Parallelen zu Südtirol gezogen

Brennerkundgebung im Zeichen der doppelten Staatsbürgerschaft und Kataloniens

Sonntag, 08. Oktober 2017 | 15:06 Uhr

Brenner – “Über 300 Menschen ließen es sich heute nicht nehmen, direkt an der Brennergrenze ein Zeichen für die Selbstbestimmung und für die doppelte Staatsbürgerschaft zu setzen. Die Kundgebung stand ganz unter dem Eindruck der Ereignisse in Katalonien und der bevorstehenden Nationalratswahl in Österreich.” Der Süd-Tirol-Sprecher der FPÖ, Werner Neubauer, betonte in seiner Rede, dass die österreichische Staatsbürgerschaft eine Koalitionsbedingung der FPÖ bei einer möglichen Regierungsbeteiligung sein wird!

Auf der Wiese direkt an der Grenze zeigte eine über zehn Meter lange „Estelada“, die Fahne Kataloniens, worum es den zahlreichen Teilnehmern heute am Brenner ging: Flagge zeigen für die Selbstbestimmung. In ihren Reden unterstrichen die Landtagsabgeordneten der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll, Myriam Atz Tammerle und Bernhard Zimmerhofer, sowie die ehemalige Landtagsabgeordnete Eva Klotz, den Vorbildcharakter Kataloniens: „Der Freiheitswille der Katalanen ist nicht mehr zu brechen. Die Katalanen sind mit ihrer Forderung nach Unabhängigkeit nicht alleine. Obwohl sie eine weitreichendere Autonomie als Süd-Tirol haben, streben sie nach der Loslösung von Spanien. Denn sowohl für Südtirol als auch für Katalonien gilt: Eine sichere und freie Zukunft wird es im fremden Zentralstaat niemals geben!“

Der Süd-Tirol-Sprecher der FPÖ, Werner Neubauer, kritisierte die EU-Kommission, die sich angesichts der Gewalt durch die spanische Polizei in Katalonien in Schweigen hüllt. Und er betonte, dass Katalonien, genau wie Südtirol, das Selbstbestimmungsrecht zustehe. Neubauer unterstrich auch die große Bedeutung der doppelten Staatsbürgerschaft für die Südtiroler, welche einen volkstumspolitischen Meilenstein in der Geschichte des Landes darstellen würde. “Wenn die FPÖ in Regierungsverantwortung käme, wäre die österreichische Staatsbürgerschaft eine Koalitionsbedingung: Sollte die Freiheitliche Partei in Koalitionsverhandlungen kommen, dann wir in einer Regierungsvereinbarung die doppelte Staatsbürgerschaft drinnen sein müssen. Ansonsten wird es zu keiner Regierungsbeteiligung kommen!“

“Die Teilnehmer an der Kundgebung konnten schon mal testen, wie sich die doppelte Staatsbürgerschaft anfühlt, und ein Foto mit einem riesigen österreichischen Pass schießen. Zum Abschluss der diesjährigen Brennerkundgebung wurden Dutzende rot-weiße Luftballons mit kleinen Pässen in den Himmel steigen gelassen und als Forderung der Südtiroler auf die Reise Richtung Österreich geschickt”, heißt es in einer Aussendung.

stf

Von: luk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

68 Kommentare auf "Brennerkundgebung im Zeichen der doppelten Staatsbürgerschaft und Kataloniens"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
hefe
hefe
Grünschnabel
13 Tage 21 h

Wowwwwww soffl Leit interessieren sich für des !!!!! Hahaha
Ba jeden Olmfest sein mehr Leit ! Geats de 10 meter über die Grenze und bleibts draussen ! Hoffenlich passiert bei ins nia so ebas wia in Katalonien i glab unsere Eltern und Grosseltern hoben genua glitten

Tabernakel
13 Tage 21 h

Davon waren die Hälfte vorbeireisende Touristen die sich die Peinlichkeit einmal ansehen wollten.

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
13 Tage 21 h

@hefe Unter Österreich gelitten? Gelitten haben sie unter Italien, als die Faschisten heraufgekarrt  worden sind. Und Leiden tun wir heute noch unter der Besatzungsmacht Italien.

Savonarola
Savonarola
Superredner
13 Tage 20 h

denen haben sie auch gesagt, bleibts draussen. Schäme dich.

Sag mal
Sag mal
Superredner
13 Tage 19 h

Ihr könnts dann bei Italien bleiben wenn Wir die Freiheit bekommen.Genau das ist es ja.HauptsacheDen Anderen nicht vergönnen.

MartinG.
MartinG.
Superredner
13 Tage 19 h

Es reicht nicht einmal für ein Dorffest.  ;(

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
13 Tage 18 h

@Sag mal Wenn du wieder in Freiheit sein wirst, müssen erstmal die Resozialisierungsmaßnahmen greifen. Dann sehen wir weiter…

brunecka
brunecka
Tratscher
13 Tage 18 h

@Gagarella
spucke nicht in das teller aus dem du ißt

brunecka
brunecka
Tratscher
13 Tage 16 h

des san ols la marionettn. . . . Fa do klotz unkeb bis zin lescht ochn fa der partei! Oanfoch lächerlich und zin lochn!!!!!!

tresel
tresel
Superredner
13 Tage 15 h

@brunecka @brunecka südtirol bekommt 90% von dem wos es an italien abgibt zrugg, ausserdem mit einer schuldenlast von über 3 milliarden im minus bei südtirol von dem teller aus den man isst zu sprechen sagt eigentlich alles über dich. null ahnung.

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
13 Tage 8 h

@MartinG.  Deshalb verstehen wir nicht, warum ihr so Angst habt, dass die Katalanen, und wir Süd-Tiroler einmal Frei von den Faschistischen Zentralstaaten sein werden.
Die Spanier, und die Italiener fürchten sich vor einer Hand voll frei-liebende Menschen? Und schon ist der Knüppel aus dem Sack?

brunecka
brunecka
Tratscher
13 Tage 7 h

@tresel
bolls drum geat ibo die italiener herziziechn sattas olls die gleichn schafe,oando voraus und die herde hintnochn!

Sag mal
Sag mal
Superredner
13 Tage 6 h

@Tabernakel Warst Du auch da?Ich meine von wegen peinlich.

tresel
tresel
Superredner
13 Tage 4 h

@tresel no die frage an die minus bewerter, wos stimmp bei der aussage net??

tresel
tresel
Superredner
13 Tage 2 h

@brunecka hon koan schlechts wort über die italiener verloren, des wos i kommentier sein fakten oder willsch dich denen anschliessen die behaubten dass wir als südtiroler den italienern ihr hart verdientes geld abnehmen und auf ihre kosten in saus und braus leben?

tresel
tresel
Superredner
12 Tage 17 h

@brunecka grod aufmochn dass gegen die italiener gewettert wird aber sobald fakten sprechen hot koaner mehr a gegenargument.

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
12 Tage 6 h

@hefe,@Tabernakel,@MartinG.@ivo815 usw. was genau hättet ihr dagegen, wenn ich den Pass vom Vaterland Österreich bekommen würde? 

Waltraud
Waltraud
Grünschnabel
11 Tage 23 h

@Tabernakel
Dummschwätzer

witschi
witschi
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

jedes johr is gleiche

Tabernakel
13 Tage 21 h

Nein stimmt nicht. Eine neue schlechte Fotomontage ist da.

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
13 Tage 20 h

@Tabernakel   Das ist aber ein Kompliment, für die Freiheit.
Ja es stimmt, es werden jedes Jahr mehr, die auf die Unrechtsgrenze Brenner fahren, und Neidisch rüber schauen ins Vaterland Österreich.
So wie die Katalanen, so werden auch wir Tiroler Südlich der Unrechtsgrenze Brenner einmal Frei sein, und nicht mehr Fremdbestimmt.

MartinG.
MartinG.
Superredner
13 Tage 19 h

@Tabernakel Denke es waren weniger als 300; da ist eher eine Null zu viel… 😉

brunecka
brunecka
Tratscher
13 Tage 18 h

@Gagarella
mogsch la auswondon anstott zi plärrn,ciao ciao. . . .

Tabernakel
13 Tage 17 h

@Gagarella

Kannst gerne einmal die Köpfe zählen.

Tabernakel
13 Tage 17 h

Kannst gerne einmal die Köpfe zählen.

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
13 Tage 7 h

@brunecka   Wenn ich so weit bin, dass ich Auswandere, dann Frage ich euch vorher Natürlich um Erlaubniss.
Und aus dem Teller woraus ich Esse, spucke ich so lange es mir gefällt, und ich Pfeife auf den Stiefelstaat.

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
13 Tage 7 h

@MartinG.   Mann oh Mann, das Beschäftigt euch aber.

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
13 Tage 7 h

@Tabernakel  Kluge Köpfe zählen doppelt!!👍👍👍!!!!

brunecka
brunecka
Tratscher
13 Tage 7 h

witschi
jo jedis johr is gleiche. . . affenzirkus

Tabernakel
12 Tage 21 h

@Gagarella
Das sind kein klugen Köpfe sonder Luftballon!

steidler
steidler
Grünschnabel
12 Tage 5 h

@Tabernakel werden hier auch die Luftballone als Köpfe gezählt? Eine Frage noch: könnte mir jemand hier einmal das Szenario nach der Abspaltung von Italien erklären, danke!

Tabernakel
13 Tage 21 h

“auf die Reise Richtung Österreich geschickt”

Nur dumm das der Wind mit 15 km/h aus Norden kam…

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
13 Tage 20 h

@Tabernakel   Sie waren trotz dem Wind immer noch in Österreich unterwegs. Dumm, wer das nicht weis, denn Süd-Tirol ist nicht Italien. Kapito.

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
13 Tage 18 h

@Gagarella und schlau ist nicht intelligent. Kaputto?

Tabernakel
13 Tage 18 h

@Gagarella

Physikalisches Phänomen. Cofefe

Bis Du einer von den Rechtsnationalen Burschenschaftlern mit den grünen Käppchen?

Tabernakel
13 Tage 17 h

@Gagarella
Ach Custos.

Tabernakel
13 Tage 17 h

@Gagarella

Tabernakel
13 Tage 17 h

@Gagarella
Österreich fängt übrigens dort hinten an:

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
13 Tage 7 h

@Tabernakel    Nein, ich bin der, der ganz außen Rechts steht.

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
13 Tage 7 h

@Tabernakel   Als Geschichte Lehrer bekommst du von mir eine glatte fünf.

maxi
maxi
Grünschnabel
13 Tage 22 h

De Ochsn von der SF und STF sollen amol schauen we die Katalanen gegen die Mauern rennen. Hauptsache amol losrennen, wohin woas koaner!

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
13 Tage 21 h

@maxi    Hellseher? Und wer sind die Ochsen von der SF?
Ist schon Blöd für dich, wenn Tiroler keine I T A sind. Ja,
es soll sie noch geben, die, die ihre Identität nicht verleugnen.Und es war ein “Stolzer Haufen” auf der Unrechtsgrenze Brenner. 

brunecka
brunecka
Tratscher
13 Tage 7 h

@Gagarella
a stolzer haufn??? I krieg an lochkrompf
. . . . Wenne richtig in die nochrichtn gschaug hosch, wie a henne ohne kopf sanse manondogirennt und net a stolzo haufe!!!!!

Sag mal
Sag mal
Superredner
13 Tage 6 h

da bin ich lieber ein Ochs als Einer von Euch Gegner der Freiheit.

Tabernakel
12 Tage 21 h

@Sag mal

Ochsen stehem im Stall. Von wegen Freiheit!

Calimero
Calimero
Tratscher
13 Tage 22 h

Alle in die Wüste.

tresel
tresel
Superredner
13 Tage 21 h

mit einer eierschale auf dem kopf jene die sich für ihr land einsetzen in die wüste schicke??

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
13 Tage 20 h

@Calimero   Wer ist Alle? Gehörst du auch zu Alle? Oder bist du ein Niemand?

Savonarola
Savonarola
Superredner
13 Tage 22 h

Nachdem es dauernd gebetsmühlenartig heisst, dass in der EU die “National”staaten an Bedeutung verlieren und die Grenzen unsichtbar sind, dürfte das alles ja kein Problem darstellen, ausser für die Rückwärtsgewandten, die Engstirnigen, die Ewiggestrigen, für die der sacro confine immer noch eine heilige Kuh darstellt. So als ob nicht die Völker die Grenzen, sondern die Grenzen die Völker bestimmen sollten.

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
13 Tage 19 h

Du: ich Rückwärtsgewandter würd sofort den österreichischen Pass nehmen.

und mich bedanken.

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
13 Tage 18 h

Weiter rückwärts geht kaum. Wie wärs mit K&K?

MartinG.
MartinG.
Superredner
13 Tage 19 h
In Barcelona demonstrieren eine Million(!) Menschen für die Einheit Spaniens und am Brenner kommen auf der STF-Demo 300 Menschen zusammen um abgedroschene Forderungen der STF und FPÖ zu lauschen; der Kontrast könnte nicht größer sein. Was nach dem nächsten Sonntag von den FPÖ-Forderungen übrigbleibt, werden wir noch sehen. Die Nähe der STF zur FPÖ zeigt aber vor allem, daß der Südtirolseparatismus nur eines ist; deutschnational, antiitalienisch, gegen das friedliche Zusammenleben gerichtet und antiliberal. Anrecht hat ST rechtlich auf die Doppelte Staatsbürgerschaft keines; die die so etwas als patriotische Krücke und Rollstuhl brauchen; gönne ich sie im Fall des Falles gerne.… Weiterlesen »
Jodla
Jodla
Tratscher
13 Tage 18 h

Biancofiore for ever

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
13 Tage 18 h

Man kanns auch übertreiben. Lass Schneewittchen im Sarg

MartinG.
MartinG.
Superredner
13 Tage 19 h

Wie man es richtig macht…  🙂

bern
bern
Tratscher
13 Tage 17 h

Ich feue mich auf den österreichischen Pass. Den italienischen werde ich dann entsorgen.

MartinG.
MartinG.
Superredner
13 Tage 19 h

Auch 300 Leute  😉

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
13 Tage 7 h

@MartinG.     Haben wir es Nötig von überall her mit Bussen Menschen heranzukarren, so wie es die Spanier tun?

Jodla
Jodla
Tratscher
13 Tage 18 h

Meloni for ever

Tabernakel
13 Tage 17 h

Maroni first!

MartinG.
MartinG.
Superredner
13 Tage 19 h

Ebenfalls mit Transparenten; aber leider auch nur 300…  ;(

MartinG.
MartinG.
Superredner
13 Tage 19 h
Tabernakel
13 Tage 17 h

Es war eine umwerfende Demonstration mit Niveau:

Tabernakel
13 Tage 17 h

So geht das ohne Retusche:

Tabernakel
13 Tage 17 h

Der will nur spielen.

geronimo
geronimo
Tratscher
13 Tage 17 h

Biedermänner und Brandstifter!!

Robin Hood
Robin Hood
Tratscher
13 Tage 7 h

Dann wollen wir mal schauen,, ob die SVP bei Ihrer Kundgebung auf Schloss Sigmundskron überhaupt 300 Personen begrüßen kann und auf Ihre Treue zählen kann.
Auf SN kann ich nur eine Hand voll Fanaten zählen.👎🙊👎

mandorr
mandorr
Grünschnabel
13 Tage 14 h

Die Enttäuschung muss gross sein

wpDiscuz