"Ich fühle mich geehrt"

Herbert Dorfmann im Plenum der Konferenz zur Zukunft Europas

Donnerstag, 20. Mai 2021 | 13:42 Uhr

Brüssel – Der Südtiroler Europaabgeordnete Herbert Dorfmann konnte sich einen der begehrten Sitze im Plenum der Konferenz zur Zukunft Europas sichern.

„Ich fühle mich geehrt im Plenum der Konferenz mitarbeiten zu dürfen und so einen Beitrag zur Zukunft der Union leisten zu können. Vor allem als Vertreter einer sprachlichen Minderheit ist es mir wichtig, die Anliegen und Interessen der Minderheiten in diesem Prozess zu unterstützen”, erklärt Herbert Dorfmann. „Ich bin mir sicher, dass die Konferenz zur Zukunft Europa einen wichtigen Beitrag für die Entwicklung der Europäischen Union leisten wird. Nach den Krisen der letzten Jahre ist das auch dringend notwendig“, ist Dorfmann überzeugt.

Das Konferenz-Plenum setzt sich insgesamt aus 433 Mitglieder zusammen. 108 davon sind Abgeordnete des Europäischen Parlaments, 28 stehen der EVP-Fraktion zu. Der Südtiroler SVP-Abgeordnete Herbert Dorfmann ist der einzige Vertreter der EVP-Fraktion aus Italien im Konferenz-Plenum.

Die Konferenz zur Zukunft Europas wurde am 9. Mai dieses Jahres eröffnet. In den kommenden Monaten können EU-Bürgerinnen und Bürger über eine Online-Plattform und in Diskussionen ihre Erwartungen an die Europäische Union ausdrücken und Reformen anregen.

Das Plenum der Konferenz wird diese Inputs dann bewerten und einen Weg aufzeigen, wie die Europäische Union sich in den nächsten Jahren und Jahrzehnten entwickeln soll.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz