Pendlerbonus wird gutgeschrieben

Bei Verspätung winkt Entschädigung

Freitag, 21. Dezember 2018 | 09:28 Uhr

Bozen – Neben dem Strombonus gibt es vom Land im neuen Jahr noch ein weiteres Zuckerle. Erstmals wird 2019 der Pendlerbonus gutgeschrieben, berichtet das Tagblatt Dolomiten.

Wer regelmäßig mit dem Zug gefahren ist und dabei immer wieder Verspätungen in Kauf nehmen musste, erhält Anfang 2019 Gutschriften von bis zu 40 Euro – für die Jahre 2016 und 2017 zusammengerechnet.

Die etwa 3.000 begünstigten Bürger werden zu Jahresbeginn direkt informiert – per SMS oder Mail. Der Betrag wird völlig unbürokratisch auf dem Südtirol-Pass-Benutzerkonto bzw. auf der Prepaid-Karte gutgeschrieben oder bei der jährlichen Abo-Erneuerung verrechnet.

Die betroffenen Bürgerinnen und Bürger müssen kein eigenes Ansuchen stellen. Berechtigt sind regelmäßige Bahnfahrgäste von Trenitalia und SAD mit mindestens 30 monatlichen Bahn-Entwertungen mit Südtirol-Pass, EuregioFamilyPass, Südtirol Pass 65+ (zu 75 Euro sowie zu 150 Euro Jahrespauschale) und Südtirol- Pass abo+ (zu 150 Euro Jahrespauschale).

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "Bei Verspätung winkt Entschädigung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
bozen
bozen
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

So ein blödsinn.Ich habe für Zugverspätungen verständniss !!

Kurti
Kurti
Tratscher
1 Monat 1 Tag

hahahaha

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Entschädigung oder die Kündigungen?

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Das bisschen Geld ersetzt nicht den Ärger. Wenn der Rest der Arbeiterschaft zu funktionieren hat, dann soll das auch für die Eisenbahn gelten, die notgedrungen Teil des Uhrwerks der modernen Leistungsgesellschaft ist.

m69
m69
Kinig
1 Monat 1 Tag

Nur ganz am Rande wäre zu erwähnen, dass in Japan 🗾 bei der Eisenbahn 🚃 als Verspätung gilt, alles was später als eine Minute nach Fahrplan ankommt!

Ob das unsere Politiker wissen? 😉

der Vinschger
der Vinschger
Superredner
1 Monat 17 h

Nanana überforder sie nit 😁😁

bozen
bozen
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Und für Sauberkeit … bekommt man auch bezahlt 😂das soll wohl ein Witz sein. Aber wenn es das Land so will dann werde ich ihnen auf die Missstände bei den “so tollen”Südtirolzügen aufmerksam machen

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Aha aber 5 Minuten Verspätung werden ja eh als normal und pünktlich betrachtet. 🤔

Storch24
Storch24
Superredner
1 Monat 18 h

Warum bekommt man das nicht auch bei Bussen ? Teils mit 15 Minuten (Abfahrtsort) Verspätung oder er kommt überhaupt nicht, oder lässt Fahrgäste einfach stehen

bozen
bozen
Grünschnabel
1 Monat 6 h

Seit zufrieden denn in Deutschland kommt der Zug erst gar nicht

wpDiscuz