Amtsenthebung des Staatspräsidenten unwahrscheinlich

Zeller: “Di Maio von Salvini geleimt”

Dienstag, 29. Mai 2018 | 08:25 Uhr

Bozen/Rom – „Salvini hat Di Maio geleimt“: Zu diesem Schluss kommt SVP-Vizeobmann und Ex-Senator Karl Zeller im Interview mit dem Tagblatt Dolomiten.

Matteo Salvini habe Staatspräsidenten Sergio Mattarella das Messer öffentlich an die Gurgel gehalten. Hätte er diesem Druck des Lega-Chefs nachgegeben, dann wäre das Amt des Staatspräsidenten beschädigt gewesen.

Nun will Fünf-Sterne-Chef Luigi Di Maio ein Amtsenthebungsverfahren gegen Mattarella einleiten, weil dieser den von Salvini vorgeschlagenen Paolo Savona als Finanzminister abgelehnt hat. Savona gilt als EU-Kritiker. Für die Märkte wäre seine Ernennung ein Signal gewesen, dass Italien den Euro-Austritt anstreben möchte.

Für Zeller kein realistisches Szenario. Er interpretiert das Ganze nur als eine Reaktion des M5S-Bosses, der von Salvini geleimt worden sei. Dieser habe von Beginn an Neuwahlen angestrebt und keine Absicht gehabt, Junior-Partner in der Regierung zu sein.

Mehr dazu lest ihr in der heutigen „Dolomiten“-Ausgabe!

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

77 Kommentare auf "Zeller: “Di Maio von Salvini geleimt”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Anja
Anja
Superredner
21 Tage 23 h

sowohl lega, als auch m5s haben sich blamiert! wenn die 2 wirklich regieren gewollt hätten, dann hätten sie es tun können…. sie wurden gewählt, aber kriegens nicht auf die reihe…

also wen wählt man bei potentiellen neuwahlen? parteien, die im endeffekt nicht regieren wollen bzw. nicht mutig genug sind….???

so a kasperletheater und armer mattarella… er wird als sündenbock für dumm und dümmer hingestellt…. wahnsinn, einfach nur wahnsinn

werner66
werner66
Superredner
21 Tage 22 h
real1st
real1st
Tratscher
21 Tage 22 h

kleines Beispiel, FIAT zahlt in den Niederlanden die Steuer und produziert in Italien -> schlecht für Italien, wenn jetzt ein “Eurokritiker” auch nur ein Wort dagegen verliert darf er nicht Minister werden? sollte der Euro nicht stark genug sein dass er etwas Kritik aushält wobei diese eher dem gesamten System gilt

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
21 Tage 21 h

Wenn ich regiere dann mit den Leuten die ich als kompetent erachte und nicht die meinen Gegner als geeignet empfinden. Stell die vor ein Präsident lehnt die Kandidaten der Svp in der Landesregierung ab und bestimmt wen sie aufstellen dürfen oder nicht. Wo kommen wir da hin, wenn andere entscheiden. So sind Wahlen ein Witz. Ich alls Bürger fühle mich betrogen. Lächerlich und blamabel ist allein Materella.

Anja
Anja
Superredner
21 Tage 20 h
@Mistermah aber so funktioniert unsere demokratie… das ist unsere demokratie! und der staatspräsident ist eigentlich nicht der „gegner“, aber es ist sein verfassungsmäßiges recht, nein zu sagen…. und wenn die lega GEWUSST hat, dass savona kein ok bekommt, wieso nominiert man den dann? antwort: die lega wollte niemals regieren, zumindest nicht mit dem m5s… und m5s war zu dumm das zu erkennen… das ist ein witz, was die in rom machen…. ein witz auf steuerkosten und keiner da unten ist besser als der andere… alle tun groß reden, aber klein sch***… dem dummen wähler das blaue vom himmel verprechen, aber… Weiterlesen »
a sou
a sou
Tratscher
21 Tage 20 h

@Anja etwas viel Senf, was du hier von die gibst… Aber bitte, jeder hat seine Meinung und die gilt es zu respektieren in einer DEMOKRATIE… oder doch nicht? Laut deinem Verständnis wohl ehr nicht. Denn wenn ein Staatspräsident einfach so Nein sagen kann, darf das jeder andere auch… 

Anja
Anja
Superredner
21 Tage 20 h
@a sou du solltest mal die verfassung lesen 😂 ich bin auch nicht begeistert von der situation, aber ich gebe die schuld für dieses chaos den 2 hampelmännern von m5s und lega, die die chance hatten aber nichts draus gemacht haben… mattarella ist bisher der einzige gewesen, der zumindest sein wort gehalten hat… als staatspräsident darf er zur regierung nein sagen, so siehts halt mal aus… von mir stammt dieses gesetz nicht… und er hat von anfang an nein zu savona gesagt…. die lega wusste das und hat somit diesen ausgang selbst herbeigeführt… und der m5s hat dabei zugeschaut…. also… Weiterlesen »
Chichifaz
Chichifaz
Tratscher
21 Tage 19 h

wiso sollman das wollen!!er hat den kanidaten zu akzeptieren u d basta so stehts im gesetz.

Chichifaz
Chichifaz
Tratscher
21 Tage 18 h

sei dir mal nicht so sicher@Anja

Chichifaz
Chichifaz
Tratscher
21 Tage 18 h

wos hosch du pa deine nichforschungen des net glesn?? oder sein deines lei “balle”@Anja

Anja
Anja
Superredner
21 Tage 18 h

@Chichifaz lese den wortlaut von Art. 92 der verfassung: der präsident der republik ernennt den ministerpräsidenten und auf dessen vorschlag die minister! auf gut deutsch: gefallen dem präsidenten nicht die minister, dann ernennt er nicht den ministerpäsidenten!

auch wenns dir gefallen würde, ich erfinde mir das nicht… genau das ist ja gerade passiert und das ist schlimm…

persönlich finde ich aber schlimmer, was lega und m5s da veranstaltet haben und persönlich hätte ich mir das anders erhofft…

Anja
Anja
Superredner
21 Tage 17 h

@Chichifaz

Anja
Anja
Superredner
21 Tage 17 h
@Chichifaz jetzt hat die lega was sie will: neuwahlen! mittlerweile ist auch berlusco wieder wählbar, also werden sie zusammen um einiges stärker sein und sie müssen unter umständen keine koalition mehr mit dem m5s eingehen…. und der m5s hat sich verar*** lassen! ich finde das von beiden parteien peinlich! der einzige, der sein wort gehalten hat, war mattarella…. du kannst es als m5s oder lega wähler jetzt als unfair empfinden, aber am ende haben lega und m5s nichts auf die reihe gekriegt (und sind wir ehrlich, sie hätten nur einen anderen namen nennen müssen…) die einzigen die mal wieder draufzahlen… Weiterlesen »
Koefele
Koefele
Tratscher
21 Tage 17 h

@Mistermah Ungefähr ist es in jeder Partei auch in der SVP so, dass von einzelnen entschieden wird wer als Kandidat aufgestellt wird oder nicht nur wird meistens diplomatischer vorgegangen und nicht so breitgetreten.

a sou
a sou
Tratscher
21 Tage 16 h

@Anja  hab ich was von der Verfassung gesagt?  NEIN! Hat Mattarella mit seinem unüberlegten vorschnellem Handeln der Demokratie in Italien/Europa einen Gefallen getan? NEIN! Redet Zeller hier Stumpfsinn? JA! Hat die SVP Conte vor 3 tagen in den Himmel gelobt? JA! Muss ich mit einer Parteisoldatin wie dir diskutieren? NEIN! 😉

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
21 Tage 16 h

@ anja

tja Anja, allerdings Wahnsinn !!!

…sollten wir die lächerliche Lire wieder erhalten, dann stehen wir alle in der Unterhose da und fragen uns warum.

Ja warum wählt man jeglichen Schwachsinn…..

Dublin
Dublin
Kinig
21 Tage 16 h

….ach Anja mach dir nichts draus…sie verstehen es erst wenn sie mit ihrer Lire in Innsbruck sich nicht mal ein Bier leisten können…Populisten punkten eben nur bei blinden Wählern, die die Konsequenzen einfach nicht verstehen…zum Schluss bleiben ihre Enkel auf einem Schuldenberg sitzen… 🙄

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
21 Tage 15 h
@ koefele Ja. Die Partei wird gewählt und entscheidet über ihre Kandidaten. So weit so gut. Aber dass brüssel oder Ratingagenturen darüber entscheiden ist inakzeptabel. Anja der Präsident hat das Vetorecht. Gut und passt. Aberder präsident muss über politische Anschauungen stehen, sofern sie nicht gegen die Verfassung verstoßen. Seine Entscheidung muss nach dem Recht gefällt werden und eine Handlungsfähige Regierung unterstützen. Leider war dem nicht so. Da kann er ja gleich selbst die Regierung bilden. Tut er jetzt ja auch. Aber nicht weil keine zustande kam, sondern weil er keine zu liess. Wer soll jetzt regieren???? Eine Minderheit die nicht… Weiterlesen »
Anja
Anja
Superredner
21 Tage 15 h

@Ninni solange so kleine …. wie „a sou“ wählen dürfen braucht man sich nicht wundern 😂

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
21 Tage 15 h

@anja
Die Verfassung besagt nur das er sie ernennt, also Ihnen den offiziellen Auftrag gibt. Es steht nichts das er sie ablehnen darf. Dies wird von dem oben genannten Artikel geregelt. Er hat also kein Recht. Wenn dann hätte er sein Veto gegen den Regierungschef einlegen müssen. Er hat diese Regierung geputscht

Obelix
Obelix
Superredner
21 Tage 14 h

@Anja, stimme dir vollinhaltlich zu. Und wenn es hundert Rote kostet. Den Blödsinn den Salvini bezüglich illegale Migranten zB. von sich gibt, lässt stark an einen Herrn aus Braunau am Inn denken. Oder wie will er 500.000 Illegale so einfach gewaltlos abschieben, wie er gesagt hat. Alles reiner Populismus. 

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
21 Tage 11 h

@Mistermah Mattarella  war Brüssel  lieber als Italien und Südtirol als Volk.Er wird als Feigling in die Geschichte eingehen.

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
21 Tage 11 h

@Anja
“e su proposta di questo….i ministri”
“Questo” steht für Ministerpräsident, in unserem Falle Herr Conte.
Also klarer Regelverstoss des Präsidenten Pazzarella….
Danke Anja für die Info und die Widerlegung deiner eigenen These.

StevieWonder
StevieWonder
Grünschnabel
21 Tage 10 Min

@Mistermah du hast aber höchstwahrscheinlich nicht verstanden, dass das ganze praktisch zwischen Salvini und Berlusca im Hinterzimmer abgesprochen wurde. Frag dich mal wieso Berlusconi nachgegeben hat? Nun darf Berlusconi wieder kandidieren und die Lega wird um Wähler dazu gewinnen. Mitte-Rechts setzt darauf die absolute zu gewinnen. Ich kenne kein Land in dem eine Koalition zwischen Links und Rechts möglich wäre…

Anja
Anja
Superredner
20 Tage 23 h

@StevieWonder amen! genau so ist es… und der di maio hat sich wirklich linken lassen! war einfach für salvini, er wusste savona kriegt niemals das ok, niemals… deshalb stur auf savona setzen und abwarten bis der pöbel mattarella die schuld gibt, bei den nächsten wahlen steht er selbst dann als sieger da…. so einfach wars 😂

Boerz
Boerz
Grünschnabel
21 Tage 22 h

i find des interessant das leute wie Zeller der über 500.000€ es johr kassiert dem kleinen mann erklären möchte was gut für das volk ist und versucht die Siegerparteien schlecht zi reden und selbst teil einer Partei ist die dem volk millionen durch rentenvorschüsse, misswirtschaft usw. gestohlen hat und nicht einmal versucht hat seine Parteikollegen dazuzubringen dieses Geld dem Volk zrückzugeben!! das Ist die EU dem Kleinen das Geld nehmen um es den Grossen in alle löcher zu stopfen…in südtirol funktioniert es auch schon so…stichwort museion, Flughafen usw.die Liste ist unendlich!!!!

Blitz
Blitz
Superredner
21 Tage 20 h

Boerz….dein Statement; oanfoch lai guat ! ( Wohrheit 150% 😃)

fritzol
fritzol
Superredner
21 Tage 19 h

boarz@
top kommentar!!!!!!

Staenkerer
21 Tage 17 h

👍👍👍👍👍👋👋 du sogsch es!
de SVP hot jo lei ongst kopp das ihnen a a rechnung presentiert werd!
schun lei der gedankeocht mi überlegn ob i nit dech no amoll wähln gea und genau de gleichn wiederwähl wie gehabt!
italien brauch an eisernen rechn der amoll vom brenner bis zur stiefelspitze durchfohrt um des gestrüpp der freunderl-, vettern-, lobbywirtschoft zu entfernen und des gefilz der geldgierigkeit, machtmisbrauch und misswirtschaft zu beseitigen

Boerz
Boerz
Grünschnabel
21 Tage 17 h

@Staenkerer
halleluja heilige Worte👍👍

Obelix
Obelix
Superredner
21 Tage 14 h

@Staenkerer, und der Rechen soll Salvini heißen? Der Herr erinnert mich zu sehr an einen Populisten aus Braunau am Inn. Und wie oben schon geschrieben, wenn die Spinner Italien aus dem Euro holen, stehen wir ALLE in Unterhosen da. Soviel bringe ich mit Kopfrechnen zusammen, da brauche ich kein Hochschulstudium. 

Staenkerer
21 Tage 10 h

@Obelix i honn gsog es braucht anbrechn, nit wie der hoasn soll! das des mir des gstrüpp und de verfilzung den linkn regierungsfutzi u verdonkn hobn lig auf der hond,, also muaß eppas onderes her wenn man durchrechn will, ober sell wurde jo erfolgreich verhindert!

Chichifaz
Chichifaz
Tratscher
21 Tage 23 h

cottarelli war auch eu kritisch hat auch in einen buch geschrieben für italien ist es besser auszutreten. also auch eu kritisch und der geht euch gut?
Geleimt wurde doch die svp vom pd nicht m5s von lega

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
21 Tage 21 h

geleimt wurde hier ausschliesslich die italienische Wähler, welche Veränderung gewählt hatten, aber nun wieder einen Bankier vor die Nase gesetzt bekommen.

nightrider
nightrider
Tratscher
21 Tage 18 h

Veränderung mit jemanden der schon fast die die durchschnittliche Lebenserwartung erreicht hat. Dai, dai de hobn nia wirklich regieren wollen sonst hätten die eine dynamischeren Minster ausgesucht und net an Sesselwärmer

Obelix
Obelix
Superredner
21 Tage 14 h

@nightrider, bin deiner Meinung. Mattarella wollte den Namen eines gewählten Parteimitgliedes von M5S oder Lega als Vorschlag für den Finanzminister. Aber nein, Savona musste es sein. Ein Schelm der Absicht dahinter vermutet. 

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
21 Tage 20 h

Der Stiefelstaat und seine Bewohner sind einfach nur Peinlich. Zum Glück ist Süd_TIROL nicht Italien!!

a sou
a sou
Tratscher
21 Tage 20 h

Warum deren Bewohner? Die haben bei den Wahlen gezeigt, dass sie einen grundlegenden Wechsel wollen. Im Gegensatz dazu ist ehr Südtirol peinlich, das solche Leute wie eine Boschi (SVPD) mehrheitlich unterstützt haben.  Sorry

Calimero
Calimero
Superredner
21 Tage 17 h

@ Kakke

Irrtum, schau auf die Landkarte Europas.

Dublin
Dublin
Kinig
21 Tage 22 h

…wir wollen doch wohl nicht ernstlich vom Euro weg und zur armseligen liretta zurück… 😂

a sou
a sou
Tratscher
21 Tage 20 h

Nur wer die Hosen gestrichen voll hat, durch Erbschaften, oder dergleichen, kann sowas vom Stapel lassen… jeder Angestellte, Arbeiter ecc. war in Zeiten der Lira besser bedient und kam im eigenen Land leichter über die Runden. Das ist ein Unbestreitbarer Fakt, den jeder kennt, der schon länger vor dem Euro für seine Brötchen hart arbeiten musste… 

Ich will damit nicht sagen, dass eine Rückkehr zur Lira heutzutage gut wäre, sondern dass beim €uro (Teuro) die negativen Entwicklungen mehr und schlimmer sind als die positiven aufheben könnten… 

Dublin
Dublin
Kinig
21 Tage 17 h

@a sou …mit der liretta lachns di in ganz Europa aus und ins dez brauchsch ah nimmer inkafn gian… 😄

a sou
a sou
Tratscher
21 Tage 16 h

@Dublin Sorry, wollte dich eigentlich nicht bloßstellen hier, das hast du jetzt aber fein selber hingekrigt! 

Staenkerer
21 Tage 1 h

oooohhhh mannnn, de drohung der quertreiber das italien vom euro aussteig hot eingschlogn wie a bombe! i zweifl ob es oan minister in oaner legislatur erreicht hat am euro zu rütteln, ober do geats wie mitn rassismus: oane kritik reicht um zum nazi zu wern!
ollerdings isch de rechnung aufgongen: a kritiker= a gegner= sofort weg damit!
und somit werd italien holt wieder von eu marionetten regiert wern, ohne eigeninitiative!

felixklaus
felixklaus
Grünschnabel
21 Tage 21 h

Wenn man unbedingt regieren will, warum hat man diesen minister nicht einfach ausgetauscht? Warum beharrt man darauf ? Was hatten sie also vor? Hat man in österreich auch müssen!

Dagobert
Dagobert
Superredner
21 Tage 20 h

weil es im römischen Parlament genauso abläuft wie in einem Sandkasten, wenn ich nicht krieg was ich will, dann spiel ich nicht mehr mit. 😂😂

Anja
Anja
Superredner
21 Tage 19 h

@Dagobert …und ich lad dich dann nicht zu meiner geburtstagsfeier ein 😂😂😂 armselig da unten

Chichifaz
Chichifaz
Tratscher
21 Tage 18 h

richtig wars so nicht den eu lobbys nachgeben.

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
21 Tage 15 h

@felixklaus
Wieso? Weil Materella schon salvini ablehnte und jetzt den und dann den nächsten?! Oder weil es keinen Grund gab ihn abzulehnen. Er ist qualifiziert, hat genug wissen und ist strafrechtlich nicht verfolgt, im Gegensatz zum halben letzten Parlament. Doch die waren für Materella alle ok. Weiters verstosst er mit seinem politischen Überzeugungen nicht gegen die Verfassung. Deshalb ist das Veto rein politisch und steht dem Staatspräsidenten so nicht zu

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
21 Tage 20 h

@ Gagarella
Hau doch ab wenns dir hier nicht passt,es gibt auch hier ehrliche und ordentliche Menschen nicht nur anderswo im Bifkyland 😡,einen Mekkerer wie du könnte man gern verlieren.

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
21 Tage 13 h

@Mikeman   Wie? Soll ich Stiefellecken und Kuschen?
Ein TIROLER, Niemals!

buggler
buggler
Grünschnabel
21 Tage 22 h

matarella hat mit seiner entscheidung die eu kritiker verägert und somit das problem nur aufgeschoben, die eerden stärker zurückkommen, conte hätte den ausgleich gesucht.

michaelp
michaelp
Grünschnabel
21 Tage 21 h
Im Prinzip sieht man’s immer wieder: jeder Politiker schaut nur auf seinen eigenen Ranzen nach dem Motto: zuerst komme ich und nach mir die Sintflut. Salvini wusste ganz genau, dass Mattarella Savona nicht zulässt oder glaubt jemand ernsthaft, dass die hinter den Kulissen nicht informell miteinander reden?? Ein abgekartetes Spiel, damit Salvini bei den nächsten Wahlen noch mehr vom Kuchen abbekommt, da Berlusconi ja wieder wählbar ist und damit der FI einen gewaltigen Schub geben wird. Dass bis dahin nix weitergeht ist Salvini sowas von wurscht… Hauptsache er gewinnt am Schluss. Die Frage ist nur, wie lange sich die Italiener… Weiterlesen »
Anja
Anja
Superredner
21 Tage 19 h

du hast vollkommen recht, aber die meisten sind nicht so gscheid um das zu verstehen….

lupo990
lupo990
Superredner
21 Tage 20 h

Bei neuwahlen im Herbst bekommen 5sterne und Lega italienweit locker 70%

a sou
a sou
Tratscher
21 Tage 20 h
BlaBlaBlaBla… Die Ministerliste wurde von beiden Parteien abgesegnet und unterstützt. M5S war genauso für Savona wie die Lega. Nur weil ihn die Lega vorgeschlagen hat, soll die jetzt an allem schuld sein?! Genau 😉  Das ganze Theater um Savona ist nur gespielt. In Wahrheit geht es den ganzen Bonzen von Rom bis Brüssel nur ums Geld, das sie den Banken bzw. Investoren und natürlich sich selbst großzügig in die Taschen stecken. Um ihre ganzen Privilegien, Renten und Sonderzahlungen vom Steuerzahler finanziert. Das Wichtigste, was jeder klar sein sollte ist allerdings, dass es genau diese Leute sind die den heutigen Schuldenberg… Weiterlesen »
Orschgeige
Orschgeige
Superredner
21 Tage 21 h

Wenn man mit einem Schwindler Karten spielt, muss man verschlagener sein als der Schwindler, sonst kann man nur verlieren. 

sepp2
sepp2
Tratscher
21 Tage 18 h

Nein Herr Zeller, das Amt des Staatspräsidenten ist wurde beschädigt in dem er denn Wille des Volkes nicht respektiert. Bei Neuwahlen wird M5s und Lega noch mehr Stimmen bekommen. Was dann? so lange wählen bis es den Banken und der Eu passt?

Paul
Paul
Superredner
21 Tage 19 h

macht euch schonmal bereit , nach über 30 Jahren Saus und Braus – Politik ist ab den Herbst vorbei

unter
unter
Superredner
21 Tage 18 h

Dein Salvini ist bereits länger in der Politik als Berlusconi. Der hat wahrscheinlich auch genug Saus und Braus gelebt.

Freiheit
Freiheit
Grünschnabel
21 Tage 18 h

i wähl wieder M5S

lenzibus
lenzibus
Tratscher
21 Tage 21 h

Lech Walesa hat es gesagt,die Staaten welche die Eu normen nicht einhalten, sollen von der Eu auscheiden , wäre richtig so könnte Italien den sauhaufen selbst aufräumen!

buggler
buggler
Grünschnabel
21 Tage 18 h

herr zeller solche komentare ,das messer an die gurgel gesetzt, sind nicht gerade intellegent,wo sie doch vielleicht schon im herbst mit lega verhandeln müssen .

Calimero
Calimero
Superredner
21 Tage 18 h

Freue mich schon auf ein Statement im Herbst, wenn diese Vasallenpartei wie ein gerupftes Huhn dasteht. 😂

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
21 Tage 20 h

@ Boerz
Ja leider so ist es aber wenn man bedenkt dass solche Leute überhaupt gewählt wurden dürfen wir uns nicht wundern das ganze System verdorben zu haben,geleimt wurde der Bürger uns sonst niemand und genau dies war die Absicht.

Paul
Paul
Superredner
21 Tage 19 h

mit Salvini werden die faulen ÄPFEL. und SCHÄDLINGE der. letzten 30 Jahre endlich entfernt , sell konnsch dir sicher sein

Scarface
Scarface
Grünschnabel
21 Tage 20 h

Die linke „Elite“ (manche nennen sie anbetungsvoll „radical chic“) hat Demokratie schon immer so verstanden: Wahlen werden nur dann als demokratisch angesehen wenn auch die Cumompagni gewahlt werden. Ansonsten handelt es sich bei den vom Volk Gewählten in deren Augen, im günstigsten Fall, um unfähige Populisten und, im schlimmsten Fall, um Faschisten.
Dabei übersehen sie eines: die Herrschaften der linken zweiten Republik sind jetzt schon mausetot und ihre Nachfolger im Nazareno beteiten gerade ihr politisches Begräbnis vor, welches am Tag der nächsten Parlamentswahlen stattfinden wird.

So ist das
So ist das
Superredner
21 Tage 17 h

Schlussendlich wurde der Wähler geleimt. Das ist das Ergebnis

HerrBert
HerrBert
Neuling
21 Tage 13 h

Da könnte Herr Zeller Recht haben. Das ganze ist schon sehr komisch ausgegangen.

maria zwei
maria zwei
Superredner
21 Tage 22 h

Blödsinn

Erich59
Erich59
Grünschnabel
21 Tage 13 h

Liebe SVPler. Das “Rosatellum” wurde auch von euch gewählt. Ein Mitgrund warum wir diesen ganzen Schlamassel  nun haben. 

tim rossi
tim rossi
Grünschnabel
21 Tage 16 h

I holt net viel vo dea SVP obo müss schu sougn dass Lega und CInque Stella neamo in gonz a ondra Liga spiel wos Diletantismus onbelong. Dio Dio!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
21 Tage 11 h

Herr Zeller,lesen sie zuerst den “contratto” unterschrieben von Salvini und Di Maio durch.

Willi
Willi
Tratscher
21 Tage 10 h

jo jo die SVPD woas des genau, mir werdn a olle tog von de verleimt

lupo990
lupo990
Superredner
21 Tage 12 h

Ma smettila…😡😡😡

Karl
Karl
Superredner
20 Tage 22 h
Nun Herr Zelle. Im Falle von Neuwahlen (Und die kommen sicher)  sieht es für die SVPPD ziemlich finster aus und wenn man die Karte  Italiens für die Wahlprognosen anschaut sieht man deutlich, dass Südtirol tatsächlich nicht Italien ist und  ob am Ende  nur Di Maio als  sogenannter “Geleimter” übrig bleibt ist  auch mehr als fraglich.😂😂😂😂 Wo ist nun  die “importierte” Elena Boschi? Ich würde mir als SVP so langsam die Ausreden herrichten, wenn ihr den Südtirolern erklären müsst, dass trotz guter Wirtschaftslage und Tourismus  der Landeshaushalt kleiner wird, dank der überaus “erfolgreichen” Verhandlungen der SVP mit Rom und der PD. Die  Nachwehen… Weiterlesen »
Ralph
Ralph
Superredner
21 Tage 7 h

Italien: bei der WM nicht dabei, bei Europa bald auch nicht mehr. Zeit, dass sich die Afrikanische Platte an den Stiefel heranschiebt. Problem gelöst.

wpDiscuz