Landeshauptmann Kompatscher trifft deutschen Außenminister Steinmeier

Entwicklungen in Deutschland, Europa und weltweit beredet

Freitag, 19. August 2016 | 16:07 Uhr

Ritten – Über das weltpolitische Geschehen, die Migrationsbewegungen und die Entwicklungen in Europa hat LH Kompatscher mit Außenminister Steinmeier gesprochen.

Den Kurzurlaub von Frank Walter Steinmeier am Ritten hat Landeshauptmann Arno Kompatscher genutzt, um dem deutschen Außenminister einen Besuch abzustatten. Mit dabei war auch die ehemalige Landesrätin Sabina Kasslatter Mur, die seit langem mit dem deutschen Spitzenpolitiker befreundet ist.

Gesprochen wurde über die aktuellen politischen, wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungen in Deutschland, Europa und weltweit. “Das weltpolitische Geschehen, die Krisenherde und die Migrationsbewegungen waren ebenso Gesprächsthema wie die Entwicklungen in Europa nach dem Brexit”, berichtete Landeshauptmann Kompatscher nach dem Treffen, “oder die Krisenherde in der Ukraine, in Syrien oder Libyen. Was Südtirol angeht, so ist Außenminister Steinmeier als langjähriger Südtirol-Freund bestens informiert über Land, Leute und die aktuellen Themen auch im gesamtitalienischen Zusammenhang.”

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Entwicklungen in Deutschland, Europa und weltweit beredet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
00
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Für die ausländischen LinksGrünen hat unser LH immer Zeit 🙁

herbstscheich
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

dazu gabs Grillwürste und Forstbier

alla troia
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

ein freundliches Grinsen

Jogl
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Staatsbesuch und der LH als Vertreter der römischen Regierung, und das
ohne Hymne und Tricolore.   😁😁😁😁

Dublin
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Des Oberbozner Platzl aufm Foto gibs jo ah nimmer lang. Werd verbaut, wie alls in Südtirol wos no halbwegs schian isch.

wpDiscuz