Ein „grüner“ Platz – dem Klima zuliebe!

Grüne wollen den Siegesplatz neu gestalten

Dienstag, 25. Oktober 2022 | 18:46 Uhr

Bozen – Weniger Autos unten, mehr Bäume oben – so lautet die Kernthese der Bozner Grünen, wenn es um den Siegesplatz geht: Struktur und Dimension der zukünftigen Tiefgarage unter dem Siegesplatz müssten das Setzen hochstämmiger Bäume auf der Oberfläche ermöglichen, erklären die Grünen.

„Genau diese Chance ermöglicht jetzt die erneute Verzögerung des Projektbeginns – aus Mangel an Bewerbern bei der Ausschreibung. Ganz im Sinne des Bozner Grünraumplanes (GR-Beschluss Nr. 9 vom 15. März 2022) und gemäß einem bereits existierenden Projekt des Stadtrates für die ganze Länge der Freiheitsstraße von der Talferbrücke bis Gries soll eine Baum-Allee, eine Art ‚grüner Pfad‘ entstehen, der auch den Siegesplatz selbst mit einbezieht“, so die Grünen.

Diese Begrünung sollte eine Fortsetzung des heutigen  „Denkmal-Parks“ sein, mit diesem eine Einheit bilden, der dadurch zugänglich und aufgewertet würde. Zusammen mit dem Bau der Tiefgarage am Siegesplatz sollte man diesen „grünen Boulevard“ ehestmöglich in Angriff nehmen.

„Mehr Bäume! Das ist kein Luxus, sondern es das absolute Gebot der Stunde“, sind die Grünen überzeugt.

Die Fehler der Vergangenheit würden sich unter der sengenden Sonne rächen: „Landhausplatz, Mazzini-Platz, Gerichtsplatz – diese Plätze sind keine Plätze zum Verweilen, sondern kahle Betonwüsten. Jetzt haben wir die Chance, einen prominenten Platz zu einer kühleren Erholungsoase, zu einem einladenden Platz, zu einem Ort der Begegnung zu gestalten.“

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Grüne wollen den Siegesplatz neu gestalten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Roland Lang
Roland Lang
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Den Namen des Platzes werden die Grünen aber sicher nicht ändern wollen.
Von wegen einem “Ort der Begegnung”!

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Eine Frage in die SN Runde: “Wessen Sieg ? über Wen ? wird mit diesem “Denkmal” gedacht ??

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Danke !!

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 12 Tage

…bravo!…Spargelstadel weg und Fichten pflanzen…

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Was die GRÜNEN so alles wollen

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

                                                                  
Das wäre eine gute Gelegenheit,
den Platz wieder in Friedensplatz umzubenennen.

wpDiscuz