Herbe Verluste für den PD

Lega ist stärkste Kraft in Bozen

Montag, 27. Mai 2019 | 08:05 Uhr

Bozen – Nicht nur in Italien – auch in Südtirol darf sich die Lega als Wahlsieger fühlen. Nach der SVP holt die Salvini-Partei 17,47 Prozent der Stimmen.

In Bozen gelingt es der Lega sogar, zur stärksten Kraft emporzusteigen. Der PD wird zwar zweitstärkste Kraft, muss aber im Vergleich zur EU-Wahl 2014 erhebliche Stimmenverluste einstecken. Damals war der PD nämlich deutlicher Wahlsieger.

+Europa mit der Kandidatin von Team Köllensperger Renate Holzeisen konnte in Bozen nur 7,2 Prozent der Listenstimmen holen. In ganz Südtirol kommt +Europa auf 11,18 Prozent.

 

In Meran kann die SVP einen Sieg der Lega nur knapp vereiteln.

Als weitere Lega-Hochburg zeigt sich Leifers. Knapp 40 Prozent der Stimmen entfielen auf Salvinis Bewegung. Für die SVP gab es 14,5 Prozent und 12,4 Prozent für +Europa.

Die Lega schafft es neben Bozen und Leifers auch in Pfatten, Branzoll und Salurn stärkste Kraft zu werden.

In Brixen und Bruneck ist die SVP stärkste Kraft. Es folgen Lega und +Europa.

 

In zahlreichen Gemeinden auf dem Land fand die Lega ebenfalls stets einige Sympathisanten – so etwa in Eppan oder Tisens.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

22 Kommentare auf "Lega ist stärkste Kraft in Bozen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Popeye
Popeye
Superredner
28 Tage 11 h

Wir haben ein faschistisches Problem das wir loswerden müssen.

sonoio
sonoio
Superredner
28 Tage 10 h

Unsere Vorfahren drehen sich erneut im Grabe um! Danke, kopflose wutwähler!

Mamme
Mamme
Superredner
28 Tage 10 h

Wieso? Siehst du dir noch zuwenig illegale Einwanderer?

Huisl
Huisl
Grünschnabel
28 Tage 10 h

Mamme siehst du dir noch zu wenige Italiener?

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
28 Tage 9 h

@Mamme, bravo, der wohnt wohl abseits der problemzonen. wenn es die überhaupt noch gibt

Tolerahahahanz
28 Tage 9 h

@Mamme
Wo siehst du die denn?, im tv höchstens. Kennst wahrscheinlich nicht mal einen persönlich.

sonoio
sonoio
Superredner
28 Tage 8 h

@Tolerahahahanz
Vermutlich kennt sie einige von den ganzen Stammtischgeschichten.

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
28 Tage 7 h

@sonoio, welche ihr in die welt setzt, oder?

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
28 Tage 7 h

@Mamme
siehst du nur die Einwanderer als Problem?? Ich sehe in Italien viel grössere Probleme: eine Sanität die nicht funktioniert, eine hohe Arbeitslosigkeit, jede Menge Umweltverschmutzung die sich auf unsere Gesundheit auswirkt, eine gewaltige Steuerhinterziehung, eine staatliche Verschuldung die von Tag zu Tag wächst… und bis jetzt habe ich nur geschlossene Häfen gesehen und sehr wenige Ausweisungen illegaler Einwanderer!

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
28 Tage 1 h

@iuhui
Minus drücken seid ihr alle imstande, aber konkrete Gegenargumentationen kann keiner bringen 😉

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
27 Tage 43 Min

@Mamme… das ist keine rechtfertigung für diesen rechtsruck, diese wurde euch nur von salvini aufgeschätzt….zum glück seit ihr noch in der minderheit und bedeutungslos

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
27 Tage 38 Min

@iuhui genau und diese probleme anzugehen ist wesentlich problematischer als über die flüchtlinge herzufahren und häfen zu schließen, das kann jeder tr…el….aber an den erstgenannten problemen wird er wie seine vorgänger scheitern

sepp2
sepp2
Superredner
28 Tage 10 h

Der nächste Bürgermeister in Bozen kommt von der Lega

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
28 Tage 9 h

sepp, dein wort in gottes ohr

Popeye
Popeye
Superredner
28 Tage 4 h

Das befürchte ich auch, das wird bedeuten das das Verkehrskonzept durchs Klo geht, und die Ueberetscher und Unterlaender die bessere Anbindungen vergessen können. Bozen muss man teilen. Altbozen und Welschbozen.

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
27 Tage 23 h

@Popeye
noch ein schlechteres Verkehrskonzept als derzeit würde auch ein Legapolitiker nicht schaffen.

Wer die Haltestelle auf der Drususbrücke geplant und genehmigt hat, gehört eingesperrt …

Black Lady
Black Lady
Neuling
28 Tage 10 h

Große Wende! Hoffentlich in die richtige Richtung!

Orschgeige
Orschgeige
Universalgelehrter
28 Tage 10 h

Besser Populisten als Faschisten! Obwohl der Unterschied manchmal verdammt schwammig ist.

lupo990
lupo990
Superredner
27 Tage 21 h

SALVINI the best 👍💚und basta

Carolina Reaper
28 Tage 6 Min

Bozen ist und war immer eine faschistische Hochburg und verdient sich auch nichts anderes als einen lega Bürgermeister

silas1100101
silas1100101
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

Das wusste ich schon immer!!

onassis
onassis
Tratscher
26 Tage 2 Min

gut so. Die SVP kann von der LEGA noch viel lernen.

wpDiscuz