Rom will Bürgern Zeit zur Umrüstung geben

Alarmsystem für Kindersitze: Noch wird nicht sanktioniert

Samstag, 09. November 2019 | 10:00 Uhr

Bozen/Rom – Die „Über-Nacht-Verordnung“ aus Rom, dass Kindersitze mit einem Alarmsystem ausgestattet sein müssen, hat bei Eltern Südtirol und in ganz Italien für Kopfzerbrechen gesorgt.

Denn die Alarmsysteme waren vergriffen. Der Fachhandel konnte der starken Nachfrage laut Medienberichten nicht mehr Nachkommen.

Eine erlösende Nachricht kommt nun aus Rom: Die zuständige Verkehrsministerin Paola De Micheli (PD) hat angekündigt, dass die Ordnungskräfte nicht sofort Sanktionen verhängen werden. So bleibt den Bürgern mehr Zeit, um ihre Kindersitze anzupassen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

24 Kommentare auf "Alarmsystem für Kindersitze: Noch wird nicht sanktioniert"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Elke88
Elke88
Grünschnabel
8 Tage 16 h

Des isch olls a Witz. Des system verhilft do Menschheit nö mehr zu verblödet. Das nächste wird wohl werdn, dass die windeln miasn mit alarm ausgerüstet sein, dass beim Handy donn die nochricht kimpt, Achtung bitte windeln wechseln…
Wenns soweit kemen isch dass man is handy et vogisst obbo is kind schon, sem isch ols ze spät

Reitiatz
Reitiatz
Tratscher
8 Tage 13 h

wenn ma mit dein system 1kind rettat hots schun rentiert

bubbles
bubbles
Tratscher
8 Tage 9 h

do gib i dir recht

Staenkerer
8 Tage 6 h

stimmt! ober a touristn und uelauber, soqie olle de, de mit ausländischer targa ummers sein aus orbeitsgründen hobn kloankinder, allso muaß des für de a pflicht wern!
wenn a gsetz zum schutz der kinder, nor für OLLE kinder de ins lond kemmen, a lei für oan tog, der konns schun ausmochn!

Staenkerer
8 Tage 15 h

a theater erster sahne!

übrigens werd winter, und vor april werd a im süden koan kind an hitzeschlog kriegn…also … (iron.)
jetz im ernst: i hoff das sich JEDER der polizisten an des holtet, nit das “gonz schorfe” decht strofn!!

Costa
Costa
Tratscher
8 Tage 17 h

Ist das einzig vernünftige: man kann doch nicht eine Verordnung am Abend erlassen und am nächsten Tag sanktionieren, wer sich nicht angepasst hat.

Papi
Papi
Neuling
8 Tage 16 h

dr greaßte Witz isch, dass men iatz olm in Ausweis mithobm muaß firn Kind… olm schian ummerreichn, Oma, Opa, Tata, Mama, Kollegn, usw. das men a Beweisn konn, dass s Kind über 4 Johr isch 🤦‍♂️

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
8 Tage 11 h

Fotokopie

Lana77
Lana77
Superredner
8 Tage 8 h

@Eppendorf
gildet nicht !!

ma che
ma che
Tratscher
8 Tage 15 h

Alle Geräte die mit Bluetooth funktionieren sind NICHT gesetzeskonform. Eigentlich gibt es noch gar kein System, das allen Anforderungen entspricht. BANANENSTAAT!

Savonarola
8 Tage 16 h

das wäre eigentlich eine strafrechtlich sanktionierte Unterlassung von Amtahandlungen und der Aufruf eine Anstiftung zu einer Straftat. Das System stößt an seine Grenzen. Wegen einem Kindersitz..

Nobodyisperfect
Nobodyisperfect
Grünschnabel
8 Tage 14 h

Unsere Politiker haben einen Schuss, aber wie sooft keinen Menschenverstand: Telematische Kündigung, Voucher, 75% Arbeitslosengeld, Bürgereinkommen, Familienzulage mit Angabe Familiengeld ….
Eigentlich ein Wahnsinn dass man mit sowenig Hirn soviel Geld bekommt.

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
8 Tage 16 h

jetzt habt ihr eure regierung. chaos überall

marher
marher
Superredner
8 Tage 15 h

Das Gesetz ist gleich für alle und kennt keine Tolleranz. Was da abläuft gleicht einem Thater wo sich niemand auskennt. Als nächstes wird kommen ein Hund oder eine Katze müssen beim Autofahren mittels einem Alarmsystem übereacht werden. Wie bescheuert ist eigentlich unser Volk.

sonne10
sonne10
Grünschnabel
8 Tage 11 h

Möcht wissen wie offt es passiert ist daß jemand das Kind vergessen hat u gestorben ist ! Ist tragisch ! Aber Abtreibungen sind legal u werden sogar bezahlt,es werden tausende Kinder umgebracht !!

Pully
Pully
Grünschnabel
8 Tage 10 h

Reine Abzocke

Buddy
Buddy
Grünschnabel
8 Tage 9 h

Das ist einer von so viel Mist was da produziert wird. Einem Politiker kann die Industrie alles aufschwatzen, wäre es nicht besser, man bringt die Menschen wieder auf einen verantwortlichen und sozialen Weg zurück

Mr.X
Mr.X
Grünschnabel
8 Tage 8 h

Italien isch a Bananenrepublik regiert von lauter … Mehr konn man dazua leider net sogen.

Buddy
Buddy
Grünschnabel
8 Tage 7 h

Sorry, das hat nichts alleinig mit Italien zu tun. Was glauben Sie, was die deutsche Autoindustrie sich alles einfallen läßt um noch mehr Schmarn in die Autos zu packen, damit man noch mehr Schäffeln kann.

ma che
ma che
Tratscher
8 Tage 10 h

Als allererstes benötigen die Hersteller Zeit ein System zu entwickeln, das den Gesetzesvorlagen entspricht, denn ein solches gibt es noch nicht! D.h. wenn man jetzt eines kauft, hat man das flasche und man kann trotzdem bestraft werden.

saslong
saslong
Neuling
8 Tage 8 h

dies fördert noch mehr die Ignoranz und die Verantwortung einiger einzelner Eltern. Ich verstehe nicht wie man ein Kind im Auto vergessen kann. ich hatte auch 3 kleine Kinder. aber scheinbar vergisst man heutzutage eher das Kind als das Handy. alles nur a Geld abzockerei. ich bin froh dass meine Kinder schon gross sind und diesen schmarrn nicht mitmachen muss.

iuhui
iuhui
Kinig
8 Tage 10 h

nur in Süditalien wird ab heute sanktioniert! 😂😉🤣😂😁😂😂🤣😂
Bauchweh, Bauchweh…. hahahaha 😂😂😂😂 hahaha hahaha Bauchweh….

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
8 Tage 13 h

Ging das nicht gleich so? 🤔

Savonarola
8 Tage 8 h

der Nibelungentreue des Südtiroler Volkes, seiner Intelligentia und seines Anführers zu Italien können solche Lappalien nichts anhaben.

wpDiscuz