Empörung im Unterland

Drei Vereine, ein Ziel: „Stoppt den Ausbau des Flughafens!“

Donnerstag, 12. September 2019 | 10:40 Uhr

Bozen – Unverantwortlich, unverständlich, untragbar – so klingt bei einem Teil der Bevölkerung im Unterland die Empörung, wenn über den Ausbau des Flughafens gesprochen wird. Unter dem Motto „Drei Vereine, ein Ziel“ stellten Bauernbund, Schützenbezirk und AVS Sektion Unterland heute einen offenen Brief an Landeshauptmann Arno Kompatscher und ihre Bedenken vor.

Auf der Pressekonferenz in Bozen rechneten die Organisationen mit dem Verhalten des Landeshauptmannes nach der Flughafen-Volksbefragung im Juni 2016 ab. Peter Frank, Bezirksmajor des Schützenbezirks Unterland, unterstrich, dass das Unterland schon jetzt einiges ertragen müsse: „Autobahn, Kompostwerk, Fahrsicherheitszentrum, Verbrennungsofen in Bozen Süd. Es braucht weniger und nicht noch mehr Belastungen!“

Der Sektionsvorstand des AVS Unterland, Hermann Bertolin, ging auf die Pistenverlängerung ein. Zwar habe die ENAC 2013 die Verlängerung der Landebahn auf 1.432 Meter in den Masterplan eingetragen; jedoch sei bei der Volksbefragung gegen ein Gesamtkonzept entschieden worden, inklusive der Verlängerung. „Der Ausgang des Referendums wird umgangen, und das bedeutet, die Demokratie hat versagt“, betonte Bertolin.

In dieselbe Kerbe schlug auch Reinhard Dissertori, Bezirksobmann des Südtiroler Bauernbundes im Unterland. Er zeigte sich verwundert, warum die Landesregierung mit Nachdruck und gegen den Willen der Bevölkerung versuche, den Flughafen auszubauen. Das Unterland werde einmal mehr stiefmütterlich behandelt.

Die drei Organisationen fordern die Landesregierung deshalb dazu auf, „den Willen des Volkes zu respektieren und das Ergebnis der Volksbefragung nicht zu verdrehen“.

Von: mk

Bezirk: Bozen, Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

19 Kommentare auf "Drei Vereine, ein Ziel: „Stoppt den Ausbau des Flughafens!“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
genau
genau
Universalgelehrter
8 Tage 1 h

Zukunftsverweigerer!!🤢

Mistermah
Mistermah
Kinig
7 Tage 20 h

Welche Zukunft? Überall lesen wir, wir zerstören znser planeten. Alle springen auf die klimahysterie auf. Du willst reisen? Nimm ein Segelboot bzw ein Tretboot mit Räder

onassis
onassis
Tratscher
8 Tage 1 h

Drei Vereine die wenig oder gar nichts verstehen, wie Wirtschaft funktioniert.

Mistermah
Mistermah
Kinig
7 Tage 20 h

Eo wohnst du?

Mikeman
Mikeman
Kinig
8 Tage 1 h

Kein öffentliches Geld und der Pleiteladen zerschmilzt von GANZ ALLEINE 😀, in der Zwischenzeit gehen auch x Fluggesellschften
schnurgerade Pleite, ist ja immer mehr ein Bettlergeschäft.

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
7 Tage 23 h

bravi, weiter känpfen

luis p
luis p
Grünschnabel
7 Tage 23 h

naja… ob Trachtenvereine Blauchürzenträger und Bergwanderer den Benko und den Haselrieder beeindrucken ist dann eine andere Geschichte

falschauer
7 Tage 22 h

haselsteiner

genau
genau
Universalgelehrter
7 Tage 19 h

Ja das halte ich auch für sehr unwahrscheinlich!😄😄

Savonarola
8 Tage 32 Min

weiss überhaupt noch wer von den ganzen Streithähnen, was wie wann wo gemeint war, als die Volksbefragung abgehalten wurde?

brunner
brunner
Superredner
7 Tage 23 h

Ein solcher Tam tam wegen ein paar Flügen mehr…schämt euch!
Es braucht nicht mehr als einen Flug nach Wien, Frankfurt und ev. nach Rom am Tag….das wird schon verkraftbar sein…dafür steht dir die ganze Welt offen

Solbei
Solbei
Superredner
7 Tage 23 h

Do isch schunn olls paletti. Der Flughafen wird ausgebaut wettn?😂🤣😂🤣

genau
genau
Universalgelehrter
7 Tage 19 h

Ich freue mich schon!😁😁😁

Dicker
Dicker
Neuling
7 Tage 23 h

Die 3 Vorsitzenden der Landesverbände sollen nicht Ihre Position für Eigeninteresse ausnützen. Alle drei wohnen im Unterland, Simeoni AVS, Tiefentaler Bauernbund und Wirt Anderlan Schützen

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
7 Tage 22 h

Na ja, wie wäre es, bei den Wahlen das Kreuzchen nich auf dem Edelweiss zu machen. Schon mal daran gedacht? 🤔

luis p
luis p
Grünschnabel
7 Tage 19 h

und bei wem dann??? sind doch alles die gleichen

lupo990
lupo990
Superredner
7 Tage 22 h

Das Umweltinstitut München hat  in Mals eine Studie über die Pestizid-Belastung im Vinschgau präsentiert – mit alarmierenden Ergebnissen.

Do sog niemand nix,,,,, ober schunst  schon gegn OLLS…..

schreibt...
schreibt...
Superredner
7 Tage 21 h

Wenn jetzt der Kaufvertrag nicht zustande käme, müsste der Steuerzahler wohl oder übel 10000€ pro Tag an Schadenersatz an diese edlen Herren bezahlen!!!

Mikeman
Mikeman
Kinig
7 Tage 15 h

@ brunner
Genau du kannst dann für das Pleitegeschäft mit gerade stehen und nicht hier mit leeren Säcken groß rummlabern denn es kann nichts anderes werden als ein Pleiteschäft ausgenommen es wird von freiwilligen Sponsoren gedeckt.

wpDiscuz