Erste Vorschläge aus Rom - Skepsis in Südtirol

Im Herbst mit Abstand und Maske in die Schule

Montag, 25. Mai 2020 | 09:44 Uhr

Bozen – Schule wird im Herbst voraussichtliche nicht mehr so, wie sie war. Um eine erneute Ausbreitung des Coronavirus zu unterbinden, hat das Unterrichtsministerium in Rom mehrere Vorschläge unterbreitet, berichtet das Tagblatt Dolomiten.

Dazu zählen ein Meter Abstand zwischen den Schulbänken und Maskenpflicht für alle im Unterricht. In der Mensa sollen Restaurantregeln gelten.

In Südtirol betrachtet man diesen Entwurf aus Rom mit Vorsicht. „Wir werden sicher unseren eigenen Weg gehen“, kündigt Bildungslandesrat Philipp Achammer an.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

88 Kommentare auf "Im Herbst mit Abstand und Maske in die Schule"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Lorietta12345678
1 Monat 10 Tage

Einfach nur lächerlich, daheim treffen sich bereits alle Kinder und Jugendlichen (viell. ohne Maske) und in der Schule wo das Gehirn den Sauerstoff brauchen würde mit Maske. Einfach lächerlich.

sk8erboi
sk8erboi
Neuling
1 Monat 10 Tage

Ja stimmt, aber es wird schon ein Unterschied sein, ob man sich Privat trifft, oder in Öffentlichen Gebäuden, da muss die Sicherheit sich nicht anzustecken schon gegeben sein

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 10 Tage

Das stimmt zwar, aber die Gruppen und somit die Verbreitungsgeschwindigkeit sind in der Schule um ein Vielfaches Größer!

selwol
selwol
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Das sagt der Chefvirologe der deutschen Bundeskanzlerin über das Tragen von Masken.
https://www.youtube.com/watch?v=8JtaL5dLJ4k

Staenkerer
1 Monat 10 Tage

jo, jo, mit obstond … und wo nor inbplotz in de klassn und in de schualen hernemmen??
ba kloanere gruppen werds woll an räume und a an lehrer fahln🙈!
ober an des denkt man nor erst im herbst wenn de huat brennt🙊!

nero09
nero09
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

wärs nicht besser nur beim besuch bei oma und opa eine maske zu tragen anstatt den ganzen tag über in der schule und beim spielen mit anderen kindern?

Nobodyisperfect
Nobodyisperfect
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Was für ein Quatsch!

Lana77
Lana77
Superredner
1 Monat 10 Tage

Na bitte heart decht endlich auf mit den Getiatter um den Virus! Des isch decht nimmer normal 🤦🏻‍♂️.

Faktenschnecker
Faktenschnecker
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Ne, grad läuft sonst nicht viel, von der Greta schon ewig nichts mehr gehört, Flüchtlings technisch ist grad auch sehr ruhig.. und die Pandemie ist ja was neues, sowas haben sie sich zuvor ja noch nie ausgedacht.Die Platte läuft jetzt noch ne weile bevor sie uns dann wieder mit Co2 Ausstößen und Kriminellen Afrikanern auf die Nerven gehen 🙂 und nicht zu vergessen… der Bär und der Wolf!

Staenkerer
1 Monat 10 Tage

@Faktenschnecker 🤣😃😄😂 und wenn de einbrüche überfälle, dielenrein wieder unfongen sein de städte wieder laargfeg von oll de putz, carpf, militär …

Ralph
Ralph
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Abstand ok. Auch Masken tragen in der Oazse und beim Betreten der Klassenräume usw. Aber während dem Unterricht Maske tragen erlaube ich meinen Kindern sicher nicht.

ste
ste
Tratscher
1 Monat 10 Tage

und wenn deine kinder obr den virus nocher bekommen, hoff i das du niemand unzoagsch….

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

leider gottes hobn mir iberhaup nix mear zu sogn, die politiker entscheidn iber insre köpfe hinweg..

sk8erboi
sk8erboi
Neuling
1 Monat 10 Tage

@elvira tasch du/ tatn Sie lieber solche Entscheidungen treffen? Des sein kuane leichten Entscheidungen im gonzen Lond schualen zur zu tian… man werd nia a befriedigende Lösung für olle finden.

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@elvira
….wart mal die Wahlen ab….

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 10 Tage

Ralph oje ,jetzt müssten die Kinder zum ersten Mal tun Was Ihnen gesagt wird🙈 das geht gar nicht…wie siehts erst bei Walddorfschulen aus?😅

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 10 Tage

was bitte ist” oaze”?

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Sag mal Pause mit 2 verdrucker schätz i mol 🤷🏻‍♂️
mit Handy schnell passiert

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Ralph …… die Froge ob DU es ihnen erlaubsch werds eppa net gebn! wenn die Regeln so sein, noa gilt a für deine Kindo: entweder an die Regeln holtn und die Schule besuchen … odo eben dohoam bleiben! Wenn man itz unfongat olle Eltern um Erlaubnis zi frogn, sem schaugatn mir no doofa aus do Wäsche als mir sel itz schun tion!

Bella Bionda
Bella Bionda
Superredner
1 Monat 6 Tage

@ste

was soll der Blödsinn? Soll ich Ihnen mal die Krankheiten aufzählen, die meine Kids schon heimbrachten plus Läusen? Dann gehen Sie besser nicht mehr vor die Tür. Das sind alles noch ungelegte Eier. Österreich erlässt in 2 Wochen teilweise die Masken und wir hätten sie in 3 Monaten noch? Logo – mit Handschuhen bitte🙈

Bella Bionda
Bella Bionda
Superredner
1 Monat 6 Tage

@Ralph

Sehe ich zu 100 % genauso. Wer will soll, aber meine sicher nicht. Was ich aber gut fände, wäre, wenn zukünftig, bei jedem Kind morgens Fieber gemessen wird. Das geht schnell und eliminiert schon mal alle anderen Infektionen auch. Und es sollte unter Strafe verboten werden, seine Kinder krank in Schule usw zu schicken. Was anderes ist, wenn das Kind um 11 plötzlich kotzt. Aber es gibt leider auch andere…

nadja
nadja
Neuling
1 Monat 10 Tage

Mit maske im unterricht?? De spinn jo. Mein gitsche geht sebm et schuile!

wuschel
wuschel
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Meiniga a net

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

orme Gitsch, weigen a Hysterischer Muetter af Bildung verzichten miesen…

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

nadja ….. die oan schreien, weil die Kindo dohoam bleibn missn, die ondon weil se MIT Maske in die Schuile missatn……. oanfoch hom sies net, die Politiker!

Bauerntoast
Bauerntoast
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Unser eigenen weg? wo 3 Metor obstont. vergesst dean schaiss und lot normal gian olszom!

silas1100101
silas1100101
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Pro Klasse sollte im allerhöchsten Fall nur ein Schüler sitzen!!

Faktenschnecker
Faktenschnecker
Tratscher
1 Monat 10 Tage

sehe ich auch so! Höchstens, ich finde es noch besser, wenn man jede zweite Klasse leer lässt!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 10 Tage

silas1100….😂👍

Staenkerer
1 Monat 10 Tage

@Faktenschnecker 🤔 ober decht olle, a de laarn klassn, stündlich desinfiziert 🤫!
und de lehrer mit schutzkleidung bitte, aus 3 meter entfernung konnsch an erstklassler nit ollm leicht weiterhelfn….🤗

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
1 Monat 10 Tage

es sind noch 3,5 Monate bis dahin…ich würde jetzt nicht nervös

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 10 Tage

Die Schule muss sich halt auf alle möglichen Szenarien vorbereiten. Nicht, dass es dann im Herbst wieder heißt: Fernunterricht, weil wir waren nicht vorbereitet.

Bauerntoast
Bauerntoast
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Stimp. entweder A: es isch olls wieder foscht Normal oder B: Mir sitzen olle im lockdown

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
1 Monat 10 Tage

@Fahrenheit Richtig…. vorbereiten…und dann angemessen handeln. bin mir aber sicher, wenn es so weitergeht, dann haben wir normalen Unterricht

Evi
Evi
Superredner
1 Monat 10 Tage

@Fahrenheit nicht unwahrscheinlich, daß es so kommt…

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 10 Tage

@alpenfranz
Das hoffen wir alle!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

in die Oberschulen isch des mitn Fernunterricht so schlecht net! Meine Kindo hättn nix dagegen, wenn des im Herbst teilweise so bleibat! Evtl. teils IN do Schule, teils Fernunterricht! Ba die Grund- und Mittelschüler sechat i größere Probleme……. vielleicht war die Lösung, dass man endlich kloanara Klassen (weniger Kinder pro Klasse) mocht! Bis jetzt hot man aus Sparmaßnahmen olm viel zu viele Kindo in oan Klasse giquetscht! Sel ärgot mir schun seit Jahren! Abstand halten war itz holt viel oanfocha mit weniger Kindern pro Raum! und Maske brauchats sem IN do Klasse a net!

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
1 Monat 9 Tage

@Tantemitzi da gebe ich die Recht. nur müsste der Fernunterricht zeitlich genauso ablaufen wie in der Schule. um 8 geht es los und dann alle Stunden die Lehrer die dran sind. so wie es momentan läuft, sind die Schüler maximal 5 Stunden am Tag beschäftigt, was auf Kosten der Lerninhalte geht. viele Lehrer machen es gut, andere sind überfordert.
bezüglich kleinere Klassen: wäre für alle Beteiligten super…denke aber das kostet das Land bei einer Reduzierung von 30% der Schüler sicher 50 Millionen das Jahr und dann bleibt noch das Problem der Klassenräume.

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

„Wir werden sicher unseren eigenen Weg gehen“
Und der ist, wie es sich gezeigt hat, nicht unbedingt der bessere 🤔

sk8erboi
sk8erboi
Neuling
1 Monat 10 Tage
Achammer kann das nicht bestimmen, ob mit oder ohne Maske. Südtirol hat keine Schulautonomie. Irgendwie ist es auch gut, denn ansonsten sind die erworbenen Schuldiplome nur mehr in Südtirol etwas wert, wenn die Südtiroler Politiker meinen sie könnten amchen was sie wollen… da gab’s ja schon Mal was 2015 ( Anderes Bewertungssystem) oder so, vor dem Verfassungsgericht ist es gelandet- Südtirol verloren.. Oder auch Berufsschuldiplome ( Landeskompetenz) haben nur in Südtirol offiziell Gültigkeit, außer die Berufsschule mit Matura, die überall. Aber dann muss sich auch eine Landesberufsschule an die Staatlichen Vorgaben halten. Man hat nicht viele Optionen: 1. Klassen teilen,… Weiterlesen »
xyz
xyz
Superredner
1 Monat 10 Tage

…oder beides…Klassenteilung und Masken. Auch wenn ich es mir beim besten Willen nicht vorstellen kann. 1. die schlechte Luft hinter den Masken, da fallen ja ständig Kinder in Ohnmacht und 2. die unverständlichkeit beim Reden von Lehrern und Schülern.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

mit gewisse südtiroler berufsausbildung gibt es auch spätere rente

Staenkerer
1 Monat 10 Tage

@xyz üvers dorf, stodt vertoalt container aufstelln mit je an schüler und a lehrperson in schutzkleidung und maske, nit das sich de kinder ban schual- und hoamgien treffn, war am bestn …

sarnarle
sarnarle
Superredner
1 Monat 10 Tage

Mit Maske und Abstand die Kinder Schule zu schicken ist unzumutbar. Was soll das? Was vermitteln wir unseren Kindern? Dass sie von einander fern bleiben sollen, den natürlichen Drang zu spielen unterbinden sollen? Ja spinnmer jetzt komplett?

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 10 Tage

Da wird uns wohl nichts anderes übrig bleiben, wenn das Virus im Herbst immer noch uns und unser Gesundheitssystem bedroht! Mit der Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln und Benutzung von Masken (nur auf dem Weg zum Platz in der Klasse) haben in Deutschlands Schulen übrigens die Kinder selbst kaum Probleme. Ich denke, auch unsere Kinder werden das schaffen! Vorausgesetzt, es werden auch die Schüleranzahl pro Klasse und die Schulstunden reduziert!

Goggile
Goggile
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Als ich vor einiger zeit geschrieben habe, dass ich sehr hoffe, dass Kinder ohne Mundschutz in der Klasse sitzen dürfen musste ich noch viel Kritik einstecken…Es scheint so als hätten die einen oder anderen ihre Meinung geändert.

Faktenschnecker
Faktenschnecker
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Ja, das sind die Südtiroler, die Fahnen im Winde 🙂

rumpele
rumpele
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Mit Maske schick i mein Kind sicher nit Schual. Spinnen se jez total. Welln se dass ihmene oan Kind nochn ondern ohnmächtig werd???? So a schwochsinn

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 10 Tage

Kinder werden von einem BEHELFSMUNDSCHUTZ ohnmächtig? 🤦‍♂️ Ja, wenns ihnen ihre Eltern einreden…

Staenkerer
1 Monat 10 Tage

@Fahrenheit maaa? im winter, ba behoazte klassn, wo es stündliche fenster öffnen zur farce werd? sell muaß man nor erst sechn, ausgschlossn isch es nit!

Bella Bionda
Bella Bionda
Superredner
1 Monat 5 Tage
@Fahrenheit Ohnmächtig könnte ich mir auch vorstellen. War diese Woche mit meiner Kleinen (GS) beim Arzt. Hab ihr sogar entgegen meiner Einstellung den MS angepriesen. Ging bis Eintritt Praxis gut. Bei der Behandlung konnte sie sich nicht mehr konzentrieren. Es ging nur noch um den MS. Zu warm, zu eng, keine Luft, es juckt, er rutscht usw. Der Arzt hat ihr dann erlaubt ihn abzunehmen. Wir wären sonst auch gegangen. Da bin ich mal gespannt, wieviel Zeit Lehrer dann im Unterricht aufwenden müssten, um die Kinder zur Ordnung nur wegen des MS zu rufen. Da sind die sonstigen Störfaktoren noch… Weiterlesen »
Black-Mamba
Black-Mamba
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@Fahrenheit
Ohnmächtig wird man grad nicht werden, aber ich muß ihn bei der Arbeit schon einige male abnehmen sonst muß ich kotzen weil ich keine Luft mehr bekomme wenn es anstrengend wird.

Brixbrix
Brixbrix
Superredner
1 Monat 10 Tage

ach zu wos schuale gian , olle dahoam lossn , in a Gloskaschtl inspearn , und sich selber norat mochen loassn.

guate Lait wocht endlich au , losst des Panik Mocherei wegen a so an Virus!!!

versteherin
versteherin
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Wichtig ist, dass die Kinder wieder in die Schule gehen können, ihre Schulkollegen, wenn auch mit Abstand, sehen können und nach langer Zeit wieder ihr soziales Leben zurückbekommen. Bis September haben die Politiker dann 6 Monate Zeit gehabt, sich ein Konzept zu überlegen mit dem Schüler, Eltern und Lehrer leben können. Nochmal für Monate die Schulen schließen und die Kinder vom Leben ausschließen darf nicht sein. Vielleicht sollten die Kinder und Jugendlichen mal gefragt werden, wie sie sich den Schulbeginn vorstellen.

meinungs.freiheit
1 Monat 10 Tage

Immer das selbe Problem, die italienischen Gesetze passen nicht.

Vranz
Vranz
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Ich würde sagen, im Herbst normal weiterleben. Aber ich bin ein DEPP ohne Doktorat.

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 10 Tage

Schön wär’s, aber die Aussichten sind nicht wirklich gut!

Renato1961
Renato1961
Neuling
1 Monat 10 Tage

Bis jetzt war der ”eigene Weg” jedesmal ein Griff ins Klo.

saslong
saslong
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

jetzt war die Gelegenheit das gonze Schulsystem zu überdenken des passt schon longe nimmer eppes von Finnland o schaugn hemm geahts guet nt lei jetzt. mein Sohn besucht die 3 Oberschule seit dem Fernunterricht sein die Noten besser worden wegen weniger stressen und isch ruhiger worden sogor die Professoren hobn hell bestätigt. Volks und Mittelschüler schnell presänzunterricht ober die onderen………vll. abwechseln

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 10 Tage

Das wäre der ideale Zeitpunkt! Aber dass sich hinsichtlich traditionellem Schulsystem dauerhaft etwas ändert, bezweifle ich sehr stark!

Sumsi
Sumsi
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

dann gehört dein Sohn zu den Glücklichen bei denen weniger Stress entsteht… meine Großen sind in der Oberschule im Dauerstress… sie sind Spitzenschüler, müssen aber trotzdem täglich bis zu 6 Stunden an den Schreibtisch… denke dein Sohn hat einfach nur “feine” Lehrer… es liegt aber auch viel am Niveau der gewählten Schule… Gymnasien sind meiner Meinung lernintensiver als Fachoberschulen

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

i will ein beweiss  , dass masken für kinder nicht schädlich sind

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 10 Tage

Wenn Kinder mit Mukoviszidose imstande sind, oft stundenlang Masken zum Eigenschutz zu tragen, werden unsere gesunden Kinder von einem Behelfsmundschutz bestimmt keinen Schaden davontragen! Da sind wir Eltern doch ein bisschen hysterisch, oder?

Bella Bionda
Bella Bionda
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Fahrenheit

Das ist ja auch total in Ordnung. Wenn ICH krank bin muss ICH mich schützen? Aber warum kerngesunde Kinder quälen mit einem nicht normalen Verhalten? Aber Ihr Ansatz stimmt. Es sollen alle Kinder tragen, die gefährdet sind.

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
1 Monat 10 Tage

Dai dai dai und kindergarten amend a de fahlts jo!!!

AnderStiagngl
AnderStiagngl
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Lieber das Coronavirus dem Schulsystem anpassen, als dass das Schulsystem dem Coronavirus anpassen. 

Überall ist man damit überfordert aber es scheint so, dass keiner bereit ist über den Tellerrand hinaus zu denken, denn man muss ja mit aller Gewalt weitermachen wie bisher 🙈 So ein Schmarrn

Costa
Costa
Superredner
1 Monat 10 Tage

Wie passt man das Coronavirus dem Schulsystem an?

AnderStiagngl
AnderStiagngl
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage
@Costa sicher nicht so wie es gerade läuft. Das System sieht einen veralteten Lernstoff vor, der teilweise nicht mehr zeitgemäß ist. Schüler lernen zum Großteil nur mehr um Prüfungen zu bestehen und fertig. Was bringt es Beispielsweise einen Essay zu lernen und diesen am Ende noch in einer Prüfung zu schreiben? Was hat das bitte für einen Sinn, die meisten, inkl. ich selbst, wissen ja gar nicht mehr was das ist. Smartphones und zeitgemäße Technologie werden verboten und das obwohl wir genau in diesem Technikzeitalter leben! Man ist zu versteifft auf das Konzept “Lehrer steht vorne und erklärt – Schüler… Weiterlesen »
M_Kofler
M_Kofler
Superredner
1 Monat 10 Tage

Ich kann Rom eh verstehen, sie wollen nicht nochmal solche Horrormonate wie gerade erleben; aber ich bin sehr skeptisch wie sinnvoll diese Maßnahmen sind.
Werden sie eingehalten / wer kontrollierts? 

Na mal abwarten, aktuell wird ja viel überlegt, was dann umgesetzt wird ist was anderes. 

primetime
primetime
Superredner
1 Monat 10 Tage

Aja, den ganzen Tag mit Maske? …..😂

Nik1
Nik1
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Muss dou iaz schun wiedo Panik gemocht waren??? Wos vielcht ewentull SEIN KÖNNTE. Es san nö 3 Munat bis ins negschte Schuiljohr. Do woas nö koan Mensch wies mit den Virus ausschaug! Obo die Medien miasn iaz schun is Maul aureisn. Des isch la pankimocherei. Vör 3 Munat hett mo a nett gedenkt dass des ols a sö laft.

marher
marher
Superredner
1 Monat 10 Tage

Cool die Masken am King, meist unter der Nase, aber Hauptsache jeder hat sie sie wird irgendwie getragen. Fragt doch mal die Kinder was sie davon halten bezw. wie damit umgehen wenn sie Freunde u.s.w. treffen.

wuschel
wuschel
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

I lossmo sicho net vorschreibm wia meina kindo schuile gian solln, net fan achamma und et fan kompatscha. Sem bleibmse holt dohoame. Des geat perfekt aso wias oliweil isch. Vormittog a bissl heimschuile und nommitog treffn sich di kindo zin spieln😷😷

Madriana
Madriana
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Itz isch longsom genui , wos mahnen dei übohaup dei solln mit dem Offentheater amol auhearn , i mahn es isch Zeit wiedo in die Normalität zruck zu keahrn , mie wunderts lai dass mo die letsen Grippen übostonn houbm !!!!

sunshine
sunshine
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Dann bleiben sie eben weiterhin zu Hause!
Es wäre höchste Zeit das gesamte Schulsystem zu ändern und zu verbessern! Haut die ganzen unnützen Dinge raus aus dem Unterricht und passt den zeitgemäßen Unterricht endlich den Kindern an – statt umgekehrt!!!!

Gustl64
Gustl64
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Als Lehrer möchte ich nicht in einer überfüllten Klasse mit Schülern ohne Maske arbeiten. Da würde ich den Schullandesrat mal einladen einen Vormittag im Klassenraum ohne Maske zu verbringen. Vor Allenm im Winter,wow fast ein jeder Schüler hustet und schnupft. Einige werden sogar mit Fieber von den Eltern zur Schule gebracht.

sunshine
sunshine
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Glaubst du die Luft unter der Maske ist besser im stickigen, überfüllten Raum?
Kranke Kinder sind sofort wieder nach Hause zu schicken!

Gustl64
Gustl64
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Keinem Kind schadet der Mundschutz. Die müssen lernen, sich an bestimmte Regeln zu halten. Vor allem wenn es um die Gesundheit geht. Sie müssen unbedingt .Verantwortungsbewusstsein entwickeln.

Nobodyisperfect
Nobodyisperfect
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Ich finde wir entlassen die Lehrer und das Gehalt wird auf die Eltern verteilt. Wow wenn des nit onkimmp friss i an Besn

Ralph
Ralph
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Sollte heissen Pause

Gustl64
Gustl64
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Kinder sind Viren und Bakterienschleudern.

sunshine
sunshine
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Was machst du dann in der Schule? Bleib zu Hause!

sumpfgurke2.0
sumpfgurke2.0
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

sem moche weita fernunterricht, nua kennse spinn de idiotn

Nobodyisperfect
Nobodyisperfect
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Drosten Studie über ansteckende Kinder ist grob falsch, mit solchen Horrormeldungen verdienen sich diese Virologen eine goldene Nase.

Mr.X
Mr.X
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Wek mit der sinnlosen Maskenpflicht! Überhaupt wenn koane 2. Welle kemmen sollet.

Asterope
Asterope
Neuling
1 Monat 10 Tage

Mit Maske sitzen meine Kinder NICHT in der Schule, soviel steht fest!!!

Gustl64
Gustl64
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Hauptsache mit Maske ! Ohne wäre den Mitschūlern und Lehrern gegenüber verantwortungslos und zu riskant. Das Fiebermessen solite beibehalten werden, seil die Eltern viel zu oft kranke Kinder zur Schule schicken. Telefonisch sind sie dann den ganzen Tag über nicht ereichbar.

wpDiscuz