Daheimbleiben heißt es ab 8. Februar

Coronavirus: Neue Verordnung ab 8. Februar in Kraft

Samstag, 06. Februar 2021 | 15:34 Uhr

Bozen – Landeshauptmann Arno Kompatscher hat am Samstagmittag die Dringlichkeitsmaßnahme Nr. 6 für 2021 unterschrieben. Diese Verordnung enthält neue und strengere Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus und ist vom Montag, 8. Februar bis Sonntag, 28. Februar in Kraft.

Weniger Bewegungen und Kontakte

Prinzipiell gilt, unabhängig von der Uhrzeit, zu Hause zu bleiben und Kontakte zu vermeiden.

Jede Bewegung in ein oder aus einem Gemeindegebiet ist untersagt, es sei denn, diese Bewegungen sind durch nachgewiesene Arbeitserfordernisse, Gesundheitsgründe oder Notwendigkeit oder Dringlichkeit begründet.

Hier geht es zur Verordnung im Wortlaut (PDF)!

Auch innerhalb des Gemeindegebietes sind nur jene Bewegungen erlaubt, die durch nachgewiesene Arbeitserfordernisse, gesundheitliche Gründe oder Umstände der Notwendigkeit oder Dringlichkeit (darunter die Notwendigkeit, sich zu pflegebedürftigen Personen zu begeben, die Hunde zur nächstgelegenen Hundeauslaufzone zu bringen oder die Rückkehr zum eigenen Wohnsitz oder zu jenem des Partners) begründet sind.

Es gilt, beim Verlassen der Wohnung stets eine Eigenerklärung mit sich zu führen. Alternativ kann diese auch bei der Kontrolle durch die Ordnungskräfte ausgefüllt werden.

Erlaubt sind auch Spaziergänge sowie Individualsport, allerdings von zu Hause aus. Individuelle Sportaktivitäten zu Fuß oder mit dem Fahrrad dürfen auch über die eigene Gemeindegrenze hinausführen. Sportliche und motorische Tätigkeiten im Freien sind 5.00 Uhr morgens bis 20.00 Uhr erlaubt. Man muss einen Mund-Nasen-Schutz  tragen, wenn man andere trifft, mit denen man nicht zusammenlebt. Es gilt jedenfalls, einen Mindestabstand von zwei Metern zu haushaltsfremden Personen einzuhalten.

Bars, Restaurants und Beherbergungsbetriebe bleiben geschlossen

Bars und Restaurants bleiben weiterhin geschlossen. Weiterhin erlaubt sind der Abholservice von 5.00 Uhr bis 20.00 Uhr und der Zustelldienst von 5.00 Uhr bis 22.00 Uhr. Die Konsumation von Speisen und Getränken ist auf öffentlich zugänglichen Straßen und Plätzen untersagt.

Die touristische Beherbergungstätigkeit wird eingestellt. Ab Montag sind keine neuen Ankünfte von Gästen mehr erlaubt. Offenbleiben dürfen Beherbergungsbetriebe für die Unterbringung von Gästen aus beruflichen Gründen wie etwa Geschäftsreisende oder Arbeiter.

Lebensmittelgeschäfte, Friseure und Produktions- und Handwerksbetriebe können weiterarbeiten

Die Tätigkeiten im Detailhandel sind ausgesetzt, auch in Einkaufszentren, mit Ausnahme jener Tätigkeiten, die Lebensmittel und Grundbedarfsgüter ( entsprechend der ATECO-Codes), verkaufen. Diese Tätigkeiten bleiben sonntags geschlossen. Apotheken, Paraapotheken, Zeitungskioske und Tabakläden sowie Geschäfte des Lebensmittelverkaufs sind von diesen Einschränkungen ausgenommen. Im Rahmen der ausgesetzten Detailhandelstätigkeiten ist der Verkauf über die Distanz oder durch Hauszustellung zulässig. Die Tätigkeiten des Einzelhandels in den Einkaufszentren bleiben sonntags geschlossen.

Alle Dienste an der Person mit Ausnahme der Wäschereien, der Bestattungsdienste, der Friseure, Barbiere und der Podologen, sind ausgesetzt. Bei den zugelassenen Berufen der Körperpflege muss das Personal FFP2-Masken zum Schutz der Atemwege verwenden.

Produktions- und Handwerksbetriebe können unter Einhaltung der Sicherheitsprotokolle und mit der Empfehlung, die Mitarbeiter regelmäßig zu testen, weiterarbeiten. Das Tragen von FFP2-Masken in den Betrieben wird empfohlen. Wo immer möglich, soll im Smart-Working-Modus gearbeitet werden, um Kontakte zu minimieren.

Schulen im Fernunterricht, soziale Dienste bleiben geöffnet

Die Mittelschulen und die Oberschulen stellen ab Montag den Unterricht wieder auf den Fernmodus um, während die Grundschulen am Donnerstag (11. Februar) in den Fernunterricht wechseln. In der Woche darauf werden die Schulen wegen der Faschingsferien für eine Woche geschlossen. Alle Bildungseinrichtungen, mit Ausnahme der Oberstufe, kehren nach den Faschingsferien, also am 22. Februar, wieder zum Präsenzunterricht zurück.

Kleinkindbetreuungsdienste, soziale und soziosanitäre Dienste und Einrichtungen sowie Kindergärten bleiben geöffnet.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

117 Kommentare auf "Coronavirus: Neue Verordnung ab 8. Februar in Kraft"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
nixischfix
nixischfix
Tratscher
27 Tage 9 h

und alle Politiker gehen mit gutem Beispiel voran, spenden in der Zeit des Lockdown’s ihr Gehalt denjenigen die wiederum mit dieser Verordnung am meisten draufzahlen.. okay!

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
27 Tage 8 h

@nix isch fix leider wunschvorstellung de spenden nix und hobn olm a ausred zun ummerfohrn

Hermes
Hermes
Neuling
27 Tage 7 h

@Anderrrr
Jo logisch die Spendn kenn sie abschreibm

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
27 Tage 6 h

Wie? Ist die Hölle schon zugefroren? 😂😂😂

Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
26 Tage 17 h

@nixischfix wenn den Politikern endlich der Gehalt gekuerzt wuerde und sie so wenig wie ein ‘normal’ Angestellter verdienen wuerden,dann waere genug Geld fuer alle uebrig, die jetzt in Krise geraten …gleicher Gehalt fuer alle und dann koennte man auch sehen,wer sich wirklich fuer unser Land einsetzt!

halihalo
halihalo
Superredner
27 Tage 8 h

Heute jedenfalls sind die Geschäfte gerammelt voll… alle kaufen ein wie die Weltmeister…da werden sich einige anstecken ! alles ein Witz

primetime
primetime
Universalgelehrter
27 Tage 8 h

Und das ist auch gut so. Stell dir vor es fließen keine Steuern mehr. Nicht auszudenken wer dann die Sanität finanziert, Ausgleichskasse oder Mietbeihilfe (nur um die wichtigsten zu nennen die jetzt dringend gefragt sind)
Außerdem jat man ja eine Maske auf – also ist es eigentlich kein Problem.
Du musst ja nicht raus wenn du so große Angst hast

Elvira 67
Elvira 67
Grünschnabel
27 Tage 8 h

@halihalo wos tuesch du in de gerammelt voll Geschäfte? Mogsch lei derhuem bleibm!

DontbealooserbeaSchmuser
27 Tage 7 h

Sportgeschäfte, Spielzeuggeschäfte, Unterwäschegeschäfte usw. dürfen alle offen lassen. Diese Verordnung ist ein Witz!

halihalo
halihalo
Superredner
27 Tage 7 h

@Elvira 67
ich war auch nur Lebensmittel kaufen…ich mag kein Menschengedränge !

halihalo
halihalo
Superredner
27 Tage 7 h

@primetime
nein ich habe keine Angst…ich gönne auch jedem sein Geschaft nur jetzt wird alles geschlossen und alle die noch die Möglichkeit haben gehn jetzt einkaufen wenn die Geschäfte voll sind , beinahe wie vor Weihnachten…so konzentriert sich alles noch viel mehr , meiner Meinung

primetime
primetime
Universalgelehrter
27 Tage 5 h

Ja und? Ohne Lockdown wäre niemand so Nervös und lässt sich Zeit

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
27 Tage 4 h

@primetime….na sell isch scheisse, weil ebn grot wiedor lei die ungstelltn va die gleichn spartn bluatn miasn, es konn net sein, dass massn net orbatn derfn, weil ondre olm gleich weitermochn…..entwedor OLLS au odor OLLS zua

primetime
primetime
Universalgelehrter
27 Tage 3 h

Ich arbeite in einem Betrieb weilcher seit letzten März blutet. Die Ausgleichszahlungen sind zu den eigentlichen Verkäufen ein mehr als schlechter Witz.
Und wenn die anderen gleich weitermachen wie jeher dann müssten die ja eh schon längst infiziert und immun sein – von daher seh ich darin kein Problem.
Da sich aber immer noch so viele infizieren KÖNNEN ist die Schlussfolgerung dass sich wohl doch der Großteil an die Regeln haltet/gehalten hat

halihalo
halihalo
Superredner
27 Tage 2 h

@primetime
ja eben das denke ich auch

DontbealooserbeaSchmuser
27 Tage 2 h

@bislhausverstond ich würde Ihnen widersprechen, wenn die Infektionen wirklich hauptsächlich aus dem Gastgewerbe kommen würden. Dann wäre es nur logisch eben diese Sparte zu schließen und Neid auf Handwerk und Industrie wäre unangebracht.

Aaaaber es gibt keine frei verfügbaren Daten zu den Infektionsorten, die Indizien deuten jedoch auf Schule, Personentransport und Industriebetriebe hin, deswegen bin ich voll und ganz bei Ihnen:

Wenn wir die Zahlen drücken wollen, müssen wir alles schließen.

Hoffen wir auf die Impfung muss alles gleichberechtigt öffnen.

gogogirl
gogogirl
Grünschnabel
27 Tage 2 h

Waren sie auch einkaufen oder?

elvira
elvira
Universalgelehrter
27 Tage 1 h

@halihalo sel geasch in somstig??? sem woas jeder dass die gschäfter voll sein

Sag mal
Sag mal
Kinig
26 Tage 18 h

halihalo danach jammern kein Geld zu haben.Der Wohlstand ist ungebrochen.Lebensmittelgeschäfte bleiben ja weiterhin offen🙄

Sag mal
Sag mal
Kinig
26 Tage 18 h

@primetime ach das ist gut so????!!!!.Was ist das für eine Logik🤪

Elvira 67
Elvira 67
Grünschnabel
26 Tage 16 h

@halihalo Jo i wor a Lebensmittel kafn und beinins hots überhaupt kuen Gedränge gebm.In Dörfer holtn sich die Leit schun drun.Ober in die Städte hobmse des olls nit unter Kontrolle.

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
26 Tage 13 h

@dontbeloser….i muan, du hosch mi folsch verstondn: i hon gsog, es isch net richtig, wenn olm lei die gleichn bluatn, obwohl sie gor nix dofür kennen….ba mir orbatn olle in tourismus bzw. zualieferer und i in a groasser firma….wos helfn die sichorheitsprotokolle, wenn net kontrolliert weard? wos do obgeat isch a witz und net olm af die gastro odor in hondl wettern

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
26 Tage 13 h

Ausserdem hon i jo gsog, olls au odor olls zua, dor rest bring nix

halihalo
halihalo
Superredner
26 Tage 13 h

@Elvira 67
das glaube ich auch … viele Leute von den Dorfern fahren gerade jetzt in die Stadt um einzukaufen das was sie im Dorf nicht bekommen , weil sie nachher nicht mehr raus dürfen

halihalo
halihalo
Superredner
27 Tage 9 h

auch die Politiker bitte zu Hause bleiben und Gemeinde nicht verlassen !

EviB
EviB
Tratscher
27 Tage 5 h

halihalo
genau und bitte hören möchten wir auch jetzt mal 3 Wochen nichts von ihnen.

Storch24
Storch24
Kinig
27 Tage 8 h

Contact Verfolgung ? Ein Nachbar wurde vor einer Woche positiv getestet , wurde NIE gefragt mit wem er enger in Kontakt war, einmal wurde er von einer Ärztin kontaktiert, dann immer nur von einem besch…… Automatischen Band.
Das ist unsere so gesunde Sanität

xXx
xXx
Universalgelehrter
27 Tage 8 h

Kontaktverfolgung? Da bist du wohl ein paar Monate hinten.

Elvira 67
Elvira 67
Grünschnabel
27 Tage 8 h

Jo ebm de derschaugns jo nitamol ob die positiven und deren Angehörigen überhaup derhuem bleibm. Zem miasnse kontrolliern und nit die Gesunden insperrn

Psycho
Psycho
Tratscher
27 Tage 7 h

😁war bei uns auch so, jeden Tag der Automat: Haben sie Kopfweh, haben sie Durchfall, haben sie Gliederschmerzen, dann drücken sie 1…..

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
27 Tage 4 h

Gebau….in do nochborschoft ischs gleiche, die minderjährige tochtor positiv, die restliche familie in quarantäne, obor dor votor ständig untowegs

Bete
Bete
Grünschnabel
26 Tage 16 h

Bei meiner Mamma das selbe!

Storch24
Storch24
Kinig
26 Tage 9 h

Ich schreibe nur, was die Sanitätseinheit immer noch so propagiert

Fungizid
Fungizid
Tratscher
27 Tage 8 h

Mich wunder schon was die lr gegen den detailhandel hat? Man darf in den baumarkt oder in das sportgeschäft aber man darf nicht ins bekleidungsgeschäft. Was soll das?

EviB
EviB
Tratscher
27 Tage 8 h

Detailhandel,Gastgewerbe und Schule sind die Steckenpferde unseres Landeshauptmann. Uns hat er besonders gerne.😂

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
27 Tage 8 h

und gleich isch mors… tiat lei brav verbiatn, der Wiederstand kimmp spätestens bei di negsten Wahlen

nixischfix
nixischfix
Tratscher
27 Tage 7 h

glaub ich kaum, diese SVP hat sich in der Vergangenheit schon mehr geleistet wo andere längst hätten müssen abtreten! Was glaubst du woran das liegt….?

EviB
EviB
Tratscher
27 Tage 5 h

so sig holt…
leider sind die nächsten Wahlen zu weit weg. Bis dahin ist alles wieder vergessen.
Wären heuer jedoch Wahlen, gäbe es keinen Lockdown. Wetten?

Bete
Bete
Grünschnabel
26 Tage 16 h

Geh eh wieder jeder den Haufen wählen

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
27 Tage 8 h

Olls a Quatsch, dafür rennen sie heute und gestern alle wie die Verrückten und stecken sich mehr an als wenn alles normal laufen würde. Inkompetenz hoch 10

Cheesecake
Cheesecake
Grünschnabel
27 Tage 8 h

Bei allem Respekt für die Friseure, Schönheitspfleger und Co… Aber warum muss der Detailhandel im Dorf, der eh schon um jeden einzelnen Kunden ringt, schliessen und diese
Dienste an der Person dürfen weiterarbeiten??? Wie steht das eine zum anderen in Relation, oder besser gesagt, ist nicht der Dienst an der Person risikoreicher als ein 0815 Laden irgendwo…??? Wie gesagt, ich gönne jedem seine Arbeit, spreche auch nicht von Einkaufscentren und das soll auch keine Hetze sein. Verständlich ist diese Entscheidung für mich persönlich keineswegs.

00flori
00flori
Neuling
25 Tage 16 h

zur Info: Schönheitspfleger/Innen dürfen nicht arbeiten.

EviB
EviB
Tratscher
27 Tage 8 h

Und das soll ein harter Lockdown sein?😂
ist ja wieder fast alles geöffnet außer die üblichen Schuldigen wie ein paar Geschäfte, Restaurants und Schulen.
Absolut lächerlich.
Und weil dann die Zahlen nicht sinken, wird der “harte” Lockdown wohl bis Ostern verlängert werden 😂🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
27 Tage 6 h

Klar ein ganz harter Lockdown, es kommt ja die Eigenerklärung zurück 😂😂😂

Sag mal
Sag mal
Kinig
26 Tage 18 h

EviB das bräucht es alles nicht wenn die unbelehrbaren Egoisten Sich an die Vorsichtsmassnahmen gehalten hätten😡

koermit
koermit
Grünschnabel
27 Tage 8 h

Ha ha zweiter akt des teaterstücks. Nur die schauspieler sain die gleichen 😷😷

Sonnenstrahl2020
27 Tage 8 h

Nur noch lächerlich…

tomsn
tomsn
Tratscher
27 Tage 9 h

I kim vom Staunen nicht mehr ausa…… wie unentschlossn und zögerlich bis ängstlich Verordnungen erlassen werden…..

immun888
immun888
Grünschnabel
27 Tage 9 h

Partnerin auserhalb der Gemeinde darf ich besuchen oder nicht?

Savonarola
27 Tage 6 h

wenn das laut Art. 2 ein Beispiel für einen Grund der Notwendigkeit ist, um innerhalb derselben Gemeinde zu zirkulieren, dann muss das auch ein Grund der Notwendigkeit laut Art. 1 sein, um in die Nachbargemeinde und zurück fahren zu dürfen. Aber auch diese Verordnung ist in dem Punkt unklar geschrieben. Die Verfasser haben im letzten Jahr nichts dazugelernt

Sag mal
Sag mal
Kinig
26 Tage 18 h

immunn wenn man Familienangehörige besuchen dürft mit Maske☝️reicht mir…sonst liegt mir eh nichts dran Egoisten zu begegnen.

Sag mal
Sag mal
Kinig
26 Tage 18 h

@Savonarola wenn man ALLES in Nachbargemeinden hatt ist man ratlos🙈

zeit
zeit
Neuling
27 Tage 8 h

freudin auser der eigenen Gemeinde darf man besuchen.
Das ist gut für diejenigen,die ein halbes Dutzend Freundinen haben.

Savonarola
27 Tage 6 h

die leben meistens hinter dem Mond

Sag mal
Sag mal
Kinig
26 Tage 18 h

zeit nur 1 Freundin darfst bes.das muss reichen.Warum jetzt wieder nach Schlupflöcher suchen🤔einfach so viel wie möglich Andere meiden .Drei Wochen🙏

jack
jack
Universalgelehrter
27 Tage 7 h

terf obo jedn tog die gemeinde volossn
1 a buch kaufn
2 nou a buch kaufn
3 in baumarkt
4 ins sportgschäft
5 zin friseur
usw usw also die 3 wochn konn i tien wos i will
das huast man den
HARDEN LOCKDOWN 😄😄😄😄

Stryker
Stryker
Grünschnabel
27 Tage 6 h

Genau!Krot a haufn jugendlicher troffn wos sich in gschäft mit alk eingedekt hobn für die nechste Kellerfete!Und auf der mebo konnsch wia olm in kaffe und noch feirum a bier trinkn!Gonz zu schweign von die gonzn Pensionisten de sich zem treffn wos ihre rente in gratta e vinci investiern.Ober Italien braucht steuergeld,also Augen zua und weiter!

primetime
primetime
Universalgelehrter
27 Tage 5 h

Der Dorfputz der dich kontrolliert wird schon wissen ob in der eigenen Gemeinde ein Friseur ist oder nicht. Also so einfach ist das nicht

Staenkerer
26 Tage 13 h

i bin a bis jetz lei oanmoll de woch zum supermorkt, am ondern ende des gemeindegebiets desweg brauch i in bus, zum einkaufen und honn olls auf oanmol gekaft, jetz fohr i holt olle tog, oder a zwoamol!

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
26 Tage 13 h

Wenn i suscht olm zu meiner friseurin gea, wear i net iaz af uamol zu an ondorn gian, der mir gor net taug

Boerz
Boerz
Tratscher
27 Tage 8 h

Aus der verordnung liest man klar und deutlich wer der mächtigste Verband ist.. der V in der SVP steht für Verband ….lange her das es Volk gemeint wor… des miesat offiziell abgeändert werden.

EviB
EviB
Tratscher
27 Tage 7 h

Ich darn nicht außer meine gemeinde auser:
zum Friseur
Bücher zu kaufen
Fahrrad zu kaufen
in den Baumarkt
zur Pediküre
Tageszeitungen zu kaufen
………..
Genial dieser Lockdown 👍🏻😂

Sag mal
Sag mal
Kinig
26 Tage 18 h

EviB Diese Sachen wären doch Alle 3 Wochen aufschiebbar🙈oh mein Gott.Wie weit ists mit der Menschheit gekommen.

EviB
EviB
Tratscher
26 Tage 15 h

@Sag mal
darum geht es gar nicht.
Wenn die Situation schon so angespannt sein soll, dann muss die Politik ALLES für 3 Wochen schließen.
Natürlich werden die Menschen einkaufen gehen, wenn es erlaubt ist.
Die Politik bringt nur halbe Sachen zustande.
Besser wäre 1x alles ordentlich runterfahren, als alle 3 Wochen Restaurants u.Schulen schließen und der ganze Rest läuft normal weiter!

Staenkerer
26 Tage 13 h

@Sag mal tjo, wenn man zum protest provoziert krieg man den a !
i überleg a ob i nit ob montog täglich de zeitung hol, de krieg i lei in der nochborgemeinde…😄🤭

Totila
Totila
Neuling
27 Tage 7 h

Habe heute gehört der belgische Ski Verband macht nächste Woche in Südtirol seine Ski Meisterschaft… Und wir ! dürfen brav zu Hause blieben.. geht’s noch….

Lockdown
Lockdown
Neuling
27 Tage 8 h

und wer zohlt drauf. Die Gastronomie und die Beherbergung. Wia olm lei henutzt hots bis jetzt nichts.

bluemchen89
bluemchen89
Grünschnabel
27 Tage 7 h

Des sein widor amol Gsetze. Die Italiener fohrn in gonzn Lond manand, weil se a Zweitwohnung hobm( und es sein viele do und die Ferien werdn es sicher mehr) und mir Südtiroler derfn die eigene Gemeinde net verlossen… Und orbitn logisch a schun wieder net!!
Wo bleibm die Gelder?

Jean
Jean
Grünschnabel
27 Tage 7 h

Wenn schon zu dan alles zu, und nicht nur ein paar Ja und andere dürfen auf lassen, das ist nicht richtig, wir im Gastgewerbe sind mit dem arsch am Boden, und kriegen keine Unterstützung, dan sollten mal bitte die Politiker uns ihren Gehalt geben, weil ihnen ist der Lohn nie ausgegangen, bravo🙏

Tratscher
27 Tage 6 h

Wer mog konn jo mitmarschieren

landesbedienstete
27 Tage 4 h

darf ich den 90. meiner Mama mit 70 Personen feieiern?

Tratscher
27 Tage 4 h

@landesbedienstete i hoff sel mogsch lieber, schöne feier und alles gute 👍

marc16
marc16
Grünschnabel
27 Tage 8 h

bla, bla, bla…

alpi
alpi
Tratscher
27 Tage 9 h

Des isch lei mehr das holt eppes gschrieben isch! I terf von dr heimatgemeinde net ausn, dr goat, der ober am sonntag noch anreist, terf donleiben????
Die infektionszahlen sein unserer regierung sofflt ungeheuer, das se net lesen wos se tian..!

MarioHana
MarioHana
Grünschnabel
27 Tage 7 h

Wer bitte ist Dr. Goat ?

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
27 Tage 8 h

Hallo nach Südtirol,

das Wintertourismusgeschäft ist damit vollständig vernichtet, Glückwunsch an alle die sich das sehnlich gewünscht haben.

Neuer Feind ab sofort: Ostergeschäft im Tal und auf den Gletschern.
Da fehlt auch nicht viel, schon jetzt müssten Herbergen hergerichtet, Angestellte eingestellt, Waren vorbestellt werden.
Wer soll dafür irgendeinen Optimismus hernehmen?

Und braucht niemand glauben sinkende Zahlen bedeuten Lockerungen, in D heisst es jetzt: Die Mutanten!
Keine Lockerungen, nirgendwo, auch nicht in Landkreisen wie Regensburg, Inzidenz unter 25.
Neueste Spitzen-Idee aus Köln (in D darf es jeder Provinzfürst treiben wie er mag): FFP2-Maskenpflicht im Umkreis von 150 Metern um Schulen..

Auf Wiedersehen in Südtirol

Steinbock 1
Steinbock 1
Tratscher
27 Tage 8 h

das muss hast schüren warum dürfen Friseure arbeiten da kommt die große Ansteckung Gefahr dann bin ich in ein Restaurant noch sicherer

isthaltso
isthaltso
Grünschnabel
27 Tage 5 h

die Ansteckungsgefahr kommt jetzt wieder in den ganzen Kellern,dank dem Lockdown 😂😂😂😂🤦🏽‍♂️ jetzt wird eingekellert😂😂🍺🍺🍺

isthaltso
isthaltso
Grünschnabel
27 Tage 6 h

Lachnummer Europas 😂😂😂null Plan und nix gib einen Sinn🤦🏽‍♂️🤦🏽‍♂️🤦🏽‍♂️🤦🏽‍♂️😂

Trina1
Trina1
Superredner
27 Tage 7 h

Wenn wir zu Hause bleiben sollen für was werden die meisten Geschäfte offen gelassen ?

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
27 Tage 7 h

Was nützen uns ein lockdown nach dem anderen? Heute in bozen , nähe bahnhof. Gruppen von jugendlichen ohne maske, jeder hat eine flasche bier in der hand und s….t auf jegliche verordnung. Und die ordnungskräfte schauen zu. Und ab montag wirds sicherlich nicht besser.

bui
bui
Neuling
27 Tage 7 h

dou sigman dass insra londesregierung gonz ounfoch zi schwoch isch, entwedo man tuit a soche ordntlich und tuit frisch gonz zui und schnürt ernstgimoanta hilfspakete für bedürftige familien, edo man sig endlich in dass man nett in olla helfn konn und lot olla widdo orbatn.
is schlimmste an der situation isch jo an betroffnen familien dassman welat obo nett orbarn terf, dei hilflosigkeit mocht vielen zu schoffen

primetime
primetime
Universalgelehrter
27 Tage 8 h

Wieder mal sehr spät die Verordnung. All jene Betriebe die schließen müssen dürfen angebrochene Arbeiten nun wieder nicht zu Ende führen oder sich auf den erneuten Lockdown vorbereiten. Su kurzsichtig diese Politiker

Missx
Missx
Kinig
27 Tage 6 h

@primetime
Und wann hätten dann alle ihre angebrochenen Arbeiten erledigt? 2025???

primetime
primetime
Universalgelehrter
27 Tage 5 h

Man kann auch 3 Tage Zeit geben sich zu organisieren wie im März

The secret garden
The secret garden
Grünschnabel
27 Tage 8 h

Retten kann uns nur die Wissenschaft. Masken, Impfung und eine Tracing App, der man nicht wegen eines übertriebenen Datenschutzes die Krallen gezogen hat. Aber wir haben das alles nicht oder nicht genug, deshalb bleiben uns nur die Methoden aus dem Mittelalter.

Opa1950
Opa1950
Tratscher
27 Tage 8 h

Die Wirtschaftslobby und der Verstand haben gesiegt.

Hausverstand
Hausverstand
Tratscher
27 Tage 8 h

Haupsache die Handwerker dürfen arbeiten!Ob innen oder außen spielt keine Rolle!!!!

Flexingbolzano
27 Tage 9 h

🤡🤡🤡

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
27 Tage 5 h

Bin direckt froh das mar no Atmen terfn🤣

wellen
wellen
Universalgelehrter
27 Tage 6 h

Jaaa da musste Kompatscher wohl zurückrudern. Offenbar Folge der verlorenen Rekurse ( Schule nur 1 1/2 Tage zu), die ffp2 sind gefallen ( Widerspruch mit Arbeitsschutzgesetz, dieses nationale Kompetenz). Die Juristen haben da wohl die Bremse gezogen. Lockdown mit Handbremse.

meilenstein
meilenstein
Tratscher
27 Tage 2 h

Wann verstehen die sogenaten Experten das diese lächerlichen Lockdowns nur die Wirtschaft ruinieren und ansonst gar nix bringen.Ich werde ständig in fremnde Haushalte geschickt um zu arbeiten aber darf von heute auf morgen meine Familie nicht sehn weil sie in einer anderen Gemeinde lebt total idiotisch!!

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
27 Tage 1 h

@ meilenstein geat mir a so ausendienst isch so ober schwester terfsch net besuchn

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
26 Tage 13 h

Genauso isches, und in inserer firma gian kundn ein und aus als ob nix war….obor i derf meine töchter in dor nochborsgemeinde 3 wochn nimma bsuachn😠😠😠

Savonarola
27 Tage 6 h

darf ich meine Partnerin in einer anderen Gemeinde besuchen?

Msrs
Msrs
Neuling
27 Tage 4 h

Sollen diese unfähigen Politiker zu Hause und in ihrer Gemeinde bleiben.Haben sowieso nur Fehlentscheidungen getroffen.

Michi
Michi
Grünschnabel
27 Tage 8 h

Hahaha

Buffalo
Buffalo
Tratscher
27 Tage 6 h

Gilt das diesmal auch für Berghütten in Skigebieten wie z.B. im Gadertal? Kontrollen gibt es da wohl keine.

Maurus
Maurus
Tratscher
27 Tage 6 h

Mit der Maske Joggen oder Biken. Gehts noch?

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
27 Tage 5 h

dei kennen mi olle amol…

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Tratscher
27 Tage 4 h

Die ganzen Lockdowns haben nichts bewirkt, nur daß sich vorher und nachher die Menschen umso mehr konzentrieren. Normales Leben und aus.

tomtomtom
tomtomtom
Grünschnabel
27 Tage 8 h

Dürfen Schönheitspflegerinnen arbeiten?

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
27 Tage 6 h

Der Zick Zack Kurs geht weiter, gestern so, heute anders, morgen wieder alled zurück 🤔

hogo
hogo
Grünschnabel
27 Tage 5 h

👍👍

OrB
OrB
Universalgelehrter
27 Tage 5 h

Das bringt nichts, entweder alles, aber alles für 4-5 Wochen schließen und nicht erst in 3 Wochen oder alles geöffnet lassen.

xXx
xXx
Universalgelehrter
27 Tage 8 h

Bei den Baren bitte ausbessern in : take dont away
wir wollen ja realistisch bleiben.

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
27 Tage 4 h

Wiedor lei a holbe soche, de lei bestimmte trifft und olm lei die gleichn miasn büßn…..es konn net sein, dass des ginze lei afn ruckn von a poor sejtorn ausgetrign weard, die wianigstn betriebe tian freiwillig testn aus ongst va die eventuelln zohln, hon des ba ins in do firma schun a poor mol ongeregt, olm a obsoge von obn krig….

wpDiscuz