Notre Dame vs. Mueller-Bericht

Macron gewinnt an Bliebtheit, Trump verliert

Samstag, 20. April 2019 | 15:58 Uhr

Bestimmte Ereignisse mit hoher gesellschaftlicher Schlagkraft wirken sich oft unmittelbar auf die Popularität eines Präsidenten oder einer Präsidentin aus – je nach dem, um was es sich handelt und wie politisch klug dieser oder diese darauf reagiert.

Für Frankreichs Präsident Macron ist die Brandkatastrophe in der weltberühmten Kathedrale Notre Dame zumindest politisch ein Segen. Der bislang äußerst unpopuläre Präsident, gegen den die Gelbwesten seit Monaten auf die Straße gehen, ist wieder seit dem Vorfall wieder deutlich beliebter geworden.

Sein US-amerikanischer Kollege Donald Trump hingegen sieht sich nach der Teilveröffentlichung des Ermittlungsberichtes über die Russland-Affäre mit einem Umfragetief konfrontiert – und dies obwohl der so genannte “Mueller-Bericht” keinen der seit seines Amtsantritts ständig aufs Neue befeuerten Vorwürfe bestätigen kann.

Von: mho

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Macron gewinnt an Bliebtheit, Trump verliert"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 4 Tage

Jaja… deswegen herrschen in Frankreich jedes WE Bürgerkriegsähnliche Zustände

enkedu
enkedu
Kinig
1 Monat 4 Tage

Du verstehst nicht..😂

wir müssen dem Volk die Wahrheit einfloessen… 😂😂

ivo815
ivo815
Kinig
1 Monat 4 Tage

Du bist vor Ort?

enkedu
enkedu
Kinig
1 Monat 4 Tage

@ivo815 Möchtest die Proteste verschweigen? Du brauchst echt Hilfe.

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 4 Tage

Was nicht ist kann nicht werden 😜,da gibts keine Hilfe !!!
vielleicht könnte man sowas als Schafhirte der Allgemeinheit nützlich machen 😂😂

m69
m69
Kinig
1 Monat 3 Tage

Ivo0815@

Hast du dir nicht Gedanken gemacht, wieso dein Post knapp 100 Dislike erhalten hat?
PS. Ich verrate Dir ein Geheimnis, die Menschen lassen si h nicht mehr (so leicht) für dumm verkaufen!
Du schon? LOL

maximilian
maximilian
Neuling
1 Monat 4 Tage

Was hat Trump bis jetzt für die USA grmacht ? Das müssen wir nachschlagen ! Laut medien ist er seit der ersten min der schlechte President .
Aber er steht 100% zu seinem Volk ! Frankreich muss sowiso nur das machen was die D wollen .

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

mach dir keinen sorgen max, die unfähigen sind hier immer die besten, offensichtlich leben diese leute in einer anderen welt

Zugspitze947
Zugspitze947
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Maximilian ich glaube bei dir ist ne Schraube locker ! Macron tut was für Frankreich gut ist und nicht was Deutschland möchte=dümmer geht’s nimmer ? 🙁

Wolke
Wolke
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Irgendwie habe ich den Eindruck, dass man die Haltung, die im Titel dieses Artikels steckt, durch die Aussendung der Presseagenturen dem Volk einreden will: So haben wir zu denken, denn wir sind ja nur eine “dumme Schafherde”, die sehr einfach zu manipulieren und die passende Richtung zu lenken ist. 😕😕😕

typisch
typisch
Kinig
1 Monat 4 Tage

Ganz besonders bei gelbwesten ist macron sehr beliebt so wie merkel.
Wenn trumps beliebtheit sinkt muss er noch mehr den russischen hackern zahlen um die nächste presidentschaft zu gewinnen

enkedu
enkedu
Kinig
1 Monat 4 Tage

Was soll der bescheuerte Titel?

Vergleicht die Wirtschaftsdaten beider Länder….

noch Fragen.

der Rote Wichtel
1 Monat 4 Tage

Der Einsturz der Notre Dame wurde in diesem kanadischen Kurzfilm von 2012 mit hellseherischer Weitsicht vorausgesehen (bei Minute 6)….
Was uns das wohl sagt?

https://m.youtube.com/watch?v=6n_xCI-peq0

Spamblocker
Spamblocker
Superredner
1 Monat 4 Tage

😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😎😎😎😎😎😎😎

One
One
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Das ist jetzt mal eine mega Fakenews! Dem Autor dieser Falschinformation, sollte man den Job kündigen.

wpDiscuz