Streit –  es ist nicht anders als in der Familie 😜😜😜😜

m69
m69
Tratscher
22 Tage 21 h

der Wirt hätte es mindestens auf englisch oder deutsch veröffentlichen können, povera italia. 

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Superredner
22 Tage 22 h

Guter Witz 😃😃😃

Und morgen wird sich die Bild-Zeitung darüber aufregen…

kleinerMann
kleinerMann
Tratscher
22 Tage 22 h

EU verbindet leider nicht, sondern sie trennt die Völker . . .

oli.
oli.
Universalgelehrter
22 Tage 18 h

Weil viele Länder denken , Sie sind jetzt in der EU und automatisch REICH .
Wie wäre es das Land wirtschaftlich auf Vordermann bringen statt nur die SCHULD bei den anderen suchen .

Lochkrompf
Lochkrompf
Grünschnabel
22 Tage 20 h
er hot recht??? wos mocht gardasea ohne tourismus nichts!!!! tausende warn orbeitslos … italien leb von deutschn tourismus … norden und süditalien … gea mol puglia calabria usw in herbst und frühjohr sem isch 70% olles zua und ja deutschland geht es viel besser ibrleg enk mol worum … es soll mol wos untrnummen wern stott zu meckern … italien geat untr und kuaner sigs in … 1000de experten redn 24h in tv wia man tian miaset obr olm lei redn redn redn und die schuld olle ondrn gebm … btw italien hat nia in dr eu sein terfn mit… Weiterlesen »
oli.
oli.
Universalgelehrter
22 Tage 18 h

👍👍👍👍👍

nitram
nitram
Grünschnabel
22 Tage 21 h

Schamen tatimi

typisch
typisch
Universalgelehrter
22 Tage 21 h

u ich dachte weiter südlich von italien wird man abgezockt

oli.
oli.
Universalgelehrter
22 Tage 18 h

bald Südtirol auch , die lernen schnell in Bozen.

Vieldenker
Vieldenker
Superredner
22 Tage 22 h

natürlich, das gehört ssich von seiten deutschlands nicht
natürlich, die fleißigen Menschen in nord Italien die viel arbeiten fühlen sich von Deutschland schlecht behandelt
natürlich ist nicht jede Region italiens gleich
wie würden wir gewisse Regionen beschreiben?

naja, ist ja auch egal, ich gehe wieder arbeiten, ich muss das nach Prophezeiung der inps noch machen bis ich ca 75 bin, schönen Tag noch

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
22 Tage 18 h

@ Sag mal
Geschenkt haben die Amis nichts (das hätte auch noch gefehlt nach all dem was da abging) aber dass sie und andere Großmächte  ihnen aus bestem Grunde in alle Ewigkeit genauenstens auf die Finger schauen mit dem werden sie sich gewollt oder nicht gewollt  abfinden müssen und das ist richtig so !!

Lochkrompf
Lochkrompf
Grünschnabel
22 Tage 20 h
er hot recht??? wos mocht gardasea ohne tourismus nichts!!!! tausende warn orbeitslos … italien leb von deutschn tourismus … norden und süditalien … gea mol puglia calabria usw in herbst und frühjohr sem isch 70% olles zua und ja deutschland geht es viel besser ibrleg enk mol worum … es soll mol wos untrnummen wern stott zu meckern … italien geat untr und kuaner sigs in … 1000de experten redn 24h in tv wia man tian miaset obr olm lei redn redn redn und die schuld olle ondrn gebm … btw italien hat nia in dr eu sein terfn mit… Weiterlesen »
Caligula
Caligula
Grünschnabel
22 Tage 18 h

Bravo Lochkrompf, bin 100% Deiner Meinung!

Boerz
Boerz
Grünschnabel
22 Tage 22 h

da wird Mattarella wohl wider sein veto einlegen😀😀

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
22 Tage 21 h

scrocconi, fannulloni, imbroglioni, menefreghisti, opportunisti, traditori, … e chi più ne ha, più ne metta.

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
22 Tage 15 h

Fungaoili und Furbetti hosch vergessn.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
22 Tage 15 h

@PuggaNagga

und corrotti, venduti a.

Sun
Sun
Tratscher
22 Tage 16 h

Als italienischer Staatsbürger mit deutscher Muttersprache bezeichne
ich mich als “clientela tedesca, deshalb verbringe ich dieses Jahr meinen Urlaub nicht am  Gardasee sondern bleibe im deutschsprachigen Südtirol. Da auch wir Südtiroler Schnorrer sind und uns die “BADANTE” und die “GERANIEN” am Balkon bezahlen lassen, werden sie diese Maßnahme bestimmt verstehen. 😁😊

redbull
redbull
Grünschnabel
22 Tage 16 h

najo wenn man bedenkt wie sich gewisse piefke oftamol ba ins do auffiern hotta recht.. arrogant, besserwisserisch, lehrmeisterhoft, u im stroßnvokehr die greastn trottl de ba jedo kurve bremsn und ba 90 kmh erlaubter gschwindigkeit 50 fohrn.. u geld hobnse ginui also tuits in de a net wea wennse mehr zohln de ungeber!

durchdacht
durchdacht
Grünschnabel
22 Tage 15 h

Genau richtig! De Piefke solln irgendwo onders Urlaub mochn als in der bella Italia

Toto
Toto
Grünschnabel
22 Tage 16 h

Di Deitschn welln und moanen iberoll die Besten und die Ersten zu sein…. ober wenn man z.B.
– in Obgasskandal hernimmb… bescheisn die eigenen Leit mit ihmenen Volks-wagen und als Donk haun se Fohrverbote aussi, wo du, vorn ubdate ( und wia man sigg a danoch ) no net fohren darf-et.
– Wie long hobn die Deitschn an ihmenen groassn Koalition gmiasst umbastln und handln dasses gekloppet hot. Die Deitschn kochn a lai mit Wosser, a wenn sies net zuagebn welln..

Karl
Karl
Superredner
22 Tage 5 h
Wenn man als Besitzer einer Bar am Gardasee, die zur Hälfte von den “verhassten” Deutschen lebt nur so wenig in der Birne hat und nicht versteht: 1. Was der Spread überhaupt ist und wer den festlegt. 2 das Günther Öttinger zwar Deutscher ist aber nicht Deutschland. Gleich wie dieser Vollpfosten-Wirt Italiener ist, aber nicht Italien 3. Das  die Presse (deutsch-wie ital.) gerne auffällige Titelseiten  schreibt und  daher alles noch mehr  aufputscht. 4. Die  Anfrage um  400 Milliarden Staatschulden – Nachlass  natürlich in den anderen Ländern die ein Guthaben haben, den Eindruck vom betten und schmarotzen erzeugt. 5. dass Italien  mit seien (trotz 0% Zinsen) 138%… Weiterlesen »
m69
m69
Tratscher
21 Tage 11 h

dem kann ich nur zustimmen…….

nobody
nobody
Tratscher
22 Tage 18 h

Mit a setta Scheisse s gonze Gastgewerbe durchn Kakao ziechn… 🙈

Waltraud
Waltraud
Superredner
20 Tage 4 h

nobody

Ich finde nicht, dass er das Gastgewerbe durch den Kakao gezogen hat. Irgendwann ist es auch mal gut und man muss sich auch nicht alles gefallen lassen.

Iceman
Iceman
Neuling
22 Tage 15 h

Sorry! Aber den Wirt kann i net für voll halten! Aber bei vielen Dingen gebe ich euch recht! Warum muss der Deutsche in Italien deutsches Bier trinken? Warum müssen die Deutschen oftmals so arrogant sein? Die kochen auch nur mit Wasser! I kum ausm Allgäu. I kum jedes Johr, weil i die regionalen Produkte von euch liebe! Und des bleibt au! Wird Zeit für eine Alpenrepublik! Allgäu – Vorarlberg – Tirol – Südtirol – Liechtenstein

tim rossi
tim rossi
Grünschnabel
22 Tage 20 h

frecha leit gibs. obo jo, isch sein gschàft.

rosi
rosi
Neuling
22 Tage 15 h

wenn i dou de kommentare les sem kimp mo ba a pour fiar wieviel dasz dou in den lond eigentlich teppm gib.fakt isch do deitsche gost hot inso landl augebaut und deswegn gets ins heint a söfl guit. und wer se et vosteat dose isch entwedo blind odo brutal bled.i muan di italiener sötn um jedn gost wos zi ihman kimp froh sein ob deitscho odo amerikana.

Mitgequatscht
Mitgequatscht
Tratscher
22 Tage 11 h
Falls diese Meldung kein Fake ist, werden die Angestellten des Barbetreibers auf die Barrikaden gehn: 1. Weil Deutsche Gäste Trinkgeld geben, Italiener hingegen kaum. Macht bei vielen Kellnern einen deutlich bemerkbaren Teil des Lohnes aus. (Dagegen ist der Renzibonus ein Witz) 2. Weil weniger Gäste weniger Umsatz bedeuten. Wer so radikal seine Gäste verprellt, kann unter Umständen nur noch weniger Menschen bzw. Weniger Stunden beschäftigen. 3. Falls es Gäste gibt, die dennoch hingehen und ungerecht behandelt werden, werden sie sich bei den Angestellten beschweren oder ähnliches, ein gemütliches Plaudern miteinander wird eher unwahrscheinlich Würde mein Arbeitgeber so was machen, wäre… Weiterlesen »
oli.
oli.
Universalgelehrter
22 Tage 4 h

Deutsche sind im Urlaub spendabel mit Trinkgeld und Italien / Südtirol die verlangen noch Trinkgeld vom Kellner.

Mitgequatscht
Mitgequatscht
Tratscher
22 Tage 59 Min

@oli stimmpt. Wurde mit dir auch schon versucht zu habdeln 😂😂 peinlicher gehts nimmer

oli.
oli.
Universalgelehrter
21 Tage 14 h

@Mitgequatscht , egal wo ich bin beim Essen pro Person ca. 2 Euro , früher waren es ja ca. 10 % kann man sich nicht mehr leisten.
Wenn man merkt das jemand einen Abzocken will mit Leistung oder Rechnung , dann gibt es so gut wie nix.

Mitgequatscht
Mitgequatscht
Tratscher
21 Tage 12 h

@oli beim Trinkgeld geht es auch oft hauptsächlich um die Geste. Habe mich so manches Mal mehr über 20 cent die mit einem Lächeln gegeben wurden gefreut, als über 10 Euro die hingeworden wurden. Leider wird das Lächeln immer öfters weggelassen, da kann man sich von der älteren Generationen meist noch was abschauen.

LoennebergerMichel
LoennebergerMichel
Grünschnabel
22 Tage 20 h

lächerlich und oltvatrisch!! 😉

Miniwahr
Miniwahr
Grünschnabel
22 Tage 14 h

kein echter gastwirt hängt so was auf. dieser davide oder wer auch immer hat sich ein kleines fake erlaubt, nur so, damit die gemüter weiter angehetzt werden. und weil wir alle brav schreiben, hat südtirol news es auch veröffentlicht. 😘 danke an die redaktion.

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
22 Tage 4 h

und die Kapitalflucht der Italiener in das geschmähte Deutschland ist in vollem Gange! Motto. immer zum großen Haufen sch … 😊

StreetBob
StreetBob
Tratscher
22 Tage 7 h

In Deitschlond hobm die a ewig Orbeit kopp a Regierung zommzastelln…. obr zemm hot man geisst, dass eppes ausserkimmp…. Do ba ins WOASS man schon fa vornherein, dass es nix gscheids wearn konn.

Hulk
Hulk
Neuling
22 Tage 2 h

i tat sogn… Wir schaffen das !!

hoiler2
hoiler2
Neuling
21 Tage 6 h

wenn man sich die Kommentare hier so durchliest sollte man nicht meinen dass Südtiroler deutscher Muttersprache sind !!!!

mapl
mapl
Grünschnabel
21 Tage 2 h

olbm in ondere die schuld gebm wenns im lond nit laft.
europa hot schun recht wenn sie in italien auf die finger schaut,ober schuld sein nor olbm die deutschen.
sou long ummertian bis sie nor in gleichn blödsinn wia die engländer mochn,sem hobm sie a olbm auf die eu und die deutschn gschumpfn

Koefele
Koefele
Tratscher
21 Tage 2 h

@mapi :Leider habendie Engländer nicht nur über die EU “gschumpfn” sondern leider durch den Austritt wahr gemacht.

Paul
Paul
Universalgelehrter
21 Tage 19 h

wir schaffen das

Marco schwarz
Marco schwarz
Grünschnabel
21 Tage 4 h
Hier geht es um den Respekt gegenüber ein Volk. Er hat recht wenn er sich wehrt, andererseits sind es ja gerade die deutschen Gäste die das Geld bei uns lassen. Gerade jetzt, wo Unsicherheit auf der Welt herrscht u.a. was Reisrn angeht, ist Italien ein beliebtes Urlaubsziel. Das erlaubt den Deutschen aber nicht, die Italiener abzuwerten, dem so ist, wie es gerade ei ige Politiker auf höchsten Ebenen beweisen. Dass sich der ein oder andere damit “verarscht” vorkommt, nehme ich ihm nicht übel. Der Deutsche soll vor seiner Haustüre kehren (hat ja auch nicht täglich tausende Flüchtlinge, die am Meer… Weiterlesen »
m69
m69
Tratscher
21 Tage 11 h

Dieser Wirt, kommt mir vor wie die Ureinwohner von Moai (Osterinseln ).

Der Wirt, und noch andere Italiener (und nicht Italiener) sollte sich die Geschite der Moai zu Herzen nehmen, nicht dass es Ihnen gleich ergeht!😂😱😳😭

Koefele
Koefele
Tratscher
21 Tage 4 h
Es stimmt dass wir heute wirtschaftlich auf den Tourismus angewiesen sind, und uns, besonders durch den  deutschen Touristen, in eine Abhängigkeit  begeben,  doch ist  der Tourismus in unserem Land übertrieben, da das Personal im Gastgewerbe zum Teil schon aus nicht EU Staaten importiert wird und auch die Umwelt darunter leidet. Eine Vollbeschäftigung würde ausreichen um den Wohlstand in unserem Land einigermaßen aufrecht zu erhalten. und zur Luftreinhaltung und dadurch zur Gesundheit der Bürger beizutagen Sollte es zu einer Krisenzeit im Tourismus kommen, was in jedem Jahrhundert vorkam, könnte es schwierig werden mit zum Großteil zuasphaltiertem und verbautem Kulturgrund  zur Ernährung der Bürger beizutragen… Weiterlesen »
Koefele
Koefele
Tratscher
21 Tage 34 Min

Sicher wird dies eine gewisse Protestaktion gegen einen Verband oder dergleichen sein, um das  beurteilen zu können müsste man die Hintergründe und nicht nur die Berichte der Medien kennen. 

wpDiscuz