Vergewaltigung: Gemeinde wird Nebenklägerin

Gegen Gewalt und Drogen: Kameras auch an Schulen in Bozen

Dienstag, 14. Mai 2019 | 10:23 Uhr

Bozen – Die Gemeinde Bozen will sich im Fall der Vergewaltigung einer 15-Jährigen auf den Talferwiesen als Nebenklägerin einlassen. Dies hat Bozens Bürgermeister Renzo Caramaschi im Anschluss an die Stadtratssitzung erklärt.

Der Schrecken über Gewalttat an dem jungen Mädchen sitze sehr tief und verletze auch die gesamte Bevölkerung der Stadt. „Die Stadtverwaltung setzt ein weiteres Zeichen gegen Gewalt und gegen diese unerhörte Unmenschlichkeit“, betonte der Bürgermeister.

Zu diesem Thema ergänzt der Bürgermeister, dass auf Anweisung der Quästur weitere sieben Überwachungskameras im Bereich von Schuleinrichtungen installiert werden. Der Beitrag des Innenministeriums deckt den Ankauf von zwei Überwachungskameras ab, der Rest wird von der Gemeinde Bozen getragen.

Zum Thema “Daspo” teilt der Bürgermeister mit, dass in Kürze ein Treffen mit den Sicherheitskräften stattfinden wird, bei dem die Orte für das Betretungsverbot definiert werden sollen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Gegen Gewalt und Drogen: Kameras auch an Schulen in Bozen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sepp2
sepp2
Superredner
11 Tage 9 h

Ach sieh einer an, als dass Innenministerium vor ca. 3 Wochen die installation von mehr Kameras angeboten hat wurde es vom Bügermeister abgelehnt.

Lederhosenjonny
Lederhosenjonny
Grünschnabel
11 Tage 9 h

ein kleiner Schritt in die richtige Richtung

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
11 Tage 8 h

An das sogenannte DASPO werden sich einige daran halten wie an der Hausarrest… 🙁

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
11 Tage 8 h

der DASPO sollte nicht nur in gewissen zonen gelten. entweder man gibt jedem ein dach über den kopf oder man muss weiterziehen wo es einem möglich gemacht wird

Staatsfeind
Staatsfeind
Tratscher
11 Tage 3 h

Wenn Gewalt verboten wäre, könnte die Regierung keine Steuern mehr erheben.

Mauler
Mauler
Superredner
10 Tage 23 h

Wow es Innenministerium sponsort gonze ZWEI Kamera! Respekt 👏🏻

jomai
jomai
Grünschnabel
10 Tage 14 h

so wie i die regierung kenn kostn de 50000 jeweils

einer wie ihr
einer wie ihr
Grünschnabel
10 Tage 20 h

…. Und die totale
Überwachung nimmt seinen Lauf.

Sintiroler
Sintiroler
Grünschnabel
10 Tage 20 h

Trotzdem lafen die 2 gsuachten Täter no frei ummer . Und des werd ned besser mit de Kameras . Des isch lei dass mir ins jetzt sicherer fühlen ! Ober mol schaugn wos do auserkimp !

wpDiscuz