"Namensänderung nur eine Möglichkeit"

Team Köllensperger widmet sich dem Aufbau

Donnerstag, 25. Oktober 2018 | 15:09 Uhr

Bozen – Das Team Köllensperger widerspricht Medienmeldungen, wonach es zu einer Auflösung kommen könnte.

“Wahr ist vielmehr, dass das Team den Auftrag der Südtiroler und Südtirolerinnen zur Bildung der zweitgrößten Fraktion im Landtag mit Demut und Verantwortungsbewusstsein voranbringen wird”, heißt es in einem Statement.

“Unabhängig von der politischen Tätigkeit der Fraktion werden wir in den nächsten Tagen und Wochen auch verstärkt den Aufbau und die Ausgestaltung der Bewegung vorantreiben, aus welcher das Team Köllensperger so erfolgreich hervorgegangen ist. Die Möglichkeit einer Änderung der Bezeichnung der Bewegung ist dabei lediglich eine von mehreren denkbaren Maßnahmen, die es uns erlauben werden, eine zukunftsorientierte, moderne, bürgernahe und sachbezogene Bewegung aus der Mitte der Gesellschaft zu bleiben”, schließt das Team Köllensperger.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Team Köllensperger widmet sich dem Aufbau"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
herbstscheich
herbstscheich
Superredner
20 Tage 20 h

die “Verbreitung” der Homoehe.(aus dem Wahlprogramm von Köllensberger) .. wird sicher eine..Bürgernahe.. moderne … Tätigkeit sein.

wpDiscuz