„Verbote im Freien sind obsolet“

Freiheitliche fordern Kurswechsel

Montag, 12. April 2021 | 11:29 Uhr

Bozen – „Die Corona-Einschränkungen der Landesregierung bilden nicht den wissenschaftlichen Erkenntnisstand ab und wirken obendrein kontraproduktiv“, so der Freiheitliche Parteiobmann Andreas Leiter Reber, der nach dem jüngst veröffentlichten offenen Brief führender deutscher Aerosolforscher die sofortige Öffnung der Außengastronomie und die Abhaltung von Kultur- und Sportveranstaltungen im Freien fordert.

„Was für führende Experten der Wissenschaft schon länger feststeht, muss sich endlich auch in der der Maßnahmenpolitik der Südtiroler Landesregierung widerspiegeln: Corona-Infektionen fänden laut dem Präsidenten der deutschen Gesellschaft für Aerosolforschung und anderen renommierten Aerosolexperten zu 99 Prozent in Innenräumen statt. Ein Ansteckungsrisiko im Freien ist bei gewöhnlichem Abstand hingegen kaum vorhanden. Verbote, die den Aufenthalt und unser gesellschaftliches Leben im Freien einschränken, gehören daher schnellstmöglich angepasst beziehungsweise eingestellt“, so der Freiheitliche Parteiobmann eingangs.

„Maßnahmen wie die Maskenpflicht im Freien, das Versammlungsverbot, die Konsumation von Speisen und Getränken oder die Ausgangssperren sind nicht nur äußerst fragwürdig in ihrer Auswirkung auf das Pandemiegeschehen, sondern wirken sogar kontraproduktiv, da sie den Bürgern ein falsches Bild vom tatsächlichen Ansteckungspotenzial vermitteln und dazu führen, dass Treffen notgedrungen in den Innenräumen stattfinden. Einschränkungen der Grundrechte, die Bürger sogar bei einem Spaziergang oder sportlichen Aktivitäten an der frischen Luft stets begleiten, stehen im Widerspruch zu den aktuellen wissenschaftlichen Expertisen“, so Leiter Reber.

„Die Landesregierung ist dazu aufgefordert, dem Stand der Wissenschaft endlich Rechnung zu tragen und die obsoleten Maßnahmen im Freien umgehend aufzuheben“, so der freiheitliche Landtagsabgeordnete.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Freiheitliche fordern Kurswechsel"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
bern
bern
Universalgelehrter
24 Tage 23 h

Wer die Leute einsperrt, muss mit Ausweichreaktionen rechnen. Unsere Jugendlichen haben deswegen in den Kellern gefeiert. Wären wir bei Österreich oder der Schweiz, wir hätten den ganzen Winter Schifahren können.

Doolin
Doolin
Superredner
24 Tage 23 h

…A und CH gang schun guat, net lei wegen Ski fohrn…
🤪

qqqq
qqqq
Neuling
24 Tage 23 h

Falsch, alle Altersgruppen haben das; auch wir älteren.

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
24 Tage 23 h

bern, auch Regeln zu respektieren gehört zum Erwachsen werden!

Iatz woll
Iatz woll
Tratscher
24 Tage 22 h

Wos in der heutigen Jugend guat tat?!
Antwort: 1 Jahr Militär oder Sozialdienst! Und dies ohne den Eltern wos ihnen den Allerwertesten abputzen👍

Zugspitze947
24 Tage 20 h

bern=und stehen die besser da ? Dümmer gehts wohl NIMMER ! Skifahren ist NICHT das WICHTIGSTE 🙁

Offline
Offline
Universalgelehrter
24 Tage 20 h

@Trina1…👍 du bist herzig. Glaubst noch immer an das Gute im Menschen

Staenkerer
24 Tage 19 h

je sinloser de verbote erscheinen,
je weiter hergholt de “erklärungen” naaaa … de ausreden sein
oder erklärungen überhaupt fehlen,
desto mehr wern se umgongen oder mißachtet!
des passiert unabhängig vom olter!
und genau ba de nachvollziehbaren erklärungen zu de vorschriften im freien happerts schun gewalltig!
zb. honn i heit 3 erwochsene und 3 kinder auf an bankl aus tüten eppas essn gsechn, des war ba an tisch vor an gosthaus sicher hygienischer gwesn und den virus isch es sicher wurst wo de sitzn und de köpfe zommstecken!

Buecherwurm
Buecherwurm
Neuling
24 Tage 19 h

“Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient!” Die Demokratien westlichen Zuschnitts haben Ihre Regierung nicht nur verdient, sondern auch noch selbst gewählt !

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
24 Tage 19 h

@Offline ja und ich hoffe diesen Glauben verliere ich nie, sonst verliere ich mein Zukunftsdenken 🤗

Missx
Missx
Kinig
24 Tage 17 h

@Zugspitze
Dabei hats heut in Oberammergau so schön geschneit. Bin extra durchs Dorf gefahren. Schön hast dus…

Offline
Offline
Universalgelehrter
23 Tage 3 h

@Zugspitze947..👍dass du in einer wunderschönen Gegend lebst, ist ja mittlerweile bekannt. Eigentlich wollte ich dich schon länger mal besuchen. Da ich aber nur aus dem Haus gehe, wenn es wirklich notwendig ist, dazu noch, wie eigentlich immer, sehr viel Arbeit im Homeoffice 😉 habe, verschiebe ich das auf “nach Corona”. Habe als Ersatz einen “Google Earth” Besichtigungsflug unternommen. Der mir normalerweise zur Verfügung stehende Hubschrauber 🚁 ist gerade in der Jahresinspektion.

Offline
Offline
Universalgelehrter
22 Tage 16 h

@Zugspitze947…kannst du mir weiterhelfen ? Mein EchtzeitNavi zeigt mir Oberammergau immer in Bayern an. Gibt es noch Eines im Osten Südtirols ?

Offline
Offline
Universalgelehrter
24 Tage 22 h

Um zu dieser bahnbrechenden Erkenntnis zu kommen, hätten die in Südtirol politisch Verantwortlichen nicht auf Ergebnisse ausländischer Wissenschaftler warten müssen. Das haben auch einheimische Fachleute und Solche auf SN schon lange kommuniziert.

hage
hage
Superredner
24 Tage 22 h

Naja wer trägt denn noch Maske im Freien, es sei denn in Einkaufsstrassen und sonstigen Ansammlungen. Habe beim Wandern, Radfahren, Joggen usw niemand mit Maske gesehen letzthin.
Da brauch man keine Freiheitlichen die das legitimieren.

wpDiscuz