Gespräche im Landtag über Autonomie und Integration

Hessische Landtags- und Regierungsdelegation zu Besuch

Dienstag, 18. Oktober 2022 | 16:33 Uhr

Bozen – Eine hochrangige Delegation aus Hessen konnte Präsidentin Rita Mattei heute im Landtag empfangen: Die Landtagsfraktion „Bündnis 90/Die Grünen“ mit dem Fraktionsvorsitzenden Mathias Wagner, dem stellvertretenden Ministerpräsidenten Tarek Al-Wazir, den Ministerinnen Angela Dorn und Priska Hinz, Minister Kai Klose und Landtagsvizepräsidentin Karin Müller, die sich mit Verweis auf frühere Besuche an einen stets sehr fruchtbaren Austausch zwischen den beiden Landtagen erinnerte.

Präsidentin Mattei wies in ihrer Begrüßung auf den runden Geburtstag unserer Autonomie hin, einer Autonomie, die wesentlich zum Wohlstand des Landes und zum Frieden unter den Volksgruppen beigetragen hat: „Dieses Zusammenleben funktioniert nur, wenn die Interessen aller ausgewogen berücksichtigt werden.“

In dem anschließenden Austausch richteten sich die Fragen der Gäste auf die Übertragbarkeit der Südtiroler Integrationsleistung auf die Migrationspolitik, auf die Finanzautonomie und den eventuellen Neid anderer Regionen, auf die Verträglichkeit von Minderheitenschutz und nationalistischen Regierungen, auf den Umgang mit den jüngsten Krisen und schließlich auf den politischen Konsens zur Bewältigung dieser Krisen. Dieser sei im ersten Coronajahr groß gewesen, berichtete Mattei, aber nun merke man, dass wieder Wahlen anstünden. Eine Erfahrung, die Vorsitzender Wagner aus hessischer Sicht bestätigen konnte: „Auch wir haben nächstes Jahr Wahlen.“

Die Delegation wird bei ihrem Südtirol-Besuch, nach einem Treffen mit der Schwesterfraktion im Südtiroler Landtag, auch das Versuchszentrum Laimburg, den „Malser Weg“, ein MMM-Museum und die Eurac besichtigen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Hessische Landtags- und Regierungsdelegation zu Besuch"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
pfaelzerwald
1 Monat 15 Tage

Autonomie für Hessen?

wpDiscuz