Umsetzung nicht reibungslos

Graz: Südtiroler Student trotzdem unter Quarantäne

Donnerstag, 14. Mai 2020 | 09:35 Uhr

Bozen – Einem Abkommen mit Österreich zufolge müssen Südtiroler, die dort studieren, nicht in Quarantäne. Wie das Tagblatt Dolomiten berichtet, scheint es allerdings bei der Umsetzung zu hapern.

Einem Student aus Südtirol, der zu seinem Studienort nach Graz wollte, haben Grenzbeamte in Winnebach erklärt, das Abkommen sei „nicht rechtskräftig“. Gar von Fake News war die Rede.

Seit Freitag sitzt er nun in Graz in Quarantäne.

Landesrat Philipp Achammer zeigt sich verwundert. „Das Abkommen hat volle Gültigkeit, es ist durch das Rundschreiben zweier Ministerien geregelt“, beteuert er laut dem Bericht.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

33 Kommentare auf "Graz: Südtiroler Student trotzdem unter Quarantäne"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Jefe
Jefe
Superredner
14 Tage 16 h

Danke Österreich, wir schicken die Schützen um das zu regeln…..der arme junge Student……Frechheit

pluder
pluder
Neuling
14 Tage 14 h

Frechheit von einem Südtiroler Politiker etwas zu behaupten, was nicht stimmt und nirgend verschriftlicht wurde!!!!!!!!!!

Italo
Italo
Tratscher
14 Tage 13 h

Jefe))) Die Schützen hobn iets net Zeit sie miesen Zündlen

Jefe
Jefe
Superredner
14 Tage 12 h

@Italo
ajo….genau….frųher houbmo no Autoreifen afn Berg augn getrogn….sem houbmo la 20-30 St. gebraucht….heinte…des gonzo Holz afn Berg augn trougn….se isch mehr orbat..😂

Guri
Guri
Superredner
14 Tage 15 h

das ist EU , Last uns aussteigen

falschauer
14 Tage 15 h

du irrst, das ist österreich, also bitte nicht die schuld solcher verhalten anderen unterschieben!!

Server
Server
Tratscher
14 Tage 13 h

Lieber Philipp Achammer,
wir leben südlich der Brennergrenze und jede(r), die/der das bis dato noch nicht weiß, sollte nun endlich eines besseren belehrt worden sein. Sebastian Kurz, seines Amtes Österreichischer (nicht Südtiroler!!!!) Bundeskanzler hält nicht sein Wort, weder bei den Studenten, noch bei den Grenzen… Südtirol – das Ursprungsland von Tirol, nicht Österreich – ist nicht erwünscht! Dad sollten inzwischen alle (auch die Schützen) verstanden haben.

pluder
pluder
Neuling
14 Tage 12 h

Kurz hat hiermit gar nichts zu tun. Das was Achammer groß rausposauniert bzgl. Studenten über der Grenze STIMMT NICHT!!! Es wurde niemals schriftlich festgehalten. Nur viel warme Luft und sonst gar nix. Weder auf Staatsebene noch auf Landesebene, Weder auf Italienischer, noch auf Österreichischer Seite. Auch die Grenzpolizei hat richtig gehandelt, aufgrund welcher Verordnung sollten sie die Studenten ohne Quarantäneüber die Grenze lassen?

Savonarola
14 Tage 8 h

@ server

und was gedenkst du dagegen zu unternehmen?

Supermanfrei39
14 Tage 7 h

Es südtiroler seids zum schämen! So s hinterhaeltigdes Volk mog niemand! Wo bleibt der dank für die intensivbetten?

gili67
gili67
Neuling
14 Tage 3 h

@Supermanfrei39 Findest du den Fehler in deiner Aussage, oder muss ich ihn dir kurz erklären?

amme
amme
Universalgelehrter
13 Tage 18 h

Südtirol ist italien.wieso sollte er auf uns schauen?

doerfla
doerfla
Neuling
14 Tage 16 h

das ist typisch östereichisch keinen fetzn besser als die römer wos ausgimocht isch isch ausgimocht odo ziwos verhandlt de supergscheide bande mi wundert dassise net scham😶😡

XOXO
XOXO
Grünschnabel
14 Tage 16 h

Na ja, offensichtlich hat das Abkommen nicht volle Gültigkeit.
Und wieso sollte Südtiroler nicht in Quarantäne? Alle anderen Italiener aber schon? Versteh ich eh nicht….

pluder
pluder
Neuling
14 Tage 14 h

Ganz genau

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
14 Tage 16 h

ounfongan weart mier insr VATERLAND allaweil unsympatischer, mier sechts amol nimmer do drfour. 🤔

Savonarola
14 Tage 15 h

was regt ihr euch wegen einem Zwischenfall mit einem lstetreichischen Beamten auf, wenn ihr euer ganzes Leben lang vom italienischen Staat verahrntalt werdet?

nuisnix
nuisnix
Superredner
14 Tage 11 h

Zehnmal lieber verahrntalt als einmal versavonarolarisiert!

Sopra
Sopra
Grünschnabel
14 Tage 16 h

Achammer beteuert etwas…Wie toll das er sich öffentlich dazu äußert aber was macht er für den Studenten? Von dem wurde nichts erwähnt 🤔

ikke
ikke
Superredner
14 Tage 14 h

Würde mich interessieren wie lange der Student noch in Quarantäne sitzen muß? Und was mit dem Beamten passiert der sich nicht an die Abmachungen hält?

Marisa
Marisa
Superredner
14 Tage 15 h

Verstehen kann man so etwas nicht, die Grenzbeamten müssen doch über solche Neuerungen Bescheid wissen was mag das in Zukunft noch für ein Durcheinander geben wenn es an den Grenzen solche Probleme gibt.

tzick
tzick
Grünschnabel
14 Tage 15 h

Ich wette sobald ein Deutscher Urlauber österreichischen Boden betritt, dürfen keine südtiroler Studenten mehr nach Österreich… sind ja italiener, Gerüchten zufolge aus der Lombardei. Vielleicht hat nur Achammer diesen Wisch unterschrieben?

Jefe
Jefe
Superredner
14 Tage 12 h

fake “wisch” 😂

Fuer Tirol
Fuer Tirol
Grünschnabel
14 Tage 17 h

ja oder nein? Achammer soll endlich mal Rechtssicherheit schaffen. Es kann nicht sein, dass die Ordnungshüter einfach mit Willkür handeln

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
14 Tage 15 h

Und wieder übereifrige oder selbstherrliche Grenzposten in Österreich. Wer es glaubt, wird selig. Das nennt man die Politik der kleinen Nadelstiche durch den vermeintlich Stärkeren.

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
14 Tage 16 h

Gestern bei der Live Konferenz von Herrn Seehofer, hat auch er zugegeben, dass gewisse Verordnungen nicht bis zum Polizisten durchdringen.

Einheimischer
Einheimischer
Tratscher
14 Tage 14 h

Richtig so…
Warum soll ein Student nicht in Quarantäne und jeder andere schon…
Gesundheit geht vor fragwürdiger Politik….

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
14 Tage 14 h

Ich glaube da nicht an Zufall. Bin ich jetzt ein Verschwörungstheoretiker ?

Spiegel
Spiegel
Superredner
14 Tage 14 h

We love Europa

Savonarola
14 Tage 12 h

ooooh diese ach so unsichtbare Grenze, die nur in den Köpfen der Menschen existiert

madoia
madoia
Superredner
14 Tage 10 h

Des isch iatz nocher olls lei mear lächerlich de spinnen jo olle

maikaefer8
maikaefer8
Tratscher
14 Tage 4 h

Wenn Österreicher aus Italien einreisen müssen diese 14 Tage in Quarantäne in Österreich. Italiener die aus dem doch recht vierenfreien Österreich kommen, müssen auch in It. in Quarantäne.
Irgendwie sehr unlogisch, wenn sich Studenten da plötzlich frei bewegen können.
Und nur zur Info.
Alle Unis in Österreich sind geschlossen.

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Tratscher
14 Tage 3 h

Unis sein net geschlossen, wos schreibsch für an Kas …. Meine Tochter studiert in Innsbruck

wpDiscuz