Ein Kommentar

Frohe Weihnachten – trotz allem

Mittwoch, 20. Dezember 2023 | 01:25 Uhr

Bozen – Mütter trauern um ihre Söhne, Frauen um ihre Ehemänner – sowohl auf russischer als auch auf ukrainischer Seite –, während die Soldaten an der Front ausharren. Der Wunsch nach Frieden zu Weihnachten hat für viele dieses Jahr eine ganz neue Bedeutung.

Raketen werden vermutlich auch über die Feiertage auf die Ukraine gefeuert. Schuld daran sind die “Drei-Tages-Pläne eines kranken Menschen”, wie Präsident Selenskyj bei seiner Jahrespressekonferenz Wladimir Putin nannte.

Wir in unseren bequemen Wohnzimmern werden hingegen mit Schlagzeilen bombardiert – von militärischen Konflikten in der Welt, die das Potenzial haben, zum Flächenbrand auszuarten. Auch viele bei uns wünschen sich Frieden in der Welt, heuer vermutlich mehr als andere Jahre.

Ein besinnliches Fest ist trotz allem möglich – wenn der Weihnachtsbaum erstrahlt, wenn Kinderaugen leuchten, wenn wir mit unserer Familie und unseren Freunden feiern.

Wenn wir auf uns und unsere Lieben achtgeben, dann finden wir Gewissheit in einer Zeit der Ungewissheit.

Südtirol News wünscht alle seinen Lesern Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Staenkerer
2 Monate 9 Tage

lieber verfosser des kommentars:
i bin überzeug das de schreklichen kriegs- und katastrophenzustände in der welt koan im lond kolt lossn, i bin ober genauso überzeug das, a wenn mir ins durch trauer um oll de opfer und durch zukunftängste des weihnochsfest trübn lossn, es nix an de zustände in der welt ändert!

grod deswegn i wünsch der redaktion, den fleißegen kommentatoren und ollen lesern a besinnliche, friedliche, gsunde und harmonische weihnacht im kreise lieber leit de es gern um enk hob!

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 8 Tage

“Wir in unseren bequemen Wohnzimmern werden hingegen mit Schlagzeilen bombardiert”
Informationen sind wichtig! Nicht jede Info ist WICHTIG!
Was mich daran stört, wenn es zwar jedem zusteht zu Konflikten seine Meinung zu sagen es Menschen gibt, die in genau aus ihren “bequemen Wohnzimmern” nach mehr Krieg und Leid schreien. Nach dem Motto: “Gebt es ihnen, alles muss bis zum Ende niedergemacht werden…”!

Hustinettenbaer
1 Monat 27 Tage

Dank, an die Unterstützer.

Die Ärzte “Schrei nach Liebe” – YouTube

wpDiscuz