Stundenweises Fahrverbot

Bozen verbannt Euro-3-Diesel

Montag, 28. November 2022 | 18:53 Uhr

Bozen – Die Bozner Stadtregierung hat laut der Nachrichtenagentur Ansa beschlossen, die Aussetzung des Fahrverbots für ältere Diesel-Fahrzeuge zu beenden.

Vom 1. Jänner 2023 an gilt im Stadtgebiet ein Verbot für Euro-3-Diesel-Pkw, und zwar zwischen 7.00 und 10.00 sowie zwischen 16.00 und 19.00 Uhr.

Im Zuge der Covid-Pandemie wurde diese Maßnahme ausgesetzt. Nun wird es für die Halter der rund 1.400 älteren Diesel-Fahrzeuge aber doch ernst. Im Rathaus will man damit die Luftwerte im “grünen” Bereich halten.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
PuggaNagga
2 Monate 16 h

Auch auf Euro 4 ausweiten. Wenn nicht sogar auf Euro 5.
Seit ca. 15 Jahren gibt es Euro 5. irgendwann hat ein Auto ausgedient.

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 15 h

Ach was….

Savonarola
2 Monate 15 h

@ pugganagga

bist du Autoverkäufer?

ikke
ikke
Superredner
2 Monate 14 h

Nachhaltigkeit ist der beste Umweltschutz!

sarkasmus
sarkasmus
Superredner
2 Monate 13 h

Wird jetzt die feinstaubpanik wieder ausgegraben? Gibt es dieses ozoonloch noch?

tom
tom
Universalgelehrter
2 Monate 5 h

dann weiß wenigstens, wer mir mein nächstes Auto bezahlt

ghostbiker
ghostbiker
Universalgelehrter
2 Monate 5 h

und die gonzn Euro 6 Schummeldiesel natürlich auch…

Sag mal
Sag mal
Kinig
2 Monate 4 h

PuggaNagga manche Alten Autos riechen nicht während Neuere Modelle stinken.Habt ihr Alle die Nase zu??!!!Ist doch leicht zu erkennen dass es VW u. BMWDiesel sind.

pingoballino1955
pingoballino1955
Universalgelehrter
2 Monate 1 h

Das stimmt PuggaNagga,geben sie diesen Leuten,die noch ein Auto Euro 3 und 4 und 5 fahren “müssen” aus wirtschaftlichen Gründen( Familie 4 Kinder,kleines altes Auto und Gehalt von 1500 Euro?) das Geld für ein Neufahrzeug? Das billigste 20.000 Euro?

pingoballino1955
pingoballino1955
Universalgelehrter
2 Monate 1 h

Er ist fern jeglicher Realitäten wenn es um Armut geht,und die würde ich ihm wünschen,bevor er so einen Blödsinn verzapft.Da kann man vorher beim Flughafen Bozen anfangen mit seinen Starts und Landungen.Da können in Bozen noch lange 3 4,5 Fahrzeuge rumfahren,die lsssen weniger Dreck raus!

World
World
Tratscher
2 Monate 1 h

Die schädlichen NOx richt man nicht.

Augen auf
Augen auf
Neuling
2 Monate 21 Min

@ tom
nein das ist mit dem Waldsterben in pension gegangen wurde von CO2 abgelöst. Und mit den Steuern werden Bäume gepflanzt.

Ralph
Ralph
Universalgelehrter
2 Monate 16 h
Eine Entscheidung ohne Hirn und ohne Herz. 1. sind Euro 3 Diesel mindestens 10 Jahre alt und haben somit ein natürliches Verfallsdatum 2. die Euro 3 Fahrzeuge die noch zirkulieren, sind nicht viele Km gelaufen, also gehören sie Menschen, welche nicht viele Km machen 3. ein neues Auto kaufen ist immer umweltschädlicher als das alte so lange zu fahren bis es zu verschrotten ist. 4. wir haben extreme Inflation und <<teuerungen, viele können es sich genau in der derzeitigen Situation nicht leisten, ein neues Auto zu kaufen. 5.Die brennerautobahn führt direkt durch das Stadtgebiet und verschmutzt um ein Vielfaches. 6.… Weiterlesen »
Andilein
Andilein
Grünschnabel
2 Monate 14 h

Stimme ich zu 100% zu. Reine Schikane die schwächer Verdiener straft.

PuggaNagga
2 Monate 8 h

Diese alte Kisten stinken.
Besonders Diesel stinken, auch Euro 5 stinken bestialisch.
Aber wir können ja ewig weiter die Umwelt verpesten… Hauptsache wir haben ein bisschen Geld in den Taschen.
Dann können wir gleich alles sein lassen und verbrennen wieder Müll in den Öfen und sparen uns den ganzen Umweltschutz. Wir machen einfach alles so wie in 70ern. Kippen Gifte in die Unweit, die alte Waschmaschine oder Fernseher entsorgen wir im Wald usw. Nicht?

Fernet
Fernet
Grünschnabel
2 Monate 5 h

korrekt! Den Euro 3 wird die Zufahrt verwehrt während die Busse für den Christkindlmarkt angelockt werden. Die bringen das große Geld und sind somit grün wie ein 100-Euro-Schein!

tom
tom
Universalgelehrter
2 Monate 5 h

@Andilein in Mailand bekommen Besitzer älterer Fahrzeuge, die von Fahrverboten betroffen sind, Freikilometer fürs Stadtgebiet zugestanden. sie müssen sich nur eine blackbox installieren, welche dir Kilometer aufzeichnet. Nähere Infos gibt’s auf dee seite von Quattroruote. wäre eine idee für bozen

nightrider
nightrider
Superredner
2 Monate 3 h

Es geht nicht darum das Klima zu retten sondern dass die Menschen, die neben der Hauptstraße wohnen eine bessere Luft haben. Ob das Verbot von die paar Euro 3 Diesel einen messbaren Erfolg hat sei dahingestellt aber stincken tun sie wenn ich an meine 18 jahre alte Kiste denke. Und die war die letzte Baureihe mit euro 3.

pingoballino1955
pingoballino1955
Universalgelehrter
2 Monate 1 h

Welches Euro 5 Fahrzeug stinkt bestialisch? Wenn es 350000 km runterhat und der Kat kapitt ist? Wissen sie eihentlich was sie hier für einen “Stuss” rauslassen?

Augen auf
Augen auf
Neuling
2 Monate 7 Min

@nigthrider
Weist du neben einer Strasse leben und sich dann über die Luftwualität beschweren ist das gleiche wie neben einen Flughafen zu ziehen und über den Lärm zu jammern.

nightrider
nightrider
Superredner
1 Monat 30 Tage

@Augen auf da leben aber sehr viele Menschen. Alles Idioten ohne Rechte?

PuggaNagga
1 Monat 30 Tage

@Pingoballino
Ja Diesel stinken. Im Winter besonders grausig.
Sie sollten mal den Geruchssinn trainieren oder überprüfen.
Ich kann es schwer beschreiben, aber irgendwie stinkt das wie Schwefel. Ein unangenehmer geruch. Auch Euro 5 stinken, meiner hat damals gestunken und der war fabriksneu und V6. Alle anderen stanken genau so.
Also alles andere als eine Klapperkiste.
Ob Euro 6 noch mieft, kann ich nicht sagen, hatte ich nie, nicht mal als Leihwagen. Ich fahr nur mehr Elektroauto oder Benziner.

Mezcalito
Mezcalito
Superredner
2 Monate 16 h

Euro 3 verbieten, das trifft die Armen. Feiner Herr, der Bürgermeister…

sarkasmus
sarkasmus
Superredner
2 Monate 13 h

Welchen eurowert wohl der müllverbrennungsofen hat oder die flieger am flugplatz, lass mich raten…… Euro 8 laut experten

PuggaNagga
2 Monate 8 h
Diese Armen sind wahrscheinlich Reddito Empfänger . Ich kenne persönlich keinen arbeitenden der so ein altes Auto fährt. Die sind mindestens 20 Jahre alt. Außerdem gibt es ja Gebrauchtwagen die erschwinglich. Wer wirklich wenig fährt und sich kein Auto leisten will oder kann, der kann auch Bus fahren oder Carsharing. Ein Auto kostet im Unterhalt , wer wenig Geld hat und sehr wenig fährt kann sich diesen Posten sparen, Versicherung, Steuer, Wartung kostet im Jahr mindestens 1.500 €, damit kann man was sinnvolleres anstellen. Außerdem ist der Diesel Spritpreis hoch und daher uninteressant. Diese Technologie hat für den Individualverkehr für… Weiterlesen »
Sag mal
Sag mal
Kinig
2 Monate 4 h

Mescal.schaut mal lieber auf die Gesundheit als aufs Geld!!

pingoballino1955
pingoballino1955
Universalgelehrter
2 Monate 1 h

Ja diese Leute nagen nicht am Hungertuch das ist bekannt,deshalb spucken sie so grosse Töne,entsetzlich!

pingoballino1955
pingoballino1955
Universalgelehrter
2 Monate 1 h

Busfahren?Wenn zB. er oder sie um 6:00 früh in Schluderns zur pünktlichen Frühschicht erscheinen muss und kein Bus um 5 Uhr früh fährt? Wen wollen sie eigentlich mit ihrer geistreichen Verblödelung verarschen? Sind sie so naiv,oder blöd??????Sorry

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 30 Tage

@Sag mal
Indem man die alten Stinker noch Albanien odr Rumänien verscherbelt

berthu
berthu
Universalgelehrter
1 Monat 29 Tage

Nicht, dass es nur die Armen trifft – die Kosten für die Kontrolle ? Sinnlose Aktion!
Die Sesselfurzer stinken zum Himmel.

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 16 h

Es gab doch im Landhaus eine Anfrage ob sich durch dieses Euro 3 Verbot etwas gebessert hat – die Antwort war nein….

pingoballino1955
pingoballino1955
Universalgelehrter
2 Monate 1 h

Das scheint Pugga Nagga nicht zu wissen,aber dumm daherreden,mein Gott “Walter”

Italo
Italo
Universalgelehrter
2 Monate 16 h

Ober sicher net Weihnachtsmarkt Besucher💪

berlin
berlin
Grünschnabel
2 Monate 6 h

@ Italo ….genau deiner Meinung, iatz derf des no net eingführt werdn, dor Weihnachtsmorkt muas jo lafn, di Turis miasn no fescht mit de oltn Campor und de oltn Busse kemm, do hert man nia in der Zeit von Luftverschmutzung 🙈

McGyver
McGyver
Neuling
2 Monate 17 h

Bravo!, und in Qatar kühlt man Fußballstadien…..
Ironie off

nightrider
nightrider
Superredner
2 Monate 3 h

Und was hat das mit der Luftqualität in Bozen zu tun?

Misanthrop
Misanthrop
Tratscher
2 Monate 14 h

Ober mitn Hubschrauber terf man schun decht no einfliagn hoff i oder?!

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
2 Monate 14 h

@Misanthrop
Logisch dorf sell, bisch jo a Reicher, sell derfen in Südtirol olls. Es wird lei in ,,normalos,, verboten, sem geat man olm auf die Eier, der konn schaun wo er bleibt.

Misanthrop
Misanthrop
Tratscher
2 Monate 4 h
So isches leider Aaron, und sell net lei in Südtirol. I versteah lei net wia man solche Maßnahmen a no guathoaßn konn?! Man verbannt in Diesel (der bis vor a poor Johr no in Himmel aui gelobt und mit Milliarden an Stuiergeld forciert wordn isch – liebe Elektrofreunde koltet enk des in Erinnerung;) ), ober gleichzeitig baut die Autoindustrie SUVs mit keine Ahnung wiaviel PS, Autos de 3 Tonnen wegn woes oanfoch komplett irrelevant isch ob do a Otto oder a Elektromotor oder fa mir aus a kloaner Reaktor unter der Haube isch. Glab wirklich jemand dass de Augenauswischerei-Maßmahmen inserer… Weiterlesen »
Faktenchecker
2 Monate 4 h

Bei rund 185 km/h hat der Hubschrauber geringere Abgaswerte als ein Kleinlaster bei 60 km/h.

Huisl
Huisl
Tratscher
1 Monat 30 Tage

@Faktenchecker hast du Daten dazu, würde mich interessieren wo man das recherchieren kann. Danke

OrB
OrB
Kinig
2 Monate 15 h

Schikane!
Das ganze Jahr über Rollen tausende LKWs,Camper usw.über die Autobahn durch Bozen,aber der ärmeren Schicht wird das Autofahren verboten!

Italo
Italo
Universalgelehrter
2 Monate 14 h

Orb bis Garda🙈

Mezcalito
Mezcalito
Superredner
2 Monate 16 h

Nur die Armen fahren noch einen Euro3 – und denen nimmt Caramaschi jetzt praktisch das Auto. Was für ein feiner Herr…

jagerander
jagerander
Tratscher
2 Monate 16 h

in dieser angespannten Zeit haben die Menschen ja genug Geld ein neues Auto zu kaufen und die Öffis funktionieren ja auch gut.ha ha ha.

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
2 Monate 3 h

@jagerander
und Geld es den Wegelagerer von Parkhäusern zu überlassen.
Der Parkplatz am Friedhof von illegalen Campern besetzt, ein weiterer Teil nimmt dieser nutzlose Fahrrradparkplatz ein.
Würde ja in die Stadt fahren und nur 60 Cent (Südtirolpass 2 Stadtfahrten) für 3-4 Stunden zahlen, aber so.

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 30 Tage

jagerander
Zumindest bis sich der Automorkt wiedr beruhigt hot! Zur Zeit sein die Gebrauchtn jo unerschwinglich! Obr sell werd in Opi nit intressiern?

meinungs.freiheit
meinungs.freiheit
Superredner
2 Monate 17 h

Das bräuchte es ab 8.Dezember wegen den stinke Kisten aus dem Süden.

Italo
Italo
Universalgelehrter
2 Monate 15 h

meinuds… oder er von Norden👹

jagerander
jagerander
Tratscher
2 Monate 15 h

man kann nur sagen.erinnert euch bei den nächsten Wahlen……

Stella999
Stella999
Grünschnabel
2 Monate 6 h

Da ist wieder alles vergessen

Stella999
Stella999
Grünschnabel
2 Monate 15 h

… ein Privater kann zumindest mit den öffentlichen fahren, doch ich weiss Handwerker, die gezwungen waren, ein neues oder anderes Betriebsfahrzeug zu kaufen, weil sie mit dem “alten” nicht arbeiten fahren konnten… und die “alten” sind oft die besseren Autos als die neueren….

tom
tom
Universalgelehrter
2 Monate 5 h

dur haben sicher mehrere Fahrzeuge, eins wird wohl für Fahrten bach oder durch Bozen geeignet sein, sonst muss man sich halt das geeignete Zeitfenster aussuchen. betriebe tauschen den Fuhrpark doch ohnehin laufend aus, und wenn es nur darum geht, etwas zum Abschreiben zu haben

nightrider
nightrider
Superredner
2 Monate 3 h

Als Handwerker würde ich mich nicht auf ein 20 jahre altes Fahrzeug verlassen. Wenn ich zum Kunden fahre muss das Fahrzeug funktionieren.

pingoballino1955
pingoballino1955
Universalgelehrter
2 Monate 1 h

tom sie haben keine Ahnung von “Kleinbetrieben” mit zB: 2 Mitarbeitern und so! Haben die dann 3 Autos,oder mehr? Die müssen und sollen auch überleben schpn mal darüber nachgedacht?

ghostbiker
ghostbiker
Universalgelehrter
2 Monate 37 Min

geat besser wia der gonze Elektroschrott mittlerweile😂

ahiga
ahiga
Universalgelehrter
1 Monat 30 Tage

….buh…
Wirviel kunden hast du denn?
So ein shit zu schreiben braucht regrlrecht Mut..

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
2 Monate 15 h

sollen jetzt all die ein neues Auto kaufen?

Idiotische Maßnahme

Fernet
Fernet
Grünschnabel
2 Monate 5 h

Mit einem Traktor hätte man keine Probleme, mit diesen darf man überall hin… aber die verursachen ja eh keinen Feinstaub

pingoballino1955
pingoballino1955
Universalgelehrter
2 Monate 1 h

30 johrolte “Schnöller” übern Stilzerjoch?

oliveti
oliveti
Grünschnabel
2 Monate 15 h

Während der Pandemie ist so gut wie kein Verkehr gewesen und die Luftwerte sind gleich geblieben, wo ist hier die Logik. Und
Kontrolliert wird sicher nur Wochentags und nicht am Wochenende wo die alten Camper mit der Standheizung rumstehen.

nightrider
nightrider
Superredner
2 Monate 4 h

Bullshit, während des Lockdowns gingen die Schadstoffwerte deutlich zurück. Das konnte man sogar riechen. https://news.provinz.bz.it/de/news-archive/653792

Nathanbosemann
Nathanbosemann
Grünschnabel
2 Monate 2 h

@nightrider:…….obo du bisch jo lei die Nocht unterwegs (sic!)

Savonarola
2 Monate 15 h

kein Problem, Weihnachts- und Ausverkaufserledigungen tätige ich nach die vor auswärts. Kein Euro wird jemals wieder in dieser Stadt verloren gehen, das garantiere ich euch.

jefferson
jefferson
Tratscher
2 Monate 15 h

Weisch i muss mit mein Oldtimer Euro 2 eh alben lai von 10.00 bis 16.00 zu die Bozner zum Aperitivo🥂

iv
iv
Tratscher
2 Monate 14 h

Hon in Artikel net glesn, lei di Überschrift. Steat a noch die Weihnachtsferien? Weil de oltn Camper bringen viel Geld iber die Feiertage – Ironie aus

Mimispatz
Mimispatz
Grünschnabel
2 Monate 14 h

und WAS ist wirklich die Lösung ?? ..frage für einen Freund ….

traktor
traktor
Kinig
2 Monate 4 h

lächerlich wenn man bedenkt wieviel co2 das recyclen kostet und wieviel co2 das produzieren eines neuwagens verursacht…
ich fahre ein auto bj2001 benzin, das dank katalysator die umwelt weniger verpestet als ein neuer diesel. das ist nachhaltig!!!

nightrider
nightrider
Superredner
2 Monate 3 h

Es geht nicht zm das CO2 sondern um die NO2 Werte. Scheint anscheinend schwierig zu sein die paar Werte auseinander zu halten

Savonarola
2 Monate 1 h

warum darf ich meinen 20 Jahre alten TD mit 250k km nicht weiterfahren?

nightrider
nightrider
Superredner
2 Monate 10 Min

Wieviel Öl braucht so ein altes Auto?

krokodilstraene
Tratscher
1 Monat 30 Tage

@nightrider
Mein Euro4-Diesel wird im März 20 und hat auch weit mehr als 200.000km auf dem Buckel!!
Er braucht heute nicht mehr Öl als bisher, alle 20.000 wird Öl gewechselt und dazwischen ist kein Tropfen nachzuschütten!!

Savonarola
1 Monat 30 Tage

@nightrider

wieso soll es viel Öl brauchen?

berthu
berthu
Universalgelehrter
1 Monat 29 Tage

Sicher viel weniger, als der NEUE AdBlue frißt.

Vonmiraus
Vonmiraus
Tratscher
2 Monate 6 h

@mezcalito
Ich besitze einen von mir gehegten und gepflegten Mercedes A Diesel, fahre höchstens 1×im Jahr, wenn unbedingt notwendig, nach Bozen und verpeste dann die Luft?
Bei all den anderen Riesenpanzern wird wohl Sauerstoff beim Auspuff heraus kommen?
Ich werfe jedenfalls mein Grattl nicht weg, fühle mich auch nicht arm.
Bozen brauche ich zum Glück NICHT!

ghostbiker
ghostbiker
Universalgelehrter
2 Monate 5 h

ober die gonzn Camper ba die Weihnachtsmärkte natürlich ausgenommen…so a Bagasch u.wos isch mit dei gonzn Schummeldiesel???

Sag mal
Sag mal
Kinig
2 Monate 4 h

wär in Meran auch nötig.

Vonmiraus
Vonmiraus
Tratscher
2 Monate 6 h

@pugganagga
Sie sind ein selten schlaues Exemplar.
Was glauben sie, würde mit den ganzen Autos dann passieren? Fahren in einem anderen Land weiter?!
Sehr hilfreiche Lösung.🙈

Nathanbosemann
Nathanbosemann
Grünschnabel
2 Monate 5 h

Kompletter Schmarrn, dient nur dazu den Autofahrer zu schikanieren.

ieztuets
ieztuets
Superredner
2 Monate 3 h

Honn Euro4, ober fohr sowieso nit eini, brauch nichts von der überteuerten Stodt!

Lana2791
Lana2791
Superredner
2 Monate 2 h

Und wos isch mit de gonzn Stinker de iber der Autobuhn fohrn , ah jo die sem Feinstaubwerte bleibm jo nit im Bozner Talkessel! Politik und ihre Logik

ahiga
ahiga
Universalgelehrter
1 Monat 30 Tage

Vollpfosten…
Und im prinzip geht MITTEN durch bozen eine der meist befahrenen strassen europas!
Sorry gemeinde, wisst ihr wie dumm ihr seid?
Schickaniert und trefft gensu die, welche sich kaum wehren können, und welche sich ohnehin sehr hart tun.
Und genau genommen?
Wem steht die bessere luft eigentlich zu?
Ich wohne neben der autobahn.
Also sperrt die gefälligst, …aber sofort!
…oder hört endlich auf mit dem quatsch!

meilenstein
meilenstein
Tratscher
2 Monate 10 h

Sehr diskrimienirend diese Bozner Stadtregierung!!!

Dagobert
Dagobert
Kinig
2 Monate 7 h

Waret nit gscheidr, wenn sich der Caramaschi moll a bissl um seine Urenkeler kümmern tat?

Mauler
Mauler
Superredner
2 Monate 4 h

Eher sein in dor Gemeinde Bozen die Luftwerte nimmer im „Grünen Bereich“

Savonarola
2 Monate 1 h

Bei der Weihnachtslotterie gewinne ich eh ein neues, so wie voriges Jahr, am besten einen Turbodiesel, gelle

krokodilstraene
Tratscher
2 Monate 58 Min

Für 1.400 Fahrzeuge (!!!) wird die Aussetzung ausgesetzt 😂
Da ist nicht nur die Wortwahl lachhaft, sondern auch dass sich die Stadtregierung mit so etwas überhaupt beschäftigt…

wpDiscuz