Beschuss im Gaza-Krieg geht weiter

Hamas feuerte Raketen auf Großraum Tel Aviv

Sonntag, 26. Mai 2024 | 19:26 Uhr

Von: APA/dpa

Erstmals seit vier Monaten hat die islamistische Terrororganisation Hamas erneut Raketen auf den Großraum Tel Aviv gefeuert. Im Stadtzentrum von Tel Aviv waren mehrere Explosionen zu hören. In mehreren Städten im Großraum der Küstenmetropole gab es Raketenalarm. Der militärische Hamas-Arm, die Kassam-Brigaden, reklamierten die Angriffe für sich. Zwei Frauen wurden nach Angaben von Sanitätern leicht verletzt, als sie in Schutzräume eilten.

Nach israelischen Militärangaben wurden acht Raketen aus der Stadt Rafah im Süden des Gazastreifens auf die israelische Küstenmetropole abgefeuert. Mehrere Geschosse seien von der Raketenabwehr abgefangen worden, teilte die Armee mit. Zuletzt war Tel Aviv am 29. Jänner mit Raketen aus dem Gazastreifen angegriffen worden.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Hamas feuerte Raketen auf Großraum Tel Aviv"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Caesar
Caesar
Neuling
24 Tage 2 h

Da bin ich jetzt schon erstaunt. Die Hamas hört einfach nicht auf. Wie soll man Israel kritisieren? Zuerst masakrieren sie über tausend Menschen, verschleppen über 100 Geiseln und jetzt feuern sie wieder auf Zivilisten! Ich frage mich, wie würden wir reagieren? Bei allem Drama im Gazastreifen, ich kann die israelische Regierung „größtenteils“ verstehen. So nimmt das Ganze kein Ende.

Hut
Hut
Tratscher
24 Tage 1 h

@ Caesar
das ist ein Pulverfass keiner ist besser als der andere somit wirds da nie aufhören.

N. G.
N. G.
Kinig
24 Tage 1 h

Ja, wie würden wir reagieren. Gute Frage! Auch mit Rache? Irgendwie scheint bei vielen nicht anzukommen, dass das Vorgehen Israels seit langem weltweit von höchsten Stellen kritisiert wird. Bei dir anscheinend auch nicht!
Auserdem, Angehörige der Geiseln wollen krine militärische Lösung , sie möchten VERHANDELN! Auch das bei dir nicht angekommen? Dafür gehen sie täglich auf die Straße!
Und du verstehst dieses Vorgehen bei dem AUCH tausende Unschuldige sterben müssen?

Caesar
Caesar
Neuling
23 Tage 15 h

@N. G. Sicherlich geht es bei Einigen auch um Rache. Aber, wie sollen die Israelis in Frieden leben wenn in unmittelbarer Nachbarschaft radikale, keine Grenzen kennende Menschen leben? Damit meine ich nicht die Zivilbevölkerung! Das meine ich mit „Verständnis“ für die Regierung. Natürlich machen sie nicht alles richtig! Übrigens, gestern hat man wieder 3 seit längerem tote Geiseln beerdigt. Ist das der Grund alle Verhandlungen abzubrechen und damit alle Vermittlungen ad acta zu führen?

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
24 Tage 4 h

Heit stenkern mrg raunzen. Dor nahe Osten in 4 Worte erklärt.

fingerzeig
fingerzeig
Superredner
24 Tage 29 Min

@gönnen
passt auch , auf ihre vielwichtigkeit… lach….

wpDiscuz