Wirth Anderlan hat für viele eine rote Linie überschritten

Symbolisches Zeichen gegen Hass und Hetze in Politik und Gesellschaft

Dienstag, 07. Mai 2024 | 15:08 Uhr

Von: mk

Bozen – Die Fraktionen Civica, Grüne, PD, SVP und Team K (in alphabetischer Reihenfolge) im Südtiroler Landtag distanzieren sich gemeinsam in aller Form und mit Nachdruck von den inakzeptablen Aussagen von Jürgen Wirth Anderlan.

„Um unsere Ablehnung auch zu unterstreichen, haben wir heute vor dem Landtag eine symbolische rote Linie gezogen, die es nicht zu überschreiten gilt. Damit wollen wir zu verstehen geben, dass wir Hassrede, Abwertungen, Beleidigungen, Hetze und dergleichen, sei es im politischen aber auch im gesellschaftlichen Diskurs entschieden ablehnen. Und dass Jürgen Wirth Anderlan diese rote Linie mit seinen Aussagen eindeutig überschritten hat.“

„Solche Worte und Aussagen bilden die Grundlage für politische Gewalt. Es ist an der Zeit über alle Fraktionen und politische Differenzen hinweg ein klares Zeichen zu setzen. Die vor dem Landtagsgebäude gezogene symbolische rote Linie darf nicht überschritten werden! Wer diese überschreitet, stellt sich ins Abseits und nimmt sich selbst aus dem Spiel, wenn es darum geht, konstruktive Lösungen für die Menschen in Südtirol zu finden“, so die Fraktionsvorsitzenden von Civica, Grünen, PD, SVP und Team K in einer gemeinsamen Erklärung.

Die Süd-Tiroler Freiheit trägt die Aktion nicht mit, weil die SVP mit Fratelli d’Italia eine Koalition eingegangen ist, wie die Bewegung in einer Aussendung erklärt.

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

69 Kommentare auf "Symbolisches Zeichen gegen Hass und Hetze in Politik und Gesellschaft"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
user6
user6
Tratscher
21 Tage 3 h

ich schätze diesen herrn nicht als gefährlich ein, im gegenteil, er sagt offen, was viele denken aber sich nicht trauen zu sagen. er will kein mitläufer sein, was er vielen vorwirft, also werde ich bei seinen ansichten auch nicht „mitlaufen“, sondern denke weiterhin selbst nach ob ich etwas falsch oder richtig finde und sage das auch laut

Tata
Tata
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

er sagt das, was er denkt…ok…aber es gibt eine Art Dinge anzusprechen!!! als POLITIKER, was er ja sein will, ständig un ter der Gürtellinie unterwegs zu sein, ist nur schäbig!!

N. G.
N. G.
Kinig
21 Tage 1 h

Dieser Mann war, nein , er ist hochgradig gefährlich! Er vertritt ne Meinung die es GAR NICHT GIBT! Die allein in seinem Kopf existiert oder in irgendwelchen Foren unbedarften Leuten erklärt wird und damit Manipulation höchsten Grades ist!

N. G.
N. G.
Kinig
21 Tage 1 h

@Tata NEIN , er LÜGT! Er erzählt DINGE DIE es NICHT GIBT!

So sig holt is
21 Tage 39 Min

@Tata schäbig oder nicht bleibt dahingestellt.. aber wir haben mittlerweile ein Bild im Kopf wie der Politiker heutzutage aussehen muss: Anzug, gepflegt, saubere Wortwahl… da passt der Anderlan halt nicht rein, aber ich finde es gut dass er sagt was er denkt! Da ist er mir mit dieser Wortwahl 100 mal lieber als Politiker als die ganzen anderen Papnasen im Landtag, die bei alles glrich den Schwanz einklemmen und winselnd hinter dem Häuptling kuschen…

So sig holt is
21 Tage 38 Min

@N. G. und die Frau die nun für die Grünen als Spitzenkandidatin für die EU wahlen antritt ist auch hochgradig gefährlich! wird vielleicht sogar zu mehreren Jahren haft verurteilt für einige ihrer linksextremen Handlungen in letzter Zeit… und die ist die Spitzenkandidatin!!! ist das dann besser? sags. mir lieber NG

OrtlerNord
OrtlerNord
Universalgelehrter
21 Tage 27 Min

Deine Wahrheit ist auch das das ermorden von vielen tausend Menschen der palästinensischer Zivilbevölkerung (auch Frauen und Kinder) auf den Befehl von Netanjahu für dich vollkommen in Ordnung ist!

N. G.
N. G.
Kinig
21 Tage 9 Min

@So sig holt is Man könnte ja auch für rechtsextreme Parteien sein, die sich für die Europawahl aufstellen lassn aber dagegen sind, gegen die EU sind? Das nennt man infiltrieren! Zum Wohl aller?
Erzähl hier dich nicht Unsinn! Dad nenn ich gegen Demokratie arbeiten! Damit Schwachsinn!

N. G.
N. G.
Kinig
21 Tage 8 Min

@OrtlerNord Axh, für dich sind ja normale Russen persee auch nur Menschen zweiter Wahl!

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
20 Tage 23 h

@ user6

Er ist wahrscheinlich nicht gefährlich, aber einfach dumm, ungebildet, niveaulos und arrogant.

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
20 Tage 23 h

@ OrtlerNord

dass die Antwort der Israelis auf das heimtückische Ermorden von unschuldigen Israelis vielleicht unangemessen ist kann geteilt werden. Interessant aber dass all die Studenten und andere Protestierer nicht im gleichen Ausmaß die hunderttausenden von Toten im Ukraine Krieg anprangern.

N. G.
N. G.
Kinig
20 Tage 23 h

@Tata Nicht schäbig, es ist Ausdruck des Unvermögens es besser machen zu können. Ist im Grunde schlimmet als schäbig! Grins

@
@
Universalgelehrter
20 Tage 22 h

@So sig holt is
Ob Ilaria Salis schuldig oder unschuldig ist, muss sich erst zeigen. Sie ist angeklagt, und wartet seit über einem Jahr auf den Prozess. In einem Rechtsstaat gilt bis zur Verurteilung immer noch die Unschuldsvermutung.
Sollte sie verurteilt werden, darf sie ihr Mandat sowieso nicht antreten. Lassen wir die Gerichte entscheiden. JWA jedoch sagt in seiner Rede, dass Politiker ohne Gerichtsverhandlung in den Steinbruch geschickt werden sollen. Solche Einstellungen findest du anscheinend weniger gefährlich als den rechtsstaatlichen Weg, den Salis gegen muss.( wobei es mit der Rechtsstaatlichkeit in Ungarn unter Orban so eine Sache ist.)

Staenkerer
20 Tage 22 h

@Chrys de schienschte verpockung hoaßt no long nit das deswegn der innholt eppas wert isch!
des gild für erscheinung, kleidung, worte!
es gib genua in der politik, wo de hülle und de schien worte hohl sein!

Sag mal
Sag mal
Kinig
20 Tage 12 h

@Tata Wie soll Er die Wahrheit sonst aussprechen?Mit Lügen und Scheinheiligkeit?!.Ich hoffe inständig dass dass irgendwann ein Ende hatt.Diese Scheinheiligkeit ist unerträglich!

andr
andr
Universalgelehrter
20 Tage 9 h

@So sig holt is
Du hast zum teil recht, jedoch als Politiker mit solchen Äußerungen braune Suppe legalisieren das kann ins Auge gehen. Mit der Wortwahl in der Öffentlichkeit muß man vorsichtig sein viele könnten daraus falsche Schlüsse ziehen. Wir hatten das bereits vor 75 Jahren schon

Krotile
Krotile
Universalgelehrter
20 Tage 8 h

User6 “er sagt offen was er denkt” …. nur scheint er mehr zu sagen als zu denken! und heraus kommt dann dabei ein sinnloses gepöbel weil er ja gelernt hat dass er mit seiner Marktschreierei bei Gleichgesinnten gut ankommt. Nun meint er offensichtlich es reicht, wenn er einfach überall das Gegenteil behauptet (ohne den Wahrheitsgehalt zu überprüfen) ohne Rücksicht auf jegliche Wortwahl. Ein kluger Mensch handelt jedenfalls anders.

Krotile
Krotile
Universalgelehrter
20 Tage 8 h

So sig holt is – das hat mit Anzug tragen leider wenig zu tun; würde das reichen, hätte man bei diesem Typen ja noch Hoffnung. Aus Anderlan wird auch mit Anzug und Krawatte nie ein Politiker – er wird ein Marktschreier bleiben egal was du ihm umhängst!

Olm sgleiche
Olm sgleiche
Tratscher
21 Tage 3 h

Wen sie sich gegen die Faschistischen Denkmale auch so einsetzen würden…

Doolin
Doolin
Kinig
21 Tage 3 h

…wer keine Scham hat, mit Postfaschisten zu koalieren, braucht nicht so scheinheilig zu tun…das schaut dann so aus, als ob ein Esel zum anderen Langohr sagt…

guggu
guggu
Grünschnabel
21 Tage 1 h

@Doolin: Halt wieder die üblichen Kommentare unserer aufrechten Süd minus Tiroler! Die Welt hat sich seit dem Ende des Ersten Weltkriegs, seit dem Faschimus und der Nazizeit gedreht, aber ihr seid in euren Denken einfach stehen geblieben. Lebende Fossilien halt!

fritzol
fritzol
Universalgelehrter
21 Tage 37 Min

@guggu
finde zwar auch nicht gut was jwa von sich gegeben
hat aber jeder sollte seine eigene meinung kundtun geben dürfen schau mal was in israel abgeht da stellen sich unsere volksvertreter auch nicht vor einen roten faden ! Heuchler alle miteinnander

N. G.
N. G.
Kinig
20 Tage 23 h

@fritzol Jeder macht sich ja auch selbst lächerlich . Darf er ja!

Gagarella
Gagarella
Kinig
20 Tage 9 h

@guggu klar , ja toll , es ist hochmodern mit Postfaschisten zu koalieren . Das ist die Zukunft. Das ist für mich der Rückschritt in die Vergangenheit . Nicht das man an alte Werte festhält!Davon lebt unser Volk

Krotile
Krotile
Universalgelehrter
20 Tage 8 h

Olm sgleiche – plapperst dem Knoll nach – auch das ist lächerlich!

moler
moler
Superredner
21 Tage 3 h

Ich bin nicht einer Meinung mit JWA.
Aber mit Postfaschisten aus Rom kuscheln und dann dieses rumgezicke….

Paladin
Paladin
Universalgelehrter
21 Tage 3 h

Naja auf der einen Seite haben wir die s.g. Postfaschisten und auf der anderen die Neo-na(r)zisten… Wir sitzen (mal wieder!) zwischen zwei Stühlen. History repeating.

Nico
Nico
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

Zum Unterschied dass diese vermeintliche Postfaschisten seit ewiger Zeit ziemlich zahm und demokratisch geworden sind! Was man bei JWA nicht sagen kann! Solche Leute gehören nicht in den Landtag!

@
@
Universalgelehrter
21 Tage 17 Min

@Paladin
Die Redewendung “zwischen zwei Stühlen sitzen” bedeutet, sich in einer Situation zu befinden, in der man sich nicht entscheiden kann, welchen Weg man einschlagen soll. Da beide von dir genannten Ideologien autoritär, nationalistisch und rassistisch sind, macht es daher für dich und deinen Gesinnungsgenossen (du schreibst von WIR) wenig Unterschied, wofür ihr euch entscheidet. Mich jedenfalls kannst du mit “wir” nicht mit meinen, da ich weder mit Post-Faschisten noch mit Neo- Nazis was am Hut habe. Ich sitze daher nicht ” zwischen zwei Stühlen” wie anscheinend du es tust.

N. G.
N. G.
Kinig
21 Tage 7 Min

@Paladin Ne, es gibt nur Idioten die sich für die eine oder andere seite scheiden! Du bust RECHTS!

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
20 Tage 23 h

@Nico du verteidigst die faschis mit zahm werden und demokratisch und verurteilst gleichzeitig den sitz des jwa der nun mal demokratisch gewählt wurde.
mag den auch nicht unbedingt leiden aber er wurde von gar nicht wenigen dahiñgewählt wo er nun mal ist.

So ist das
20 Tage 13 h

Klare Zeichen schauen anders aus, denn solche Aktionen schrecken niemanden ab, wenn man bedenkt, mit wem die SVP regiert.

jagerander
jagerander
Superredner
21 Tage 1 h

Es ist nicht zu vergessen, dass der ein GEWÄHLTER Politiker ist.

algunder
algunder
Universalgelehrter
21 Tage 36 Min

sou isch es!!!!

N. G.
N. G.
Kinig
21 Tage 5 Min

Das macht dss Ganze niebesser sondern beschämend für unsere Gesellschaft!

Sosonadann
Sosonadann
Superredner
21 Tage 3 Min

@jagerander Gewählt ja, Politiker … eher nein!

nero
nero
Grünschnabel
20 Tage 23 h

@jagerander … das war Hitler auch, gewählt hin oder her, die Aussagen sind inakzeptabel…. vor allem dann, wenn man als Politiker mitten in der Gesellschaft steht und ein Vorbild sein soll…

Nico
Nico
Universalgelehrter
20 Tage 23 h

Und du woasch a wer ihn gewählt hot oder? Er und seine Genossen sein ewig gestrige de sich mit der Realität schwar, sehr schwar tian und selten an IQ über 70 hobm😂

Sag mal
Sag mal
Kinig
20 Tage 12 h

@nero Als wenn Die Anderen ausser Sven Knoll Vorbilder wären.Gott bewahre!

user6
user6
Tratscher
21 Tage 3 h

steinbrüche gab es nicht nur im kz. einige meiner verwandten haben dort gegen bezahlung gearbeitet, damit wir heutzutage in unseren häusern wohnen können und mit „hallo rechtsextreme“ meinte er (seiner ansicht nach), dass sie in der letzten zeit oft „extrem recht“ hatten, also ein wortspiel, das man als politischer gegner gern anders wahrgenommen und wiedergegeben hat.

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

User6 komm er hat es schon so gemeint nur hat er doch keine Eier in den Hosen wie er immer sagt.sein kollege den er ei geladen hat gibt es mind zu, und er naja … darf ja das nächste mal wieder klatschn.

algunder
algunder
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

👍🏻

So sig holt is
21 Tage 35 Min

@schwarzes Schaf bist du sicher dass er es so gemeint hat? Warum hat er dann Flüchtlinge bei sich zuhause aufgenommen, von den grünen usw aber kaum jemand… achja wahrscheinlich nur Alibi natürlich… wie er es meinte ist reine Spekulation mehr nicht

@
@
Universalgelehrter
20 Tage 23 h

@user6
Indem du versuchst die Aussagen JWA’s zum Steinbruch zu relativieren, zeigst du, welche Gesinnung du hast.
Solltest du jedoch  rein kognitiv nicht kapiert haben, welchen Bezug JWA mit seinem Sager hergestellt hat, dann sei dir verziehen.

Holz Michl
Holz Michl
Universalgelehrter
20 Tage 21 h

@klammeräffchen der einzige der hier zum wiederholten mal nichts versteht bist du. Allein deine Aussage das er alle ohne Gerichtsverfahren in den Steinbruch schicken will ist schon erfunden.

@
@
Universalgelehrter
20 Tage 18 h

@HolzKopfMichl
Wenn jemand die Tatsachen verdrehst, dann bis wohl du es. JWA  hat in seiner Wiener Rede  wortwörtlich folgendes gesagt: „ … und wenn vorher auch viele Vorredner gemeint haben, die Verantwortlichen gehören vor Gericht, dann ist das für mich zu wenig. Es müssen Handschellen klicken und dann ab in den Steinbruch mit denen.“
Du kannst die Rede im Netz gerne nachhören. 
https://lmy.de/RFZzN
Unwahrheit ist nicht mit Meinungsfreiheit gedeckt, daher höre auf, weiter Fakes zu verbreiten.

Speedy Gonzales
Speedy Gonzales
Superredner
21 Tage 3 h

Was für ein Spektakel !

So sig holt is
21 Tage 35 Min

ja genau das was der Anderlan mag: Aufmerksamkeit! Danke 😂

krokodilstraene
21 Tage 3 h

…ganz rechts außen ist die rote Linie ziemlich gleim 😉

user6
user6
Tratscher
21 Tage 3 h

krokodilsträne, man darf nicht nur mit dem rechten auge sehen, aber auf dem linken blind sein. auch linksextremismus überschreitet gern die rote linie.

krokodilstraene
21 Tage 2 h

wohl wahr…
ABER, ich habe mich ganz einfach nur auf das Foto und die Dame rechts im Bild bezogen 😉

Stolzz
Stolzz
Tratscher
21 Tage 2 h

Ich bin der Meinung, dass sich JWA soviel Aufmerksamkeit gar nicht verdient! Wohl aber könnten die genannten Parteien gegen die Beinhäuser in Burgeis od. Innichen, gegen die vielen faschistisch belasteten Straßennamen und endlich auch einmal gegen die Bezeichnung “Siegesplatz” demonstrieren!

krokodilstraene
21 Tage 3 h

…irgendwie warte ich auch noch immer auf eine Stellungnahme von “unserer” Regierungspartei der Frau Mair … 😂😂

Olm sgleiche
Olm sgleiche
Tratscher
20 Tage 21 h

Solang der “Ducegruss” in Italien tolleriert wird….

elvira
elvira
Universalgelehrter
20 Tage 23 h

wou bleibn die fratelli???
ajo und die svp isch absolut nit glaubwürdig wenn sie mit die rechtn packtlen

Schneemobil
Schneemobil
Grünschnabel
20 Tage 23 h

Die Frage ist nur wer ist vorher weit über die Ziellinie hinausgeschossen. Und jetzt wenn diese Marionetten mit der Realität konfrontiert werden, schmollen die. 😂😂😂

KASPERLE
KASPERLE
Tratscher
20 Tage 21 h

“Die Süd-Tiroler Freiheit trägt die Aktion nicht mit, weil die SVP mit Fratelli d’Italia eine Koalition eingegangen ist”
Die Südtiroler Freiheit hat regelrecht darum GEBETTELT mit SVP und Fratelli d’Italia eine Regierung zu bilden. Sie sind bloß beleidigt, dass sie es ohne ihn gemacht haben. Was für Heuchler.
Den bärtigen … kommentiere ich gar nicht…

ines
ines
Tratscher
20 Tage 21 h

Blöde Frage: Wer ist jetzt näher bei der FPÖ – die Südtiroler Freiheit oder JWA? Beide Parteien nehmen an deren Parteiversammlungen teil.

Leider beide Parteien nicht wählbar, obwohl ich auch eher patriotisch eingestellt bin

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
20 Tage 21 h

Dieser Bericht ist nicht mal ein Komentar wert… ich denk mir meiniges😂🙄

nachhaltig
nachhaltig
Neuling
20 Tage 12 h

Je mehr man ihn Aufmerksamkeit schenkt, umso stärker fühlt er sich, schade um die verlorene Zeit dass so in dieser Legislatur nichts mehr weitergeht

schnegge
schnegge
Superredner
20 Tage 21 h

ich finde wenn man vom volk gewählt wurde hat man auch eine gewisse verantwortung zu tragen und sich für die meinung des volkes auch einzusetzen. er sagt was viele denken… tun andere politiker nicht! die versprechen uns vor den wahlen das blaue vom himmel und danach passiert nix! ABER in der heutigen zeit und mit dem gehobenem gehalt eines politikers kann man schon auf seine ausdrucksweiße und manieren achten schließlich ist man im landtag und nicht in der dorfkneipe!!!

Privatmeinung
Privatmeinung
Universalgelehrter
20 Tage 23 h

Erstkommunion

Savonarola
20 Tage 12 h

möchte daran erinnern, dass es einmal einen Politiker gab, der “derschlogn und vergasen wollte”: dessen Partei geht heute mit Postfaschisten ins Bett. JWA ging gamals noch in die Schule.

frankyboy
frankyboy
Neuling
21 Tage 1 h

Ich verstehe das Problem nicht. Er sagt was er denkt. Und das ist in der heutigen Zeit leider bei den Politikern etwas untergegangen. Was die SVP betrifft..die sollten sich mal eine Scheibe von JWA abschneiden und sich mehr um das Land Südtirol kümmern. Vielleicht müssten sie dann nicht mit Italienischen Parteien koillieren. Traurig aber wahr!!

aran
aran
Grünschnabel
20 Tage 19 h

Über gewisse Grundwerte müssen sich einfach alle einig sein, ansonsten funktioniert Demokratie nicht. Es gibt rote Linien.

Savonarola
20 Tage 12 h

jetzte haben die Vereinigten Linken jemanden oder etwas, worauf sie sich einschiessen können.

Grünschnabel
20 Tage 7 h

Schaut mal wie sie da alle stehen,  manche lachen sogar, stehen da nur um wieder einmal Wahlwerbung zu machen, einfach nur zum kotzen. Die stehen da während ihrer Arbeitszeit die wir mit unseren Steuern bezahlen, und deren Gehälter gehen von 10.000 Euro monatlich aufwärts . Möchte sehen ob sie Sonntags kommen wenn sie ihren freien Tag haben um da so zu stehen. Alle die da stehen haben auch schon längst die Rote Linie überschritten gegenüber dem Südtiroler Volk das sie  gewählt hat !!!!!  Südtiroler Aufwachen !!!!!!

Ratziputz
Ratziputz
Tratscher
20 Tage 3 h

Der Mann mit die 🥚🥚woaß net, wos Niveau isch, oanfoch lei zu schamen, Programm hot er koans, ober Lösungen, hot er gsogt, do konn man lei mehr sogen, guate Nocht👎

wpDiscuz