Nachhaltigkeit und Verkehr im Fokus

Euregio: Fugatti, Kompatscher und Mattle in Trient zusammengetroffen

Donnerstag, 24. November 2022 | 16:32 Uhr

Trient – Das Jahresforum der Strategie der Europäischen Union für den Alpenraum (Eusalp) am heutigen Donnerstag in Trient war auch Gelegenheit für ein Gespräch der drei Landeshauptleute der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino. Maurizio Fugatti, Landeshauptmann des Trentino und amtierender Euregio-Präsident, begrüßte gemeinsam mit Südtirols Landeshauptmann Arno Kompatscher den neuen Tiroler Landeshauptmann Anton Mattle.

Im Mittelpunkt des freundschaftlichen Treffens stand die Erörterung wichtiger Themen, von der ökologischen Nachhaltigkeit bis zum Verkehr. “Wir sind hier, um nach Lösungen zu suchen, die der Entwicklung der Euregio zugutekommen und um den Bürgerinnen und Bürgern Antworten auf die grundlegenden Fragestellungen zu geben, die unsere Gebiete beschäftigen”, so die Botschaft von Fugatti, Kompatscher und Mattle.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Euregio: Fugatti, Kompatscher und Mattle in Trient zusammengetroffen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
anonymous
anonymous
Kinig
3 Tage 8 h

Nachhaltigkeit ,genau der falsche LH

wpDiscuz