Rom geht rückwärts

Lehrerausbildung: Südtirol macht staatliche Reform nicht mit

Montag, 12. November 2018 | 09:00 Uhr

Bozen – Es ist immer wieder dasselbe: Jede neue Regierung in Rom macht sich an der Lehrerausbildung zu schaffen und krempelt sie meist ziemlich umfassend um. Auch die derzeitige Regierung ist da keine Ausnahme. Kaum ein halbes Jahr im Amt, liegt bereits eine Reform vor, die jetzt im Entwurf zum Finanzgesetz steht, berichtet das Tagblatt Dolomiten. Südtirol geht jedoch eigene Wege.

Im Prinzip will die neue Regierung in Rom zurück zum alten Wettbewerbssystem. Dass für Südtirol ein Alleingang möglich ist, lässt sich auf eine Durchführungsbestimmung zurückführen, die Anfang des Jahres groß gefeiert worden ist und Südtirol die autonomen Kompetenzen in der Lehrerausbildung überträgt.

In Südtirol soll die Zusammenarbeit mit der Universität aufrechterhalten werden – und man strebt eine gemeinsame Ausbildung für Mittel- und Oberschullehrer, aber auch für Berufsschullehrer an.

Welche Pläne es genau gibt, lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

34 Kommentare auf "Lehrerausbildung: Südtirol macht staatliche Reform nicht mit"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
denkbar
denkbar
Kinig
28 Tage 10 h

Rom will keine gut ausgebildeten Lehrer, die wollen das Bildungssystem herunterfahren. Ungebildete lassen sich leichter manipulieren und täuschen.

m69
m69
Kinig
28 Tage 8 h

Denkbar @

So so, das ist mir jetzt aber wirklich neu! 😂

Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
28 Tage 8 h

Geha bitte! Wenn i mir onschaug, wer momentan in die Oberschulklassen von meine Kindo unterrichtet, Sem wünsch i mir a, dass sich eppas ändert! Weil dass man ohne Ausbildung französisch odo russisch unterrichten darf, lai weil man in an passenden Lond geboren isch, sel isch zu wenig! Auf Grammatik fragen krieg man z.B keine Antwort weil dem “Fachlehrer” die Ausbildung fehlt! Des isch in Südtirol zur Zeit möglich! Und wenn sie selbe schoffn darfn, bleib des a also.

werner66
werner66
Superredner
28 Tage 7 h

Was bei uns alles auf die Kinder und Jugendlichen losgelassen wird, hat mit modernem Unterricht auch gar nichts zu tun. 
Jeder kann tun und lassen was er will, Methoden anwenden welche er will und ganz die schlauen Lehrer, erkennbar als diejenigen die sich ständig über die Schüler beschweren, dürfen ohne Probleme weiter “unterrichten”, obwohl die Lernziele bei weitem nicht erreicht wurden.

falschauer
falschauer
Superredner
28 Tage 6 h

du hast den nagel auf dem kopf getroffen, das beste beispiel sieht man hier mit den ganzen salvini und di maio fans!!!

m69
m69
Kinig
28 Tage 3 h

Falschauer @

Seit wann bist Du Salvini Fan? 😁 😂

barbastella
barbastella
Superredner
28 Tage 3 h

@Tantemitzi
Stimmt, an einer Mittelschule, die ich kenne unterrichteten unter anderem auch eine Hebamme, ein Bänker, ein Barkeeper…🙄…aus Lehrermangel…dann wird halt genommen, was kommt.

RS
RS
Grünschnabel
28 Tage 2 h

@barbastella
ist doch komisch, oder? Hier im Forum wird oft und von vielen behauptet, dass Lehrer extrem viele Privilegien hätten. Super Löhne, kaum Arbeitsstunden und super lange Ferien…und Sie behaupten nun dass es Lehrermangel in Südtirol gäben würde…ein Paradox, den so mancher Gelehrter des Forums lösen wird!

Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
28 Tage 1 h

@RS i bin voller Respekt vor der Arbeit de Lehrpersonen in insre Schulen leisten; i tauschat ihnen zomp in gonzn Urlaub net und vodienen solln sie viel mehr! Obo teilweise isch es zin grausln wos Olles af die Kindo losgilossn wird; sel sein noa de, de lai Gehalt, Freizeit und Urlaub interessiert – die Kindo odo gor die Arbeit interessiert sie gor nicht! Und sel muss sich dringend ändern weil de, de hom weder in Geholt no in Urlaub vodient!

barbastella
barbastella
Superredner
28 Tage 1 h

@RS
ist so…ich kenn mich da aus.

RS
RS
Grünschnabel
28 Tage 24 Min

@barbastella
hab ich Ihnen was unterstellt? nur versteh ich nicht wie so viele Stellen frei sein können wenn dieser Job so toll ist wie so oft behauptet wird!

Mastermind
Mastermind
Superredner
27 Tage 22 h

@Tantemitzi Bitte, wenn ich an meiner Ausbildung in der Fachschule in Bozen denke, dann waren 4 Jahre Ausbildung umsonst. Lehrer mit veraltetem Wissen in der Informatik, weil als Landesangstelle hat man es anscheinend nicht nötig, sich weiterzubilden und sprachlich war der Englisch und Italienisch Unterricht unter aller Sau, wenn ich es mit meiner späteren Hochschule und Maturajahr in Österreich vergleiche. Italienisch Unterricht war in der Fachschule 4 Jahre lang Filme in Italienisch schauen und die selben Grammatikregeln + 3 Zeitformen jedes Jahr wiederholen, mit so einem abartig schlechten Unterricht hätte man es auch abschaffen können.

Server
Server
Grünschnabel
27 Tage 21 h

@Tantemitzi,werner66, falschauer, barbastella und RS. I hoff lei, es seids olle kuane Lehrer, weil Setige tat i auf meine Kinder nit loslossn! Und es Parodoxon isch, dass ollm die Teppeten auf die nou Teppetern losgian und i hon iatz nit unbedingt di ( guatn) Lehrer gmuant.

Server
Server
Grünschnabel
27 Tage 21 h

@ Apropos, i hon bewusst “Parodoxon” und nit “Paradoxon” gschriebn, weil is wia a “Parodie” siech. So siech holt is.

typisch
typisch
Universalgelehrter
27 Tage 20 h

@denkbar
sowas nennt man nicht bildung, das nennt man systematisch eintrichtern in menschen über dinge die keiner hinterfragt, der mensch soll anfangen selbst zu denken mit hausverstand u eigene meinungen zu bilden, und somit durschaut man auch unsere misslungene medienwelt von berichterstattungen die mit logik nichts mehr zu tun haben

RS
RS
Grünschnabel
27 Tage 13 h

@Server
was hätte ich denn so schlimmes behauptet dass sie mir nun drohen mir ihre Kinder nicht anvertrauen zu wollen? Auch das ist das Problem der heutigen Schule, jeder “darf” mitreden da ja “jeder” Mal in der Schule war….

ivo815
ivo815
Kinig
28 Tage 10 h

Bildung ist im neuen Italien sowas von retro

a sou
a sou
Superredner
28 Tage 2 h

Im alten wars besser… genau 😂😂😉

typisch
typisch
Universalgelehrter
27 Tage 20 h

genau, die leute fangen an wieder selbst nachzudenken und sehen was schief läuft und was man ihnen versucht mit gewalt einzutrichtern

ivo815
ivo815
Kinig
27 Tage 3 h

@typisch beim Nachdenken ist Bildung ein reines Handikap

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
28 Tage 9 h

Miar sein die Beschtigschtn !

m69
m69
Kinig
28 Tage 8 h

Blitz @
Jo, stimmt! 👌

falschauer
falschauer
Superredner
28 Tage 6 h

🤣🤣🤣

hundeseele
hundeseele
Tratscher
28 Tage 9 h

…wenn für Südtirol ein Alleingang möglich ist,warum regen sie sich denn dann so auf????

Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
28 Tage 1 h

im Alleingang mochn sie selten eppas bessen!

Staenkerer
27 Tage 23 h

salvini hetze muaß ausgenutz wern …..

hohoho
hohoho
Grünschnabel
28 Tage 9 h

So konn man bei ins Lehrer auf Bedarf ausbilden. Wos ischns Problem?

Andreas
Andreas
Superredner
28 Tage 7 h

des isch weil nia nicht recht isch!

kimmp a gesetz aus rom! hoast’s los von rom sou geats nit.

hoben mir eppes zu sogen! mir miassen jo olm gscheider sein.

😂😂😂😂😂

Steinbock 1
Steinbock 1
Grünschnabel
28 Tage 4 h

die südtiroler welln olm die bestn sein mit imiler der Pisa Studie war woll feiner wenn die Kinder a bissl leichter hatn in die Ferien hobsa mehrer Haus aufgobm auf als sonst nuor brauchsa kune Ferien weil die Lehrer vielzuviel Arroganz sein

m. 323.
m. 323.
Superredner
28 Tage 2 h

@ du bist daß beste Beispiel…daß Südtirol..nicht besser ist als Italien…

BaronVonRotz
BaronVonRotz
Neuling
28 Tage 3 h

Aaah, do frei i mi schun af di nägste welle von studienobbrechern de in südtiroler oberschulen unterreichten werdn!
Do steig die qualität bestimmt 👍

Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
28 Tage 1 h

i graus mi heint schun dovor!

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
27 Tage 22 h

” wenn ein einziger Lehrer nicht mehr in der Lage ist, alle Fächer zu unterrichten, warum soll dann ein Schüler alle Fächer beherrschen können “?

Server
Server
Grünschnabel
27 Tage 21 h

@ex-Moechteg.Lhptm. ” und wenn Sie nicht in der Lage sind, alle Fächer zu beherrschen, wie sollen es dann Ihre Kinder?”

wpDiscuz