Maurizio Fugatti und Waltraud Deeg zu Vizepräsidenten ernannt

Regionalregierung gewählt

Mittwoch, 27. Februar 2019 | 20:49 Uhr

Trient – Nach der Wahl Kompatschers zum Präsidenten der Region, wurden Maurizio Fugatti und Waltraud Deeg zu Vizepräsidenten ernannt, Claudio Cia, Giorgio Leonardi und Manfred Vallazza zu Assessoren. Josef Noggler folgt Thomas Widmann als Vizepräsident des Regionalrats.
Gerhard Lanz (SVP) schlug eine Regionalregierung mit 6 Mitgliedern vor, damit alle Sprachgruppen angemessen vertreten werden können.

Riccardo Dello Sbarba (Grüne) plädierte gegen den Vorschlag, man hätte die Regionalregierung mit einem Ladiner an der Spitze auch kleiner haben können. Auch Paolo Ghezzi (Futura 2018) sprach sich dagegen aus, ebenfalls Myriam Atz Tammerle (Süd-Tiroler Freiheit), Ulli Mair (Freiheitliche), Alex Marini (5 Stelle). Giorgio Tonini (PD) kündigte Stimmenthaltung an. Der Beschlussvorschlag wurde mit 37 Ja, 17 Nein und 9 Enthaltungen angenommen.

Regionalrat/Präsidium des Regionalrats mit Vizepräsident Noggler

Mirko Bisesti (Lega Salvini) schlug als Mitglieder der Regionalregierung Maurizio Fugatti, Claudio Cia und Giorgio Leonardi für die italienische Sprachgruppe vor. Bei der geheimen Abstimmung entfielen 40 Stimmen auf Fugatti, 38 auf Cia, 40 auf Leonardi.

Für die deutsche Sprachgruppe schlug Gerhard Lanz im Namen der SVP Waltraud Deeg vor. Diese wurde mit 40 Stimmen gewählt. Als einzige Assessorin der deutschen Sprachgruppe nimmt sie auch gleichzeitig das Amt der Vizepräsidentin ein. Für die ladinische Sprachgruppe schlug Lanz Manfred Vallazza vor. Dieser wurde mit 45 Stimmen gewählt.

©FOTO MATTEO RENSI

Mirko Bisesti (Lega Salvini) schlug Maurizio Fugatti für das Amt des italienischen Vizepräsidenten der Regionalregierung vor. Dieser wurde mit 38 Stimmen gewählt. Das Plenum stimmte dem Vorschlag der Mehrheit zu, die Sitzung nach dem Rücktritt von Vizepräsident Widmann und dessen Ersetzung zu vertagen. Der Rücktritt wurde einstimmig angenommen.

Gert Lanz schlug für dieses Amt Josef Noggler vor, der mit 42 Stimmen gewählt wurde. Die Sitzung wurde um 20.00 Uhr geschlossen.

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Regionalregierung gewählt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
So ist das
So ist das
Universalgelehrter
25 Tage 23 h

Mit Peinlichkeiten in die neue Legislatur. Egentlich nichts neues. Einfach lächeln 😂

LaLuna
LaLuna
Grünschnabel
25 Tage 19 h

Na Bravo!!

lupo990
lupo990
Superredner
25 Tage 18 h

Sicher ein EHRENAMTLICHES Amtl…..

Felix von Wohlgemuth
Felix von Wohlgemuth
Grünschnabel
25 Tage 18 h

…dem Herrn sei Lob und Dank!

So…jetz olle no a Runde noch Maria Weißenstein und brav für die
Pöstln donken und donn will i von dem Tamtam nix mehr hearn.

wpDiscuz