Beschlussantrag

Neumarkt: Grüne engagieren sich fürs Klima

Donnerstag, 25. November 2021 | 17:54 Uhr

Neumarkt – Für die nächste Gemeinderatssitzung in Neumarkt haben die Verdi Grüne Vërc Neumarkt – Egna den Beschlussantrag „KlimaGemeinde Neumarkt“ vorbereitet.

Inzwischen sind schon einige Gemeinden Teil des Programms geworden, welches auf dem Energy Award beruht und zum Ziel hat, Gemeinden Schritt für Schritt bei der Erstellung und Umsetzung eines umfassenden und nachhaltigen Energie- und Umweltmanagementplans zu unterstützen. So sind zum Beispiel die Gemeinden Truden und Eppan „KlimaGemeinde Silver“, während Bozen den Status „KlimaGemeinde Gold“ erreicht hat.

„Mit diesem Programm kann Neumarkt ein starkes Fundament für eine nachhaltige Zukunft legen“, so die Gemeinderätin Sadbhavana Pfaffstaller. Sie unterstreicht die Wichtigkeit einer allumfassenden umweltfreundlichen Gemeindepolitik: „Das KlimaGemeinde Programm ermöglicht es Neumarkt auf mehreren Ebenen Maßnahmen zu ergreifen, wie beispielsweise bei der Energie, beim Verkehr aber auch beim Wasserverbrauch. Dieses gesamtheitliche Konzept ist die Grundlage für eine umweltbewusste Gemeinde.“ Pfaffstaller ist der Überzeugung, dass auch der Gemeinderat diesen Schritt für Neumarkt willkommen heißen wird.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Neumarkt: Grüne engagieren sich fürs Klima"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Amadeus
Amadeus
Tratscher
10 Tage 19 h

Grüne engagieren sich fürs Klima klingt so ähnlich wie Fußballspieler interessieren sich für Fußball. Wäre natürlicherweise der Grünen erstes und wichtigstes Gebot. Deshalb Grüne bleibt am besten vordringlich bei euren Leisten. 

Faktenchecker
10 Tage 15 h

AFD STF und FH engagieren sich für Migrantenfeindlichkeit klingt so ähnlich wie Fußballspieler interessieren sich für Fußball. Wäre natürlicherweise der Rechten erstes und wichtigstes Gebot. Deshalb Rechte bleibt am besten vordringlich bei euren Leisten.

Faktenchecker
10 Tage 15 h

Mander es ischt Zeit. Helft den Grünen, sonst macht es Greta mit Wahlrecht ab 16!

wpDiscuz