Zusammenarbeit stärken

Schweizer Botschafterin beim Landeshauptmann

Dienstag, 05. Dezember 2023 | 18:58 Uhr

Bozen – Die Themen Minderheitenschutz, Transitverkehr, Arbeitskräfte, grenzüberschreitende Nahverkehrsprojekte, Großraubwild, Eusalp, sowie die Südtirol-Autonomie haben Landeshauptmann Arno Kompatscher, die Schweizer Botschafterin in Italien, Monika Schmutz, und der Schweizer Generalkonsul in Mailand, Stefano Lazzarotto, bei einem Gespräch heute Nachmittag angesprochen.

Der Südtiroler Landeshauptmann hat die diplomatischen Vertreter der Schweiz in seinem Büro empfangen.

Monika Schmutz ist seit 2021 Schweizer Botschafterin in Italien, Malta und San Marino. Sie gilt als Expertin für Nahost. Stefano Lazzarotto – er stammt aus dem Tessin, seine Muttersprache ist das Rätoromanische – ist seit August 2023 in Mailand im diplomatischen Dienst.

Von: mk

Bezirk: Bozen