LH Kompatscher spricht von Fortschritten

Migrationspolitik: Knapp 20 Prozent weniger Asylwerber in Südtirol

Dienstag, 17. Juli 2018 | 17:16 Uhr

Bozen –  Auf das Thema Migration ging Landeshauptmann Arno Kompatscher bei der heutigen Pressekonferenz nach der Sitzung der Landesregierung vor dem Hintergrund des EU-Innenministergipfels in Innsbruck in der vergangenen Woche ein. Allein die Tatsache, dass nach Ankündigungen über nationalstaatliche Alleingänge gemeinsam nach Lösungen gesucht werde, sei ein Erfolg, erklärte Landeshauptmann Kompatscher. Dabei gelte es, die Entwicklungen dieses weltweiten Phänomens im Auge zu behalten, forderte der Landeshauptmann, und zeigte diese anhand von Zahlen auf.

Italien hat in den ersten sechs Monaten 2018 um 81 Prozent weniger Ankünfte von Migranten verzeichnet als im Vergleichzeitraum des Vorjahres. Wurden von Jänner bis Ende Juni 2017 93.289 Ankünfte, davon 89.518 aus Libyen gezählt, so waren es heuer 17.838, davon 12.088 aus Libyen.

“Wir stehen heute vor einer völlig veränderten Situation als jene der vergangenen Jahre”, sagte Landeshauptmann Kompatscher, “die wir auch einer Reihe von Initiativen zu danken haben.” Allerdings könne die Migrationsproblematik nur auf europäischer Ebene nachhaltig gelöst werden, nationalstaatliche Alleingänge führten in die Sackgasse.

In Südtirol ist die Gesamtzahl der Asylwerber mit derzeit rund 1370 Personen, darunter 120 Jugendlichen, gegenüber 2017 rückläufig. Die Abnahme beläuft sich auf knapp 20 Prozent. “Dieser Rückgang entbindet uns nicht von der Verantwortung”, erklärte der Landeshauptmann. Die Integrationsbemühungen im Land seien erfolgreich, diesen Weg gelte es fortzusetzen. Derzeit hat ein Drittel der Asylbewerber in Südtirol einen Arbeitsvertrag, sechs Prozent leisten Freiwilligenarbeit und elf Prozent durchlaufen ein Praktikum. Alle Asylwerber sind zudem zum Besuch von Kursen zur Sprach- und Kulturvermittlung verpflichtet.

Landeshauptmann Kompatscher wiederholte auch die Forderung nach klaren Reglen im Umgang mit Asylwerbern, die er gemeinsam mit den anderen italienischen Regionen gegenüber der Regierung vorgebracht hatte. “Wir rechnen damit, dass wir in Kürze mit Innenminister Salvini dieses Thema behandeln werden”, kündigte der Landeshauptmann an. Und er berichtete von der mit dem ehemaligen Innenminister Minniti ausverhandelten Sonderregelung für Südtirol, auf deren Grundlage bisher 16 straffällige Asylbewerber aus Südtirol ausgewiesen und in das staatliche Identifizierungs- und Ausweisungszentrum (Cei) in Turin überstellt worden sind.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

120 Kommentare auf "Migrationspolitik: Knapp 20 Prozent weniger Asylwerber in Südtirol"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
So ist das
So ist das
Superredner
27 Tage 16 h

Die heile Welt des LH vor den Wahlen.
Gestern hatten wir die höchsten Bankkonten, heute wird das Ausländerproblem schöngeredet, morgen dann das Sicherheitsproblem und so geht es bis zu den Wahlen weiter.
Nur glaubwürdig ist das alles seit langem nicht mehr.

brunecka
brunecka
Tratscher
27 Tage 14 h

@So ist das

und nocha geat do gleiche sauhaufe weita

Blitz
Blitz
Superredner
27 Tage 13 h

I foff; dass des die Lait endlich kapiern !

Ralph
Ralph
Superredner
27 Tage 12 h

Quatsch, was sogenannte Politiker von sich geben. Wenn auch weniger kommen, haben wir trotzdem immer mehr Migranten hier. Diejenigen, die die letzten ankamen, bleiben ja.
Es gibt nur eine Möglichkeit: Keine mehr aufnehmen!!
Sie sollen im Mittelmeer gerettet werden, das ist ok, aber sie müssen unmittelbar zu ihrem ausgangsort zurückgebracht werden, ansnsten wird dieser wahnsinn nie gestoppt

Dublin
Dublin
Kinig
27 Tage 12 h

@Ralph …wir werden systematisch eingelullt und verarscht…

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
27 Tage 4 h

@Blitz…. nicht Die Leute h ie r im Lande. Die Sind hörig bis zum bitteren Ende. Dann erst recht. Die Identität längst verkauft…. Es werden wahrsch. weniger.. Aber noch immer zu viel.

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
27 Tage 4 h

@Dublin ein Paar lassen Sich nicht ver….. Aber der Rest.. 🙈🙉🙊

Terlinger
Terlinger
Grünschnabel
27 Tage 4 h

Dann soll er sich doch nachts in den Bahnhofpark stellen

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
26 Tage 22 h

@Terlinger…. Ja, bitte bitte.. Aber verkleidet dass Ihn niemand erkennt.

m69
m69
Universalgelehrter
27 Tage 17 h

(…) Alle Asylwerber sind zudem zum Besuch von Kursen zur Sprach- und Kulturvermittlung verpflichtet.

Wer kontrolliert deren Befähigungen, bzgl. Sprachkenntnisse?
Die Frage sollte lauten ob die Asyl – Werber nicht nur in den Bänken sitzen, sondern ob sie auch etwas lernen, bzw. lernen wollen?

Terminator
Terminator
Tratscher
27 Tage 16 h

Du Träumer!!!

ivo815
ivo815
Kinig
27 Tage 15 h

Warum verlangst du von Migranten Dinge, die Einheimische nicht können?

Seidentatz
Superredner
27 Tage 14 h

Weil Einheimische immerhin hier zuhause sind.

typisch
typisch
Universalgelehrter
27 Tage 14 h

@ivo815
dazu gibt es prüfungen bei uns in jeglicher art um seine befähigung u wissen zu beweisen

Don Giovanni
Don Giovanni
Tratscher
27 Tage 13 h

@ivo815 ich wurde mal bei dir anfangen….😜

Blitz
Blitz
Superredner
27 Tage 13 h

@ivo815 Trifft eher lao ba dir zua !!

m69
m69
Universalgelehrter
27 Tage 13 h

@Terminator 
deshalb frage ich nach! 
Könnte ja sein, dass mancher Politiker/in hier liest!

soll ja vorkommen. ☺😁😄

Staenkerer
27 Tage 13 h

@ivo815 wos denn a zweitsproche lernen? sell kennen schun kloankinder und müßen 6 jährige a dritte kimmt bold amoll dazua!
bleib wenigstens a bisl realistisch troz deiner verherlichung!

Mamme
Mamme
Superredner
27 Tage 13 h

@ivo815 Können Einheimische nicht die deutsche oder italienische Sprache?

m69
m69
Universalgelehrter
27 Tage 12 h

@ivo815 
wer sagt das Du @ivo815 ? 
Na dan bin ich ja beruhigt! ☺

ivo815
ivo815
Kinig
27 Tage 6 h

@Obelix dann gib den Menschen ein Zuhause

ivo815
ivo815
Kinig
27 Tage 6 h

@typisch und du glaubst allen ernstes, dass auch nur eine dieser Torfnasen hier eine Prüfung besteht??

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
27 Tage 4 h

@m69 hoffen Wir s.

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
27 Tage 4 h

@ivo815
wos konsch eigentlich du?
außer bleid daherschreibm und die einheimischen hossn, deis konsch !

ivo815
ivo815
Kinig
26 Tage 23 h

@knoflheiner ihr seid keine Einheimischn sondern orme Heitr

One
One
Tratscher
26 Tage 22 h

@ivo815 Es muß schlimm sein, wenn man mit seiner Meinung immer allein ist und von allen gehasst wird wie du. Es gibt anonyme Selbsthilfegruppen wo dir geholfen werden kann. Nimm diesen Tipp zu Herzen und lass dir helfen.

ivo815
ivo815
Kinig
26 Tage 21 h

@One es muss schlimm sein, wenn sein Horizont an der eigenen Nasenspitze endet

Seidentatz
Superredner
26 Tage 20 h

@ivo815, hast du schon einen bei dir zuhause? 

gapra
gapra
Superredner
26 Tage 19 h

@One Es muss schlimm sein zu glauben, dass hier nur kommentiert wird um von den ganzen Hetzern geliebt zu werden. Es muss ebenso schlimm sein, Andersdenkende zu hassen.

gapra
gapra
Superredner
26 Tage 19 h

@ivo815 Welcher Horizont?

george
george
Tratscher
26 Tage 15 h

@One ich liebe den ivo815 – der frischt den Sumpf hier ein bissl auf!

aristoteles
aristoteles
Tratscher
27 Tage 17 h

Ja, dank lega. stranden jetzt fast alle in spanien. gerade in den nachrichten gesehen

Staenkerer
27 Tage 14 h

gut so! wenn wienig kemmen nor brauchts de gonzn fremden sekundärschlepperboote a nimmer!

gapra
gapra
Superredner
26 Tage 19 h

@aristoteles Wann ist denn nun endlich der Dankgottesdienst?
Und wo? Am Siegesdenkmal oder an der Salurner Klause??Oder doch ohne Lega mit Strache und Kurz am Brenner?

erika.o
erika.o
Superredner
27 Tage 15 h

– Die Abnahme beläuft sich auf knapp 20 Prozent- aha …
und mal ganz ehrlich Herr Kompatscher und die Krimminalität ?
um wie viel Prozent hat die denn zugenommen ?
… aber dies Problem werden sie uns in den nächsten Wochen bestimmt auch noch weglächeln.

m69
m69
Universalgelehrter
27 Tage 12 h

ganz bestimmt vor allem kurz vor den Wahlen!

p.181
p.181
Grünschnabel
27 Tage 16 h

Dafür laft die Familienzusommenführung af Hochtouren. Und de gonzn Clans, de unkemmen, scheinen nimmer als Asylanten auf. Es Stodtbild verändert sich von Woch zu Woch mehr.

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
27 Tage 13 h

Zum Negativen ist anzumerken!

Gescheide
Gescheide
Tratscher
27 Tage 15 h

Der größte Fortschritt für Südtirol kommt dann hoffentlich im Herbst!!

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
27 Tage 13 h

Ja, sicher. Aufgrund der aktuellen Propaganda der essevupi kassieren die höchstens eine 10% Schlappe, eher nur 5%!
Es finden sich schon genug Leute die alles fressen was ihnen serviert wird und wenn es Dreck ist!

ivo815
ivo815
Kinig
27 Tage 6 h

@PuggaNagga du bist doch auch ein Allesfresser. Leider kannst du es anschließend nicht für dich behalten. Geistig inkontinent

Staenkerer
27 Tage 4 h

@PuggaNagga es hot sich a niemand mühe gebn de schlepper zu erwischn, werd sicher an grund hobn …

Gescheide
Gescheide
Tratscher
27 Tage 2 h

@PuggaNagga das könnte gut möglich sein… allerdings brauch sich nachher niemand mehr aufzuregen. Die Engstirnigkeit der Südtiroler könnte hier bissl zum Problem werden – „Ich habe 20 Jahre die SVP gewählt, wieso soll ich das jetzt anders machen?“ – vor allem bei der älteren Generation wird das so sein… abwarten, Tee trinken und dann evtl. auswandern hahaha

Norbi
Norbi
Superredner
27 Tage 15 h

Eins werde ich nie verstehen diese Kriegsflüchtlinge können zwischen 6 bis 10.000€ bezahlen um nach Italien gebracht zu werden. Na ja vielleicht kann mir das hier ja jemand erklären

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
27 Tage 13 h

Deine Aussage gilt schon als fremdenfeindlich und rechtsradikal!
Ich kann es dir erklären: die hierher kommen sind keine arme Leute! Der arme Mann der nichts zu essen hat ist damit beschäftigt sich und seine Familie über Wasser zu halten, der hat nicht mal so Geld übrig um wegzuziehen. Man bedenke das 6.000 Euro viele Jahresgehälter in den Ursprungsländern sind!

WM
WM
Universalgelehrter
27 Tage 15 h

Tatsache ist das die Zahlen von Kompatscher nur die effektiven sind die hier gemeldet sind die ganzen illegalen hot er scheinbar übersehen wollen😱😱😱 aber vor den wahlen ist jeder schmarrn gut 😬😬😬

Staenkerer
27 Tage 13 h

de beruhigungspillen pockt er so sporadisch aus, glabn konn mans holt nit, zun sem werd zuviel gelogn und zuageluckt wenns um des thema geat!

sakrihittn
sakrihittn
Superredner
27 Tage 15 h

20 % weniger sind 80 % zuviel.

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
27 Tage 13 h

Ich würde sogar 100% zu viel sagen!

adler147
adler147
Grünschnabel
27 Tage 16 h

Bei mir zieht die Schönrederei der SVP nicht ,meine Stimme bekommt im Herbst eine Partei die handeln und nicht nur beim reden die besten sind .

ivo815
ivo815
Kinig
27 Tage 6 h

Du wählst die Grünen? 👍🏿

Don Giovanni
Don Giovanni
Tratscher
26 Tage 14 h

@ivo815 dor Ivo wählt due AFD hahaha 🤣😂🤣😂😂🤣😂😂

meinungs.freiheit
27 Tage 15 h

Also die Anzahl ist noch immer zu hoch. Zudem sind noch vielzuviele illegale im Land. Wie kann hier von Erfolg gesprochen werden ???

Jannik
Jannik
Neuling
27 Tage 13 h

Diese Veränderung ist Salvini zu verdanken, bei der SVPD ginge es noch lange so weiter wie vor den Wahlen…

Rechner
Rechner
Tratscher
27 Tage 10 h

@jannik
Die Veränderungen ist allein Minniti zu verdanken.
Aber du darfst weiter Käse erzählen

ivo815
ivo815
Kinig
27 Tage 6 h

Realität ist nicht deines?! Damit hat Salvini gar nichts zu tun. Der trägt höchstens zur allgemeinen Volksverblödung bei, und das nicht ganz ohne Erfolg. In diesem Forum sehr gut erkennbar.

m69
m69
Universalgelehrter
26 Tage 23 h

Ich weiß es nicht IVO, aber du scheinst ein linker Troll zu sein, ich könnte mich aber auch täuschen… 😄

gapra
gapra
Superredner
26 Tage 19 h

@ivo815 Naja, bitte den Salvini nicht überschätzen, ein solider Grundstock an Blödheit ist schon seit geraumer Zeit vorhanden.

ivo815
ivo815
Kinig
26 Tage 18 h

@gapra du meinst, zu blöd zum Verblöden?

ando
ando
Universalgelehrter
27 Tage 15 h

schmückt sich mit fremden federn!

ivo815
ivo815
Kinig
27 Tage 6 h

Bei Kurz stört dich das auch nie

m69
m69
Universalgelehrter
26 Tage 15 h

Kurz spricht die Dinge subtiler an, nicht um sonst ist er Österreicher! 😎

ivo815
ivo815
Kinig
26 Tage 14 h

@m69 du meinst, er lügt geschickter

m69
m69
Universalgelehrter
26 Tage 9 h

@ivo815 

ja, aber deshalb muss der Kurz nicht lügen, er sagt es einfach subtiler! wie gesagt er ist einer von der alten Garde, (Österreicher eben) das ist sicher kein Nachteil!

gapra
gapra
Superredner
25 Tage 19 h

@m69 Ja aus dieser Erklärung könnte man doch glatt schließen, dass Trump auch Österreicher ist, obwohl, da fehlt vielleicht da oben von Ihnen angesprochene “subtil”.

Michi
Michi
Grünschnabel
27 Tage 15 h

Sicher NICHT durch die SVP sind es weniger geworden …….

elmar
elmar
Tratscher
27 Tage 14 h

Das ist aber ganz sicher nicht der Verdienst der SVP im Gegenteil und Mann muss auch noch sagen der Sommer hat erst begonnen … dann wäre noch zu betonen das sicher 90 % Wirtschaftsflütlinge und nicht Kriegsflüchtlinge sind

ivo815
ivo815
Kinig
27 Tage 6 h

Du veröffentlichst wieder Daten aus deiner Bauchi-Stat? Einfach nur ein wenig Stimmung gegen Migranten machen?

gapra
gapra
Superredner
26 Tage 19 h

@elmar Wo gibt es das Wörterbuch, um deine Aussagen zu übersetzen??

m69
m69
Universalgelehrter
26 Tage 15 h

95% ca. Wirtschaftsflüchtinge

ivo815
ivo815
Kinig
26 Tage 14 h

@m69 deine Bauchi-Stat? Sei vorsichtig mit erfundenen Zahlen

krakatau
krakatau
Universalgelehrter
25 Tage 23 h

@m69  und / oder Kriminelle

gapra
gapra
Superredner
25 Tage 19 h

@krakatau Wow, super Kommentar. Wie immer so vorurteilsfrei und statistisch untermauert.

ivo815
ivo815
Kinig
25 Tage 15 h

@gapra das kommt einfach so unkontrolliert aus ihm heraus. Typisch Vulkan eben

Firewall
Firewall
Tratscher
27 Tage 13 h

Auf wen ist der Fortschritt wohl zurück zu führen?? Forza Salvini

ivo815
ivo815
Kinig
27 Tage 6 h

Lass dir bitte die Medikamente neu einstellen, du leidest unter Wahnvorstellungen

maria zwei
maria zwei
Superredner
27 Tage 16 h

…..und warum sind dann so viele “Clandestini” z.B. in Bozen?

traktor
traktor
Universalgelehrter
27 Tage 16 h

20% weniger sind immer noch 80% zuviel….
da gibt es nix schönzureden

Staenkerer
27 Tage 16 h

tjo, sein ba de “rund” 1370 asylantn de mitgezählt de illegal do sein??
und wos hoaßt “rund”?
wieviel sein obdachlose und vorgstrofte im lond?
und warum protzt man zwor mitn rückgong, mit der tüchtigkeit der menschn (des a zu recht) red ober nie klartext über de, de für probleme im lond sorgn?

Mastermind
Mastermind
Superredner
27 Tage 14 h

Die Kriminellen “Flüchtlinge”, da oft illegal über Staatsgrenze gereist, also eine Straftat, kann man von keinem Rückgang reden. Die bereits angekommen sind machen genug Schaden und die 500.000, die Italien seit 2014 aufgenommen hat, werde auch sicher nicht unsere Rente bezahlen, die Nachkommen von denen werden noch vom Staat schnorren, da bin ich bereits unter der Erde.

ivo815
ivo815
Kinig
27 Tage 6 h

Und dazu hast du natürlich Belege, doe deine Aussagen untermauern?! Oder bist du nur am Hetzen, wie so oft? Was du immer und immer vergißt, auch du bist Wirtschaftsflüchtling und wirst in der Schweiz toleriert. Halte deshalb den Ball flach, nicht dass du noch ausgeschafft wirst.

Einheimischer
Einheimischer
Grünschnabel
27 Tage 13 h

Weniger… aber kontinuierlich…..
Das wird uns allen die Heimat rauben….
Ausländer in der eigenen Heimat…

Das Recht ist schon lange bei den Verbrecher die hier ihr Unheil treiben….

Wenn es zu spät ist, ist’s zu spät…
Vielleicht von Italien gewollt….

ivo815
ivo815
Kinig
27 Tage 6 h

Gegen Ängste gibt es sehr effiziente Therapien. Bei schweren Fällen, wie dem deinen, wenn Angstzustände, gepaart mit Phobien und Wahnvorstellungen auftreten, verschreibe ich meinen Patienten in der Regel Anxiolytika für den Anfang.

m69
m69
Universalgelehrter
26 Tage 22 h
Haha, der ist gut! Da ich kein Arzt bin aber oft mit Ärzten zu tun habe, und auch #anderen# Menschen die ohne Medikamente solche Sachen bekämpfen kenne. Bzw. kennen gelernt habe, darf ich dir vielleicht einen Tipp geben. Die Menschen ernst nehmen, die Ängste, Wahnvorstellungen usw., einfach zuhören den Patienten nicht nur als Patient sehen sondern als Mensch! Aber, bin mir sicher (fast) kein Arzt hat heute soviel Zeit sich nur um einen Patienten bzw. Mensch zu kümmern! Ich erzähle Dir sicher nichts neues… Aber, wenn die Menschen allg. mehr geliebt und geachtet werden würden, gebe es weniger Menschen mit… Weiterlesen »
ivo815
ivo815
Kinig
26 Tage 21 h

@m69 es ist so, eine Krankheit als solche muss ernst genommen werden, nicht jedoch die Ausführungen eine Kranken

gapra
gapra
Superredner
26 Tage 19 h

@m69 Seit wann bekämpft man die Ängste der Patienten, indem man die Ängste bewusst und unbegründet schürt?

m69
m69
Universalgelehrter
26 Tage 15 h

Da hat mich jemand falsch verstanden….. 😄

MayerSepp
MayerSepp
Grünschnabel
27 Tage 11 h

Bleibe ganz bei Viktor Orban: “keine weiteren mehr reinlassen, die, die schon da sind, zurückführen “.

ivo815
ivo815
Kinig
27 Tage 6 h

Wohin also mit dir, du Seppl?

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
27 Tage 13 h

in kompatscher glabi schun longe nicht mehr .
der hot jo koa ohnung vom realen leben. der lebt in seiner traumwelt

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
27 Tage 13 h

Wer das alles glaubt, dem ist nicht mehr zu helfen! Fragt mal den Arno was er gedenkt zu unternehmen damit die Kriminalität von Ausländern abnimmt!
Die Schlagzeilen der letzten Tage, Wochen und Monate sprechen für sich!

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
27 Tage 12 h

Arnos Märchenstund!

tusnelda
tusnelda
Grünschnabel
27 Tage 14 h

Und die illegalen?

ivo815
ivo815
Kinig
27 Tage 6 h

Kein Mensch ist illegal, nur viele sind hirnlos, rassistisch, menschenfeindlich, egoistisch…

m69
m69
Universalgelehrter
26 Tage 22 h

Nicht viele, einige…. 😄

krakatau
krakatau
Universalgelehrter
25 Tage 23 h

@ivo815  auch kein Verbrecher illegal deiner Meinung nach ?

gapra
gapra
Superredner
25 Tage 19 h

@krakatau Die Frage ist doch etwas sinnfrei, oder?

Erwin
Erwin
Grünschnabel
27 Tage 13 h

Gian von den Johr aus wou am meisten Flüchtlinge unkemen sein und sogn nor 20 Prozent wianiger!Lei mear Lächerlich !

ivo815
ivo815
Kinig
27 Tage 6 h

Und was ist daran falsch?

se wo
se wo
Neuling
27 Tage 13 h

80% san jo sowieso illegal do

ivo815
ivo815
Kinig
27 Tage 6 h

Du a illegal

Spitzpassauf
Spitzpassauf
Tratscher
27 Tage 13 h

20 % weniger sind noch 80 % zuviel.

ivo815
ivo815
Kinig
27 Tage 6 h

Zu den 80% gehörst auch du. Oder war es dein Verdienst, dass du in Mitteleuropa aus der Gebärmutter gefallen bist?

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
27 Tage 15 h

und im Vergleich zu vor 2015?

madai
madai
Grünschnabel
27 Tage 13 h

ja, jetzt vor den Wahlen verkündet die Svp nur Erfolgsmeldungen, dass ich nicht lache

Don Giovanni
Don Giovanni
Tratscher
27 Tage 13 h

17800 sein olm no zu viel…😡😠😠😡Lei gscheit redn die Politiker…😝😝😝

ivo815
ivo815
Kinig
27 Tage 6 h

Das kannst du beurteilen?

Sintiroler
Sintiroler
Grünschnabel
27 Tage 11 h

De moanen “olles unter Kontrolle” zu hoben , sell isch no dor greaste Witz .

Bloedian
Bloedian
Neuling
27 Tage 13 h

Sich selbst loben können sie am besten! Wie lange noch die Lage beobachten? Es ist längst zu spät

natan
natan
Superredner
27 Tage 3 h

Herr LH erwähnt hier die Tätigkeiten von gerade mal 50%, der in Südtirol anwesenden Flüchtlinge, was machen die Anderen?? Herr Kompatscher den Kopf in den Sand stecken und so tun als es die nicht gäbe löst sicher kein Problem. Schauen sie sich mal in Bozen um, wie es in den letztn 10 Jahren aussieht, die Gegend um den Zugbahnhof usw… Übrigens sind die Flüchtlinge in Italien seid der neuen Regierung rückläufig, dafür in starken Anstieg in Spanien, das Problem ist alles andere als gelöst

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
27 Tage 4 h

fakt isch, weil einige stooten kuone flüchtlinge mehr aufnemmen deis spricht sich in afrika umer
wenn olle stootn  kuan mehr aufnemmen tatn, nocher kimmp ingaling a kuner mehr.
verlogene politiker

razorback
razorback
Tratscher
27 Tage 4 h

Was für ein Heuchler.

Rechner
Rechner
Tratscher
27 Tage 10 h

Wenn irgend jemand hier behauptet Salvini hat den Rückgang verursacht dann lügt er. Ganz einfach. Als der Rückgang begann schrie Salvini noch auf Marktplätzen herum.
Es war Minniti

kleinerMann
kleinerMann
Tratscher
27 Tage 11 Min

Also ich finde der LH hat recht . .es wird ja nur mehr 1 bis max. 2 am Tag eingebrochen, gestohlen und bedroht. Vor einem Jahr waren es sicherlich noch 3 bis 4 Straftaten am Tag. Deswegen: es wurde gute Arbeit geleistet 🙂

m69
m69
Universalgelehrter
26 Tage 15 h

Lustig 😁

dubiei
dubiei
Grünschnabel
27 Tage 8 h

A so ein Schmorrn!!!
Jetz hot der Wolf a Ruhe nocher kimp er mit den Märchen

Don Giovanni
Don Giovanni
Tratscher
26 Tage 14 h

Dor Ivo teifelt do mit seine Kommentare umr… i glab bisl frustriert…. als linkr isch net olm oanfoch… 😘😘

krakatau
krakatau
Universalgelehrter
25 Tage 23 h

Und wie viele Illegale, nicht registrierte gibt es wohl in Südtirol (und Europa) ?

ivo815
ivo815
Kinig
25 Tage 15 h

Du meinst, außer dich?

krakatau
krakatau
Universalgelehrter
23 Tage 21 h

Wers glaubt wird selig und die Statistik ist die größte Lüge

wpDiscuz