45.000 Autobesitzer haben noch nicht gezahlt

Kfz-Steuern: Zwölf Mio. Euro noch ausständig

Dienstag, 04. Mai 2021 | 17:02 Uhr

Bozen – Die Süd-Tiroler Freiheit hat unlängst eine Landtagsanfrage ausgearbeitet, um in Erfahrung zu bringen, wie hoch die Gesamteinnahmen durch Kfz-Steuern im Jahr 2020 waren. Zudem wurde gefragt, wie viele Personen die Kfz-Steuer noch nicht bezahlt haben und wie hoch die ausstehenden Zahlungen sind. “Die Antwort ist nun eingelangt. Die Zahlen sind erstaunlich”, so die Bewegung.

Die Gesamteinnahmen der im Jahr 2020 fälligen Kfz-Steuern belaufen sich demnach auf insgesamt 70.492.193,87 Euro. Der höchste Anteil davon stammt von Besitzern von Euro-6-Fahrzeugen. Die Gesamtsumme der ausständigen Zahlungen beläuft sich auf insgesamt 12.349.263,24 Euro. Es wird geschätzt, dass sich die noch ausstehenden Zahlungen auf ungefähr 45.000 Personen beziehen.

„Viele Personen sind während der Corona-Krise in eine finanzielle Notlage geraten und haben sich davon noch nicht erholt. Wir müssen daher alles Mögliche tun, um diese Menschen nicht noch mehr zu belasten“, schreibt die Süd-Tiroler Freiheit.

Angesichts dessen fordert die Süd-Tiroler Freiheit – ähnlich wie bei den Gebühren und Steuern auf Gemeindeebene – einen Aufschub der Zahlungsfristen für die Kfz-Steuern. Die Süd-Tiroler Freiheit will die Landesregierung bereits diese Woche im Landtag damit konfrontieren.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

78 Kommentare auf "Kfz-Steuern: Zwölf Mio. Euro noch ausständig"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
PuggaNagga
3 Tage 20 h

Eine Reduzierung der Kfz-Steuer bis 50% wäre angebracht.
Man durfte das Auto mehrere Monate lang gar nicht oder eingeschränkt benutzen. Demzufolge wurde auch nicht gefahren und die Straßen nicht benutzt.

Neumi
Neumi
Kinig
3 Tage 20 h

Klingt sehr vernünftig, da wär ich mit dabei 🙂

Denke aber nicht, dass man das durchdrücken kann. Von der Anpassung der verschiedenen Gesetze abgesehen, kommt noch hinzui, dass die Bauarbeiter, die deswegen weniger zu tun haben, ja trotzdem bezahlt werden wollen. Da müssten wieder Hilfen und Förderungen bezahlt werden, die letztendlich auch wieder durch Steuern finanziert werden.

Faktenchecker
3 Tage 19 h

Spaßfahrten sind grundsätzlich verboten und notwendige Fahrten waren immer erlaubt.

PuggaNagga
3 Tage 19 h

@Faktilatius
Als Auffrischung deiner Erinnerungen:
Notwendige Fahrten über die Gemeindegrenzen waren nicht erlaubt. Es war nur erlaubt auf die Arbeit oder Lebensmittel einkaufen zu fahren. Alles andere war untersagt.

Offline
Offline
Universalgelehrter
3 Tage 19 h

Hallo @PuggaNagga, könntest du mir bitte eine Frage beantworten ?Muss man bei euch die Kfz-Steuer selbstständig überweisen ? Bei mir in Baden-Württemberg muss man bei der Anmeldung eines Fahrzeugs dem Finanzamt eine “Einzugsermächtigung” mit Nennung einer Bankverbindung erteilen. Ohne Diese keine Zulassung. Wenn die Steuer, z B. mangels Deckung, nicht abgebucht werden kann, erfolgt eine !! Mahnung und man muss innerhalb von 6 Wochen zahlen. Ansonsten erfolgt die Stilllegung des Fahrzeugs und Entfernung der Kennzeichen.

sophie
sophie
Universalgelehrter
3 Tage 18 h

@PuggaNagga
Genau, gute Bemerkung !!!!!!

Rabe
Rabe
Tratscher
3 Tage 18 h

@Faktenchecker wo hätte man auch hinfahren sollen???

tester
tester
Grünschnabel
3 Tage 17 h

Und dafür braucht man keine KFZ Steuer zu bezahlen? Ich muss sie auch bezahlen. Aber einge denen dieser Betrag zu hoch ist, weil sie ja dann von der Steuer abschfreiben können, bezahlen einfach nicht?

tester
tester
Grünschnabel
3 Tage 17 h

Dafü kann man bei euch auch die Kennzeichen auf jedes verfügbare Auto draufknallen!

Zefix
Zefix
Grünschnabel
3 Tage 16 h

ja muss man

Bella Bionda
Bella Bionda
Superredner
3 Tage 16 h

Mir gefällt der Satz mit dem Saisonkennzeichen von 5:00 Uhr bis 22:00 Uhr😂

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
3 Tage 14 h

@Offline da antworte ich dir statt PuggaNagga: bei uns in Italien muss jeder den “bollo” selbst bezahlen, diese Steuer wird nicht automatisch über RID/SEPA abgebucht

genau
genau
Kinig
3 Tage 14 h

@Offline

Selbstständig bezahlen.
Über App, Atm (Geldautomat) oder bei ermächtigten Verkaufspunkten.

Faktenchecker
3 Tage 13 h

Zu einer medizinischen Behandlung in bei einem Spezialisten?

PuggaNagga
3 Tage 9 h
@ Offline Bei uns bekommt man einen Brief als Zahlungsaufforderung geschickt und man kann dann den geschuldeten Betrag am Postschalter, in Autoagenturen, als Gebühr überweisen oder in einer Tabaktrafik bezahlen. Oftmals bekommt man auch keinen Brief zugeschickt und man vergisst den Termin. Wenn man häufig Fahrzeuge wechselt vergisst man zudem noch wann der Einzahlungstermin verstrichen ist. Hightec also… Beim Superbollo bekommt man gar keine Erinnerung, diese muss man mittels F24 überweisen, entweder am Bankschsltervoder Online Banking. Lustig wirds beim Superbollo wenn der Briefträger den Brief nicht zustellt. Der Witz die Kfz Steuer bekommt das Land, Superbollo bekommt der Staat. Typisch… Weiterlesen »
Sag mal
Sag mal
Kinig
3 Tage 7 h

@Offline nur so viel.Ist hier ganz anders.Du musst von Dir Selbst aus überweisen.

Offline
Offline
Universalgelehrter
3 Tage 4 h

@Gredner..danke herzlichst. Bleib gesund und optimistisch

Offline
Offline
Universalgelehrter
3 Tage 4 h

@genau..danke, bleib gesund und optimistisch

Offline
Offline
Universalgelehrter
3 Tage 4 h

@PuggaNagga..danke dir, scheint mir ein ziemlich “löchriges” und “fehleranfälliges” System zu sein. Aber warum einfach, wenn es auch kompliziert geht….

Offline
Offline
Universalgelehrter
3 Tage 4 h

@Sag mal…auch dir vielen Dank. Bleib gesund und optimistisch.

Offline
Offline
Universalgelehrter
3 Tage 4 h

@PuggaNagga..sorry, hatte vergessen, dir Gesundheit, Optimimus und hoffentlich gute ? Geschäfte zu wünschen. Ich bin froh, aus dem Operativen herauszusein.

primetime
primetime
Universalgelehrter
3 Tage 3 h

@Offline selber einzahlen

Offline
Offline
Universalgelehrter
3 Tage 1 h

@primetime..danke, bleib gesund und optimistisch

genau
genau
Kinig
2 Tage 21 h

@Offline

Das ist hoerzulande doe Devise.
Immer komiziert!😄👍

tom
tom
Universalgelehrter
2 Tage 6 h

Das ist eine Besitzsteuer, keine Verkehrssteuer (außer für Ü30-Autos). Solange das Fahrzeug für den Verkehr zugelassen ist, heißt es zahlen. Richtiger wäre es, die Kfz-Steuer auf den Sprit umzulegen, dann hätten auch die Schlaumeieren ein Ende

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
2 Tage 1 h

Nicht gut . . bin nämlich ein Funracer !

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Tratscher
3 Tage 20 h

Kenne einen der sie seit 5 Jahren nicjt bezahlt, passiert eh nichts.

nikname
nikname
Superredner
3 Tage 19 h

bis nicht der Gerichtsvollzieher kommt 😆 und dann wird’s teuer

Faktenchecker
3 Tage 19 h

Kenne auch eine der einen kennt. Capito?

Neumi
Neumi
Kinig
3 Tage 18 h

Die Mühlen der Steuerfahndung mahlen langsam – aber sie mahlen.

Erinnere dich mal an verschiedene Artikel bezüglich Steuerhinterziehung zurück, wie lange in denen die Tatbestände schon zurück lagen.

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
3 Tage 17 h

@Hausdetektiv
Ich kenne auch einige und mir selber passiert das der Staat zweimal die Steuer kassieren wollt. Er behauptet einfach die Steuer ist nicht gezahlt, obwohl es im Computer war……

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
3 Tage 16 h

@Hausdetektiv
Ich kenne auch einige bei denen der Staat zwei mal die Autosteuer kassieren wollt. Er behauptet einfach das sie nicht gezahlt ist, obwohl alles im Computer war. Aber probiert hat er es dennoch, der Staat.

Sag mal
Sag mal
Kinig
3 Tage 7 h

Hausdek…. dann gilt wieder mal nicht für Alle das Gleiche.😏

Horti
Horti
Tratscher
3 Tage 20 h

Würde mich mal interessieren wieviele im südlichen Italien ohne Versicherungsschutz fahren.

Faktenchecker
3 Tage 19 h

Wenn Dich das interessiert dann frage doch.

Kevin
Kevin
Neuling
3 Tage 18 h

Er fragt ja!

tester
tester
Grünschnabel
3 Tage 17 h

Gleich viele wie bei uns!

Faktenchecker
3 Tage 14 h

Er bekundet sein Interesse. Wie ist die Fragestellung? Üblicherweise endet eine Frage mit ?

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
3 Tage 20 h

Die Steuern passn net zu die Stroßn Verhältnisse

PuggaNagga
3 Tage 19 h

Stimmt
Man müsste sogar Geld vom Staat bekommen weil es einen die Stoßdämpfer und Felgen zusammenhaut.
Im Winter in ein Schlagloch gekommen weil miserabel geräumt und daher nicht sichtbar war. Das Resultat: beide Felgen auf einer Seite zerkratzt – Kosten mind. 3.000€ nur die Felgen.

tester
tester
Grünschnabel
3 Tage 17 h

@Echt iaz. Wir bezahlen wesentlich weniger Autosteuer als z.B. in D. Unsere Straßen sind zum Großteil viel besser in Stand gehalten. Ich fahre jedes Jahr ca. 10.000 km in D. und die Straßenverhältnisse dort sind teilweise erschrecken.

Zefix
Zefix
Grünschnabel
3 Tage 16 h

i sog lei die bodenwellen mebo richtung bozen von meran aus

falschauer
3 Tage 16 h

@PuggaNagga

mit mittigen blattgoldstreifen würden die beiden felgen 18.000 euro kosten

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
3 Tage 14 h

@PuggaNagga: selber Schuld, wenn auf deinem Gölfl Felgen von an Ferrari montiersch… 🙂

genau
genau
Kinig
3 Tage 14 h

@PuggaNagga

Eindeutig!
Wofür bezahlen wir eigentlich so hohe Treibstoffsteuern?
Von der Autobahngebür reden wir gar nicht! 🤦‍♂️

Faktenchecker
3 Tage 14 h

Schaden der GEmeinde gemeldet? Schadenersatz bekommen?

corona
corona
Superredner
3 Tage 8 h

@PuggaNagga
Felgen um 3.000 €? Wechseln, weil sie nicht kaputt, sondern nur zerkratzt sind?
Deine Probleme möchte ich haben…

Offline
Offline
Universalgelehrter
3 Tage 4 h
@tester..du hast aber eine besondere 🇮🇹 Brille auf…. Zu deiner “Wissenserweiterung”, ihr bezahlt mehr für Sprit (MineralölSteuer) und zusätzlich zur Kfz-Steuer auch noch Gebühren für die (sich teilweise in miserablen Zuständen und ohne jegliche Schutzzonen ausgestatteten) Autostrade. Nach über 45 !! Jahren Erfahrung auf Straßen in ganz 🇮🇹, glaube ich, miterurteilen zu können. Bis vor einem oder zwei Jahren, als ein klein Wenig nachgebessert wurde, war immer der “Übergang” von Österreich nach Italien das Maß aller Dinge. Da am Reschen nicht mehr kontrolliert wird, fehlte das “Gefühl” eines Grenzübertritts. Nach dem ersten Espresso auf 🇮🇹 Seite bin ich deshalb immer… Weiterlesen »
primetime
primetime
Universalgelehrter
3 Tage 3 h

@PuggaNagga Foto machen, der Polizei und Gemeinde melden. Die MÜSSEN für den Schaden aufkommen

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
3 Tage 3 h

@tester deswegn meldn bei ins Firmen ihre Firmenautos in D. un, um zu sporn😂😂😂. Der Witz wor guat

I woas net wo du deine Kilometor mochsch, i bin ziemlich viel in Deutschland untorwegs und sem kennen sich insore do a gehörige Scheibe oschneidn

tom
tom
Universalgelehrter
2 Tage 6 h

Für welches Auto?

tom
tom
Universalgelehrter
2 Tage 6 h

Deutschlond hot ober jede Menge marode Brücken

RS4
RS4
Grünschnabel
3 Tage 20 h

Ich würde hier mehr aufs Verursacherprinzip gehen. Die Strassen werden von den oft viel zu schweren Lkw kaputt gemacht. Die zahlen eine Bagatelle und passt. A normals Auto mit max 2000 kg tut jo nichts… Auch mit 500 PS net… Die Autofahrer san jo die Melchkühe der Nation…

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
3 Tage 19 h

RS4

Stimmp, des sogenannte “Potenziale” gibs a lei in Italia!
De 4 Achser Kipper und Betonmaschinen hobm belodner a gewaltiges Gewicht und vode Kippersottl redmr erst gor nit.

honga
honga
Neuling
3 Tage 3 h

korrekt, rechnerisches schadenspotential pro benützung einer strasse lkw:auto 1:15000, laut einigen tests sogar bis zu 1:100000

faif
faif
Superredner
3 Tage 20 h

…mich würde mal interessieren, wieviel der staat an kfz-steuer-einnahmen verloren hat durch die sinnlose einführung des “superbollo”?
…werden doch die am meisten betroffenen hochps-igen autos längst da zugelassen wo es solche gesetze nicht gibt.

PuggaNagga
3 Tage 19 h

@faif
Bei mir ist das der Fall.
PS Starke Autos bekommen keine ital. Zulassung.
Ich bin doch nicht bekloppt und schenke dem Staat Geld für nichts.
Aber bitte schön, wenn es so besser ist?

RS4
RS4
Grünschnabel
3 Tage 19 h

Dei blöde Steuer wird halt eben als gerecht empfunden weil wer ein grosses oder besser PS-starkes Auto fährt isch “reich” und soll nur mehr zahlen. I glab das viele solcher Auto auch nur rumstehen aber se intressiert niemand. I hon an oltn RS4 B5 a lei umstehen und fohr an Sonntag aber der isch mittlerweile 20 Johr olt und somit kein Superbollo mehr 🙂

Faktenchecker
3 Tage 13 h

Der RS4 hat allerdings enttäuschend wenig Drehmoment.

PuggaNagga
3 Tage 9 h

@ RS4
Sauberes Auto, gewaltig.👍 Bravo
Des wor „mein“ Auto in meiner Jugend, i het ols gitun um an RS4 zu hobn. Leider zur der Zeit unerreichbar!
I hoff du pflegsch de Perle von Auto!

tom
tom
Universalgelehrter
2 Tage 6 h

A GR Yaris (261PS) kmostet Liste ca. 32000€, muass ober shcun Supewrbollo zohln. Bin i iatz reich????

Faktenchecker
3 Tage 19 h

Die sollen auf meine Kosten nicht zahlen. Liebe STF gehts noch? So mit dem Geld des Volkes umzugehen ist strafbar!

Horti
Horti
Tratscher
3 Tage 18 h

Anscheinend kannst nicht lesen. Steht da was von Erlass der Steuer?

Faktenchecker
3 Tage 14 h

Der Zahlungsverzug verursacht Kapitalbeschaffungskosten für uns Alle!

sophie
sophie
Universalgelehrter
3 Tage 18 h

Aufschub der Zahlungen ist keine Lösung, denn AUFGESCHOBEN IST NICHT AUFGEHOBEN!!!!!

Neumi
Neumi
Kinig
3 Tage 20 h

Wollen sie einen Aufschub für die 2020 oder die 2021 Steuer?
Hab beide entrichtet. Was mir hingegen (nicht aus finanziellen sondern organisatorischen Gründen) sehr gelegen käme, wäre ein Aufschub für den Collaudo von Scootern.

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
3 Tage 20 h

heftig

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
3 Tage 18 h

aufschieben oder nicht, zahlen muss man immer! 😳

Zugspitze947
3 Tage 5 h

Absolut lächerlich so ein System ! Wer in Deutschland nicht bezahlt bekommt 2 Wochen nach Ablauf der Zahlungspflicht Besuch von der Polizei und die HOLEN die NUMMERNSCHILDER vom AUTO weck ! Aber hier zahlt man auch nur Steuer auf den Tag genau wie lange das Auto angemeldet ist ! Wer nicht fährt kann es jederzeit ABMELDEN und zahlt weder Versicherung noch Steuer=DAS ist Demokratie und DA fehlt es in ITALIA gewaltig 🙁

Offline
Offline
Universalgelehrter
3 Tage 2 h

Die Polizei vollstreckt (in Ba-Wü) keine säumigen KfZ-Steuer-Sünder. Nach 6 !! Wochen machen das Vollstreckungsbeamte der Zulassungsbehörden. Nur bei Problemen (Weigerung uä.) mit den “Kunden” unterstützt die Polizei auf Anforderung !! beim Entfernen und dem Einzug der KfZ Kennzeichen. Einzelne Zulassungsbehörden beauftragen auch GV…..

tom
tom
Universalgelehrter
2 Tage 6 h

A af Privatgrund? Wenn jo, Nummern obschraubn und im Haus aufbewohrn?

Erich59
Erich59
Grünschnabel
3 Tage 8 h

Der Großteil davon zahlt seit Jahrzehnten die Autosteuer nicht mehr. So sieht das aus.Das hat mit Corona nichts zu tun.

berthu
berthu
Universalgelehrter
3 Tage 5 h
die Autosteuer ist immer ein Taschenraub gewesen. Unatantum da, Superbollo dort, Dieselbollo, 4Rad-Bollo, fantasierte Steuer-PS, Autoradio und TV-Aufschlag, mehr Steuer-PS für Importfahrzeuge, jetzt versch.Tarife für kW, verschiedene Laufzeiten, Zahltermine und wehe wer die Belege nicht aufbewahrt – dann wird 10Jahre zurückgegriffen, keine Verrechnung bei Verkauf, Abmeldung oder Verschrottung. Will man über Bank zahlen, gibts “schon bezahlt”, aber keine neue Fälligkeit. Da muß man selbst in Belegen suchen, wann das fällig ist. In diesem System krebst noch ein Mo -Loch italienischer Steuergebahrung dahin. Ist für die Politik nicht wichtig, hier Bürgerfreundlichkeit und Klarheit zu schaffen, beschäftigen sich ja mit piepsenden Kindersitzen,… Weiterlesen »
tom
tom
Universalgelehrter
2 Tage 5 h

Steuer-PS gibs nimmer ebensowenig Dieselbollo, Radio-Aufschlog (wor eigentlich fir der Antenne geschuldet), 4Rod nia gheart.Laufzeit gibs lei 12 Munet (fir Private)
Bei Verschrottung und Ecxpoert kriagsch die Restlaufzeit minus Steuern af Ontrog zrugg. Wenn du sell von vornherein woasch, besser net glei zohln, sondern erst bei Obmeldung nochzohln. Der Aufschlog isch gering und die Wortezeit afs Geld entfollt

primetime
primetime
Universalgelehrter
3 Tage 3 h

Ganz einfach gesagt: Man wird zur Kasse gebeten für etwas das man nicht benutzen durfte. Itaglia!!!!!

Laempel
Laempel
Tratscher
3 Tage 3 h

Alle durch Fahrzeuge verursachten Instandhaltungskosten für das öffentliche Verkehrsnetz sollten bereits im Treibstoff eingepreist sein und ausschließlich nur dort. Das wäre viel gerechter und dem Verursacherprinzip entsprechend. Vor allem aber endlich weg mit diesem Bollo (= KraftfahrzeugBESITZsteuer) und allen anderen Zusatzsteuern und Gebühren, die nicht ausschließlich für das Verkehrsnetz zweckgebunden sind, sonst wird das langsam ein Fass ohne Boden und nichts als reine Abzocke!

Storch24
Storch24
Kinig
3 Tage 3 h

Finanzielle Not Kurse, aber ein Euro 6 Auto besitzen, das heißt, man kauft neue Auto.
Leider kaufen die Menschen immer öfters Autos auf Pump. Und dann kommt das Dilemma.

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
2 Tage 1 h

So ein Blödsinn diese Idee mit dem Aufschub . . das heisst nicht´s anderes als: man hat das Geld heute nicht, aber da arbeitslos, hat man es dann evtl. in 6 Monaten ? Das ist nur mal schnell etwas daherschwaffeln, da – klassisch für die STF – keine Idee vorhanden ist, wie man das mit der KFZ Steuer wirklich handhaben könnte um den Leuten zu helfen.

wpDiscuz