Beschluss der Regionalregierung

Region: Ämter öffnen wieder für Parteienverkehr

Freitag, 15. Oktober 2021 | 12:38 Uhr

Bozen/Trient – Nach der Corona-Pandemie zur Normalität zurückkehren und die volle Funktionsfähigkeit der Dienste der Region für alle Bürgerinnen und Bürger wieder herstellen – mit diesem Ziel hat die Regionalregierung einen Beschluss zur Wiedereröffnung der Zentralämter der Region in Trient und in Bozen für den Parteienverkehr genehmigt.

Die Regionalämter werden montags bis donnerstags von 8.45 bis 12.30 und von 14.30 bis 16.00 Uhr sowie freitags von 8.45 bis 12.30 Uhr unter Einhaltung der Sicherheitsvorkehrungen und der vorgeschriebenen Abstandsregeln wieder zugänglich sein.

Auch wenn der Gesundheitsnotstand noch nicht vorbei ist, sollen sich die Bürgerinnen und Bürger nach Ansicht der Regionalregierung persönlich in die Ämter begeben können, um gewisse Anliegen in direktem Kontakt zu besprechen. Selbstverständlich kann man weiterhin auch online oder telefonisch mit der Verwaltung in Kontakt treten.

Es wird empfohlen, mit dem gewünschten Amt oder mit dem jeweiligen Mitarbeiter bzw. mit der jeweiligen Mitarbeiterin vorab einen Termin zu vereinbaren. Der Zutritt zu den Regionalämtern erfolgt nach Körpertemperaturmessung. Das Tragen einer chirurgischen Maske, Händedesinfektion und Einhaltung des Sicherheitsabstands sind weiterhin Pflicht.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz