Gemeinsam mit dem Landeshauptmann Infomaterial verteilt

Flashmob sensibilisiert für Tag gegen Gewalt an Frauen ­

Freitag, 25. November 2022 | 15:28 Uhr

Bozen – Eine der Aktionen, mit denen der Landesbeirat für Chancengleichheit für Frauen auch in diesem Jahr auf das Thema der Gewalt gegen Frauen aufmerksam machen möchte, war das Verteilen von Infomaterial.

Heute morgen gab es dazu einen Flashmob am Bozner Bahnhof, bei dem mehrere Beiratsfrauen sowie Landeshauptmann Arno Kompatscher an Pendlerinnen und Pendler Flyer mit den Telefonnummern der Beratungsstellen und Frauenhausdienste Südtirols verteilt haben. Im Landhaus 1, dem Sitz der Südtiroler Landesregierung, steht heute und noch bis zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember ein leerer, roter Stuhl. Im Rahmen der Aktion “Besetzter Stuhl/Posto Occupato” wird damit der Platz für eine Frau freigehalten, die Opfer von Gewalt wurde.

Hier gibt es Hilfe: Telefonnummern der zuständigen Dienste

Folgende Grüne Nummern sind rund um die Uhr erreichbar:
Beratungsstelle für Frauen in Gewaltsituationen und Frauenhaus in Bozen: 800 276 433
Beratungsstelle für Frauen in Gewaltsituationen und Frauenhaus in Meran: 800 014 008
Beratungsstelle für Frauen in Gewaltsituationen und Frauenhaus in Brixen: 800 601 330

Telefonische Erreichbarkeit zu festen Zeiten:
Geschützte Wohnungen in Bozen: 800 892 828 (von Mo bis Fr von 8.00 bis 12.30 Uhr und von Mo bis Do von 13.30 bis 17.00 Uhr
Beratungsstelle für Frauen in Gewaltsituationen und Geschützte Wohnungen in Bruneck: 800 310 303 (Mo bis Fr von 8.30 bis 12.00 Uhr)

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz