Plakate hängen in der gesamten Stadt

Corona-Krise: Stadtregierung bedankt sich bei der Bevölkerung

Montag, 18. Mai 2020 | 17:44 Uhr

Meran – “Meran sagt Danke! Allen Bürgerinnen und Bürgern für Solidarität, Geduld und Zusammenhalt” – so lautet die Botschaft, welche die Gemeindeverwaltung durch eine am Samstag im gesamten Stadtbereich gestartete Plakataktion vermitteln möchte.

Die Coronavirus-Krise hat auch der Stadt Meran und ihrer Bevölkerung große Opfer abverlangt. Die Notsituation – mit den diesbezüglichen Sicherheitsvorschriften und Einschränkungen – hat alle vor große und bisher unbekannte Herausforderungen gestellt. Dabei war die Covid-19-Pandemie für Einzelpersonen, Familien und Beziehungen eine harte Belastungsprobe. Die Meraner Bürgerinnen und Bürger haben aber Mut und Geduld bewiesen und gezeigt, dass sie zusammenhalten können. So konnte im Zeichen der Achtsamkeit und der Solidarität die akute Phase dieser Krise bewältigt werden.

Die Meraner Stadtregierung hat kürzlich eine Plakataktion gestartet, um sich bei der Bevölkerung für ihr Duchhaltevermögen und die Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen zu bedanken. Die Plakate hängen seit Samstag in der gesamten Stadt.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Corona-Krise: Stadtregierung bedankt sich bei der Bevölkerung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
thomas
Universalgelehrter
10 Tage 5 h

sehr schöne Geste. Sagt viel über Stil u Arbeitsmethode dieser Stadtregierung aus

brunner
brunner
Superredner
10 Tage 5 h

Ja super! So außergewöhnlich an die Einschränkungen gehalten haben sich beileibe nicht alle! Gerade die neuen Mitbürger waren vielfach alles andere als konsequent….aber alles schön reden….das kann diese Stadtregierung sicher am Besten!

Mistermah
Mistermah
Kinig
10 Tage 4 h

Danke für nichts auch von mir 👍

wpDiscuz